Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Verkehrsrecht > Kehl

Rechtsanwalt in Kehl - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Melanie Mast  Kinzigstraße 12, 77694 Kehl
Telefon: 07851 8864479
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet Frau Rechtsanwältin Melanie Mast mit Kanzleisitz in Kehl.
Foto Joachim Lederle  Hermann-Dietrich-Str. 4, 77694 Kehl
Telefon: 07851 8003
Rechtsanwalt Joachim Lederle hilft Ihnen mit Rechtsberatung zum Verkehrsrecht.
Foto Heidi M. Kuhn  Hermann-Dietrich-Str. 4, 77694 Kehl
Telefon: 07851 8003
Anwaltliche Unterstützung im Bereich Verkehrsrecht gibt Frau Rechtsanwältin Heidi M. Kuhn mit Kanzleisitz in Kehl.
Foto Brigitte Knaub  Blumenstr. 15 a, 77694 Kehl
Telefon: 07851 4748
Anwaltliche Rechtsberatung im anwaltlichen Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet Ihnen Frau Fachanwältin Brigitte Knaub in Kehl.
Foto Jana Kathrin Goede  Hauptstr. 75, 77694 Kehl
Telefon: 07851 64725250
Zu Rechtsstreitigkeiten im Gebiet Verkehrsrecht ist Ihr juristischer Berater gern Frau Rechtsanwältin Jana Kathrin Goede in Kehl.
Foto Bettina Jankowitz-Hassler  Bierkellerstr. 6, 77694 Kehl
Telefon: 07851 75798
Frau Rechtsanwältin Bettina Jankowitz-Hassler bietet anwaltliche Hilfe im Verkehrsrecht umgehend bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Kehl und Umgebung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

Keine Haftung bei außergewöhnlich spät erkennbaren Hindernissen auf der Autobahn
Berlin (DAV). Wer bei Dunkelheit wegen eines Omnibusreifens, der auf der Autobahn liegt, einen Unfall verursacht, muss für den Schaden nicht aufkommen. Darauf weisen die Verkehrsrechtsanwälte im Deutschen Anwaltverein (DAV) hin. Sie beziehen sich dabei auf ein Urteil des Landgerichts München vom 28. November 2006 (Az.: 2 S 4550/06). Ein Omnibus hatte bei Dunkelheit auf der Autobahn einen kompletten Satz Zwillingsreifen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mitverschulden bei Nichtbenutzung des Radweges
Berlin (DAV). Wer nicht auf dem Radweg fährt, ist an einem Unfall mit Schuld, entschied das Landgericht (LG) Schwerin am 15. August 2003 (AZ: 6 S 144/03). Die Deutsche Anwaltauskunft rät daher, immer den Radweg zu benutzen. Der Kläger befuhr mit seinem Fahrrad eine Landstraße, statt den für beide Richtungen freigegebenen Radweg gegenüber zu benutzen. Der Beklagte Autofahrer wollte von einer Seitenstraße auf die vom Kläger... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Brand in einer Werkstatt: Lohnkosten und Leasingraten für abgestellten LKW werden nicht ersetzt
SaarbrückenBerlin (DAV). Wird bei einem Werkstattbrand ein Lkw beschädigt, muss Schadensersatz geleistet werden. Dem Eigentümer des Fahrzeugs steht aber für den Reparaturzeitraum kein Ersatz der Leasingkosten des Lkw oder von Lohnkosten zu. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 17. Januar 2013 (AZ 4 U 20111) informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unfall mit Ausländer: Grüne Versicherungskarte reicht
In der Urlaubszeit tummeln sich nicht nur viele Deutsche im Ausland, sondern auch viele Ausländer bei uns. Bei einem Unfall mit einem Ausländer reicht es aus, wenn sich der deutsche Beteiligte alle Angaben auf der "Grünen Versicherungskarte" des Kontrahenten notiert. Er bekommt dann vom Verein "Deutsches Büro Grüne Karte e.V." (Hamburg) Ersatz seines Unfallschadens, entschied das Amtsgericht Aachen (AZ: 6 C 109/96). In dem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Leichte Fahrlässigkeit bei drohendem Fahrverbot
Zur Verhinderung eines Fahrverbots kann in geeigneten Fällen die Geltendmachung eines sogenannten „Augenblicksversagens“ sein. Bei nur leicht fahrlässiger Begehungsweise der Ordnungswidrigkeit liegen die Voraussetzungen für die Verhängung eines Fahrverbots nicht vor. Unter einem Augenblicksversagen versteht man eine momentane Unaufmerksamkeit, die auch einem sorgfältigen und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Breunig)


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Kehl | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!