Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Dietzenbach

Rechtsanwalt in Dietzenbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dorit Bader  Mainstraße 16, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 815728
Rechtsanwältin in Dietzenbach
Foto Annette Lange  Offenbacher Str. 60, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074-47274
Rechtsanwältin in Dietzenbach
Foto Friedrich Avenarius  Grenzstr. 13a, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074-43171
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Foto Alexander Greiner  Babenhäuser Str. 30, 63128 Dietzenbach
Dr. Fuchs und Neubauer
Telefon: 06074 - 40089-0
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Foto Corinna Beer  Rotdornweg 60, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 - 482618
Rechtsanwältin in Dietzenbach
Foto Claudia Termeer  Ringstr. 14, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 - 29930
Rechtsanwältin in Dietzenbach
Foto Ingo Eberhard  Nibelungenstr. 41, 63128 Dietzenbach
Frank & Collegen
Telefon: 06074 - 2124
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Foto Erich Pietsch  Offenbacher Str. 60, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074-47274
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Foto Joachim Brandt  Offenbacher Str. 50, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 - 81 51 52
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Foto Karl Kühne-Geiling  Am Stadtbrunnen 8, 63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 - 81 24 40
Rechtsanwalt in Dietzenbach
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Informationen zum Rechtsanwalt Dietzenbach

Dietzenbach liegt im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen. Mit etwa 33.000 Einwohnern ist die Stadt Kreisstadt des Landkreises Offenbach. Mit nur je etwa 10 Kilometern Entfernung zur Mainmetropole Frankfurt und nach Offenbach am Main und 20 Kilometern nach Darmstadt, 30 Kilometern nach Aschaffenburg und 50 Kilometern nach Wiesbaden, liegt Dietzenbach mitten im Herzen des Rhein-Main-Gebiets. Der Werbeslogan der Stadt lautet daher auch „Mittendrin in RheinMain“. Dietzenbach wurde erstmals im Jahre 1215 urkundlich erwähnt. Erst 1970 erhielt der Ort die Stadtrechte. In der Dietzenbacher Altstadt kann man noch heute zahlreiche gut erhaltene Fachwerkhäuser bewundern, dort befindet sich auch das Museum für Heimatkunde und Geschichte Dietzenbach, das auf über 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Geschichte der Stadt Dietzenbach in den verschiedenen Epochen veranschaulicht.

Trotz ihres Status als Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Offenbach, verfügt Dietzenbach nicht über ein eigenes Amtsgericht. Es fällt vielmehr in die Zuständigkeit des Amtsgerichts Offenbach, dem das Landgericht Darmstadt und das Oberlandesgericht Frankfurt am Main übergeordnet sind. Im gesamten Bereich des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main verzeichnet die zuständige Rechtsanwaltskammer über 18.000 registrierte Rechtsanwälte, davon haben sich etwa 50 mit ihren Anwaltskanzleien in Dietzenbach niedergelassen. Der Rechtsanwalt aus Dietzenbach ist immer der richtige Ansprechpartner, wenn man an einem der Gerichte zu einem Termin geladen ist. Auch wenn man selbst eine Klage anstrengen will, sollte man zunächst einen Anwalt in Dietzenbach aufsuchen. Der Anwalt wird die Sachlage analysieren und vor allem die Erfolgsaussichten der Klage einschätzen. Kommt er dabei zu einem negativen Ergebnis, wird er seinem Mandanten von der Klageerhebung abraten, um ihn vor unnötigem finanziellem und zeitlichem Aufwand zu schützen.


Allgemeine Ratgeber

Vater muss das Erbe seiner minderjährigen Kinder genau verwalten
Koblenz (jur). Erbt ein minderjähriges Kind wegen des frühen Todes der Mutter ein Vermögen, muss der Vater die Verwendung des Nachlasses genau dokumentieren. Dabei sind bis zur Volljährigkeit des Kindes alle Ein- und Ausgaben der Vermögensverwaltung übersichtlich und verständlich aufzuführen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz in einem am Freitag, 6. Dezember 2013, bekanntgegebenen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abfindung bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Unter welchen Voraussetzungen und in welcher Höhe werden in der Praxis Abfindungen bezahlt? Wird der Arbeitnehmer gekündigt, hat er nicht "automatisch" einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Arbeitnehmer nach jeder Kündigung, die sie nicht verschuldet haben, einen Anspruch auf Abfindung haben. Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung ist nur in Ausnahmefällen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Roland Sudmann)

Abmahnung der Tandem Communications GmbH durch Waldorf Frommer wegen "Crossing Lines"
Die beliebte amerikanische TV-Serie "Crossing Lines" vom Criminal Minds-Macher Ed Bernero wird nunmehr auch in Europa, also auch Deutschland ausgestrahlt. Leider lassen sich auch bereits Folgen der ersten Staffel auf diversen Filesharing-Portalen finden. Die Folge hier von ist, dass der Rechteinhaber über ihre Anwälte Waldorf Frommer aus München (angeblich) illegale Uploads dieser Serie abmahnen lässt.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sascha Tawil)

BGH erschwert Stiefkind-Adoption für lesbische Paare
Karlsruhe (jur). Lesbische Frauen in eingetragenen Partnerschaften dürfen bei der Adoption eines per Samenspende gezeugten Kindes nicht den leiblichen Vater übergehen. Ist der Mann bekannt, muss ihm die Möglichkeit gewährt werden, sich an dem von der Lebenspartnerin der Mutter beantragten Adoptionsverfahrens zu beteiligen, heißt es in einem am Freitag, 27. März 2015, veröffentlichten Beschluss... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

?Oberlehrer? werden zur Rechenschaft gezogen
MÖNCHENGLADBACH (DAV). ?Oberlehrer? im Straßenverkehr laufen zunehmend Gefahr, von der Justiz für ihr oft gefährliches Verhalten zur Rechenschaft gezogen zu werden. Jüngstes Beispiel ist ein Urteil des Landgerichts Mönchengladbach, in dem ein Autofahrer für einen von ihm aus Wut provozierten Unfall verurteilt wurde, den gesamten Schaden allein zu tragen. Die entsprechende Entscheidung wurde von den Verkehrsrechts-Anwälten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Nächtlicher Telefonterror im Wiederholungsfall: 10.000 DM
Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 22.06.2001, Az. 6 U 523/01 - Nächtelanger "Telefonterror" im Wiederholungsfall - Gesundheitliche Schäden des Opfers - 10.000 DM Schmerzensgeld (Angewandte Vorschriften: §§ 249, 847 BGB) Berufungs-Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg ... Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin ein Schmerzensgeld von... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Dietzenbach


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Dietzenbach

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Dietzenbach | Anwalt Dietzenbach - Rechtsanwälte jetzt!