Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Rösrath

Rechtsanwalt in Rösrath

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto Anton Mertens  Leibnizpark 4, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 9494250
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Gisela Meißner-Roggen  Kreuzburg 4 a, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 86523
Rechtsanwältin in Rösrath
Foto Elmar Brüggen  Am Hollerbroch 60, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 912865
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Hans-Christoph Graessner  Auf dem Langenbroich 7, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 895798
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Frank Werner Salentin  Dammelsfurther Weg 11, 51503 Rösrath

Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Birgitta Wasser  Hauptstr. 71, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 87706
Rechtsanwältin in Rösrath
Foto Frank D. Albert von der Ohe  Am Hammer 15 a, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 88158
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Johannes Streicher  Bahnhofstraße 16, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 7805
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Georg Wenzler  Karl-Schiller-Str. 1, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 911032
Rechtsanwalt in Rösrath
Foto Martin Kirschbaum  Hauptstr. 269, 51503 Rösrath
Telefon: 02205 / 949000-10
Rechtsanwalt in Rösrath
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Rösrath

Rösrath liegt in Nordrhein-Westfalen im Rheinisch-Bergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln. Die Stadt hat etwa 28.000 Einwohner und grenzt direkt an die östliche Stadtgrenze Kölns. Rösrath erhielt erst im Jahr 2001 die Stadtrechte und ist damit die jüngste Stadt im Bergischen Land. Wie in vielen Städten in der Region wurde auch Rösrath Bergbau betrieben. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Rösrath Buntmetallerze gefördert. Bereits um die Jahrhundertwende schlossen die Gruben Hermannsfreude, Mirabeau, Theodore und Rudolphus jedoch bereits wieder. Der Bergbau spielt heute keine Rolle mehr in Rösrath und auch die Großindustrie ist in der Stadt nicht vertreten. Stattdessen haben sich in Rösrath kleine und mittelständische Gewerbebetriebe aus den verschiedensten Branchen angesiedelt, es wird Landwirtschaft betrieben und es gibt viele Groß- und Einzelhandelsunternehmen sowie verschiedene Dienstleister und Handwerksbetriebe. Das älteste Unternehmen Rösraths ist die im Jahr 1880 gegründete Bergische Kornbrennerei Hoffer-Alter GmbH, die noch heute in Familienbesitz ist. Rösrath hat eine gute Infrastruktur mit leicht erreichbaren Autobahnen, welche die Stadt direkt mit Köln, Bonn, Düsseldorf, dem Ruhrgebiet und der Region Aachen/Benelux verbinden. Der Flughafen Köln-Bonn ist ebenfalls nur etwa 15 Autominuten entfernt.

Rösrath gehört zum Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Bergisch-Gladbach, das mit seinem fast 300 Quadratkilometer großen Gerichtsbezirk auch noch für die Städte Bergisch Gladbach und Overath sowie die Gemeinden Kürten und Odenthal zuständig ist. Die über 70 Rechtsanwälte aus Rösrath vertreten ihre Mandanten am Amtsgericht sowie im Zug der Instanzen am Landgericht und am Oberlandesgericht in Köln ebenso wie an den zuständigen Fachgerichten. Ein Anwalt aus Rösrath ist bei allen Rechtsfragen und rechtlichen Konflikten der beste Ansprechpartner. In einem ersten Beratungsgespräch wird er seinen Mandanten über die Rechtslage aufklären und ihm aufzeigen, wie weiter vorgegangen werden sollte. Ob der Mandant letztendlich dem Rechtsanwalt oder der Rechtsanwältin in Rösrath die Angelegenheit übergibt, kann nach dem Gespräch entschieden werden.


Allgemeine Ratgeber

Haager Übereinkommen über d. zivilrechtl. Aspekte internationaler Kindesentführung
Berücksichtigung schwerwiegender seelischer Schäden des Kindes bei der Überprüfung einer erstinstanzlichen Entscheidung nach dem Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführungen im Beschwerdeverfahren Oberlandesgericht Nürnberg Beschluss vom 07.07.2003, Az. 7 UF 954/03 1. Ist im Beschwerdeverfahren nach dem HKiEntÜ über eine erstinstanzliche Entscheidung zu... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Möglichkeiten der Abkürzung der Sperrfrist nach einer Trunkenheitsfahrt?
Nach einer Trunkenheitsfahrt schließt sich bei einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von über 0,5 Promille regelmäßig ein Strafverfahren an. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln dann wegen Trunkenheit im Verkehr gemäß § 316 StGB (Strafgesetzbuch). Einem nicht einschlägig vorbestraften Ersttäter droht dann neben einer Geldtrafe, einem Eintrag im Bundeszentralregister (BZR) die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Bewertungssysteme für Mitarbeiter - Arbeitsplatzrisiko für Low Performer
Bewertungssystem bei Yahoo als Grundlage für Kündigungen wegen angeblicher Minderleistung. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen Meldungen von Spiegel online (vom 12.11.2013) zufolge geht der Internet-Konzern Yahoo gegen so genannte Minderleister (Low Performer) mittels eines Bewertungssystems vor. Mithilfe der umstrittenen Bewertung sollen schon 600 Mitarbeiter... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Keine Belehrung als Beschuldigter - Aussage nicht verwertbar
KOBLENZ (DAV). Angaben eines Betroffenen nach einer Verkehrsunfallflucht sind vor Gericht nur verwertbar, wenn er zuvor darüber belehrt wurde, das er als Beschuldigter vernommen werden soll. Dies folgt aus einer Entscheidung des Landgerichts Koblenz, die von den Verkehrsrechts-Anwälten (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) veröffentlicht worden ist. Gegen den Angeklagten war in dem zu Grunde... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zu Preiserhöhungsklauseln in Geschäftsbedingungen von Reiseveranstaltern
Der unter anderem für Reisevertragssachen zuständige X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 19. November 2002 darüber entschieden, ob eine in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters enthaltene Klausel, der zufolge sich der Reiseveranstalter vorbehält, "die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kriterien für die Sozialauswahl bei Arbeitnehmerüberlassung
Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 20. Juni 2013 - 2 AZR 271/12 -. Von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Volker Dineiger, Rechtsanwalt Berlin Ausgangslage: Personaldienstleister und Zeitarbeitsunternehmen suchen gezielt Personal für die Entleiherbetriebe. Fällt die Anforderung durch die Entleiher weg, wird der Arbeitnehmer also „abgemeldet“, dann stellt sich die Frage nach der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Rösrath


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Rösrath

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Rösrath | Anwalt Rösrath - Rechtsanwälte jetzt!