Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Vertragsrecht > Straubing

Rechtsanwalt in Straubing - Vertragsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
FotoProf. Dr. Josef Scherer  Theresienplatz 29, 94315 Straubing
Telefon: 09421-3303910
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Josef Scherer berät Sie im Bereich Vertragsrecht in Ihrem Ort bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Straubing und Umland.
Foto Hermann Obtmeier  Landshuter Str. 23, 94315 Straubing
Telefon: 09421-330361
Anwaltliche Beratung im juristischen Thema Vertragsrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Hermann Obtmeier mit Sitz in Straubing.
FotoDr. Erich Schiedeck  Theresienplatz 47, 94315 Straubing
Telefon: 09421-85611, 85711
Herr Rechtsanwalt Dr. Erich Schiedeck steht zur Verfügung mit Rechtsberatung zum Vertragsrecht.
Foto Heinz Wittmann  Mittlere Bachstr. 29, 94315 Straubing
Telefon: 09421-2 10 91
Rechtsauskunft im Thema Vertragsrecht liefert Ihnen Herr Rechtsanwalt Heinz Wittmann in Straubing.
Foto Anette Freitag  Stadtgraben 75, 94315 Straubing
Telefon: 09421-989555
Rechtsanwältin Anette Freitag hilft persönlich und bietet juristischen Beistand zum Vertragsrecht.
Foto Barbara Wittmann  Mittlere Bachstr. 29, 94315 Straubing
Telefon: 09421-21091
Rechtsanwältin Barbara Wittmann ist behilflich und erörtert Fragen zum Vertragsrecht.
Foto Gernot Obtmeier  Stadtgraben 22, 94315 Straubing
Telefon: 09421-70320
Rechtsanwalt Gernot Obtmeier hilft Ihnen bei Gerichtsverfahren zum Vertragsrecht.
Foto Christian Falke  Heerstr. 2, 94315 Straubing
Telefon: 09421-1896150
Rechtsanwalt Christian Falke vertritt Sie als Rechtsbeistand zum Vertragsrecht.
Foto Karin Roeser-Mueller  Wittelsbacher Str. 16, 94315 Straubing
Telefon: 09421-21226
Rechtsanwältin Karin Roeser-Mueller mit Anwaltskanzlei in Straubing unterstützt Sie als Rechtsbeistand vor Ort bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Bereich Vertragsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Haftung des Verkäufers trotz Ausschluss jeglicher Gewährleistung für Schädlingsbefall
Zur Frage, ob der Verkäufer eines Altbaus trotz Ausschlusses jeglicher Gewährleistung für den mit Schädlingen befallenen Dachstuhl haftet Kurzfassung Für jeden Hausbesitzer ein Albtraum: Holzschädlinge im Dachgebälk. Hat man das Anwesen gebraucht gekauft, liegt es nahe, sich am Veräußerer schadlos zu halten. Doch dieser haftet nur, falls er die Holzeindringlinge dem Käufer arglistig verschwiegen hat –... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zulässigkeit von Preisgarantie mit Sternchenhinweis
Ein Anbieter darf eine Preisgarantie in seiner Werbung unter bestimmten Umständen mit einem einschränkenden Sternchenhinweis versehen. Vorliegend machte ein Stromanbieter auf seiner Webseite die folgende Werbung für einen Stromtarif: „Mit Preisgarantie* und Treubonus wie im Ergebnisfeld des Tarifrechners angezeigt, ohne feste Vertragslaufzeit. So sichern Sie sich gegen möglicherweise steigende... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zur Haftung eines Vertreters ohne Vertretungsmacht
Unterschrift für Arbeitgeber nur mit Vollmacht Kurzfassung Wer für die Firma seines Arbeitgebers einen Werbeauftrag erteilt, sollte zuvor sicherstellen, dass er dazu auch bevollmächtigt ist. Andernfalls kann er nämlich möglicherweise selbst zur Bezahlung verpflichtet sein. Das zeigt ein vom Landgericht Coburg rechtskräftig entschiedener Fall. Eine junge Auszubildende entging dabei der Verurteilung zur... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

LG Coburg: Einstweilige Verfügung gegen Busfahrverbot ohne Erfolg
Busfahrverbot Zu den Voraussetzung einer gerichtlichen Eilentscheidung, wenn sich ein Fahrgast gegen ein ihm gegenüber ausgesprochenes Verbot, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, wehrt Kurzfassung Für den autolosen Landmenschen kann das öffentliche Verkehrsnetz durchaus essenziell sein. Busse und Bahnen nehmen einen auch grundsätzlich gerne mit. Es sei denn, der Fahrgast benimmt sich... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Frage, ob gemeinsam aufgenommene Kredite gegenüber einem Ehepartner sittenwidrig sind
Zur Frage, ob gemeinsam aufgenommene Kredite gegenüber einem Ehepartner sittenwidrig sind. Kurzfassung Die Ehefrau muss grundsätzlich –neben ihrem Gatten- gekündigte Darlehensverträge zurückzahlen. Sie kann sich nicht ohne weiteres auf Sittenwidrigkeit berufen. Dies gilt jedenfalls dann, wenn die Eheleute die Kredite nach der Trennung aufgenommen haben. Das entschied nunmehr das Landgericht Coburg und... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Vertragsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Straubing | Vertragsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!