Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Nordhausen

Rechtsanwalt in Nordhausen - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Claus Peter Roßberg  Käthe-Kollwitz-Straße 14, 99734 Nordhausen
Telefon: 03631-694860
Fachanwalt Claus Peter Roßberg mit Kanzlei in Nordhausen unterstützt Sie vor Ort bei Ihren Rechtssachen zum Rechtsbereich Familienrecht.
Foto Bärbel Schaefer  Markt 6, 99734 Nordhausen
Telefon: 03631-463980
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht ist Ihr juristischer Beistand in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Bärbel Schaefer aus Nordhausen.
Foto Anke Müller  Käthe-Kollwitz-Straße 1 c, 99734 Nordhausen
Telefon: 03631-475656
Fachanwältin Anke Müller hilft Ihnen zum Rechtsthema Familienrecht umgehend bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Nordhausen und Umgebung.
Foto Alfred Gerhard Stöber  Geschwister-Scholl-Straße 15, 99734 Nordhausen
Telefon: 03631-9038-0
Zu Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie vor Ort Herr Rechtsanwalt Alfred Gerhard Stöber mit Kanzleisitz in Nordhausen.
Foto Christian von Hof  Wallrothstraße 4, 99734 Nordhausen
Telefon: 03631-61460
Anwaltliche Beratung zum juristischen Gebiet Familienrecht liefert Ihnen umgehend Herr Fachanwalt Christian von Hof aus Nordhausen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Düsseldorfer Tabelle 2011-Was ist neu?
Düsseldorfer Tabelle 2011-Was ist neu? Zum 01.01.2011 erscheint die neue Düsseldorfer Tabelle mit einigen Änderungen: 1. Der notwendige Selbstbehalt erwerbstätiger Unterhaltspflichtiger wird gegenüber den bedürftigen Kinder auf 950 EUR heraufgesetzt. Bislang betrug der Selbstbehalt 900 EUR. Was die nicht erwerbstätigen Unterhaltsverpflichteten betrifft, verbleibt es bei dem bislang... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

Bundesverfassungsgericht und das Sorgerecht der Väter: Sofortige Geltendmachung des Sorgerechtes möglich
Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat unlängst (Beschluss vom 21. Juli 2010 - 1 BvR 420/09 -) die bisherigen gesetzlichen Regelungen zum Sorgerecht nicht verheirateter Väter für verfassungswidrig erklärt. Das BVerfG folgte damit den auch seitens des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) bereits aufgestellten Vorgaben nunmehr in letzter Konsequenz. Welche Rechte können betroffene Väter aber nun... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

Namensrecht: Anderson" kein zulässiger Vorname
Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe ist es nicht zulässig, einem Jungen den Vornamen „Anderson“ zu geben, weil dieser Name in Deutschland nur als Nachname gebräuchlich ist. Das Standesamt Karlsruhe hatte die Eintragung des Vornamens abgelehnt. Während das Amtsgericht den Eltern Recht gab, teilte das Landgericht die Auffassung des Standesamts. In letzter Instanz hat nun das Oberlandesgericht Karlsruhe... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsanwalt Tip Unterhaltsrecht: Auskunft über Einkommen des neuen Ehepartners einforderbar
Der BGH hat in einer aktuellen Entscheidung (BGH XII ZR 124/08) die Frage geklärt, ob Unterhaltsschuldner verpflichtet sind, auch über die Einkommensverhältnisse ihrer neuen Ehepartner Auskunft zu erteilen. I. Ausgangslage: Im Rahmen von Unterhaltsstreitigkeiten kommt es immer wieder zu der Fallgestaltung, dass der in Anspruch genommene Unterhaltsschuldner neu verheiratet ist, dabei selbst wenig verdient,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

Bundesgerichtshof entscheidet hinsichtlich der Rückforderung ehebedingter Zuwendungen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In dem zu entscheidenden Fall haben die Beteiligten bei der Eheschließung im Jahre 1999 die gesetzlich normierte Gütertrennung vereinbart und haben sich im Jahre 2007 wieder scheiden lassen. Daraufhin verlangte der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Nordhausen | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!