Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Aurich

Rechtsanwalt in Aurich

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Rainer Tertilt  Georgswall 6, 26603 Aurich
Tertilt Rechtsanwalt
Telefon: 04941/99 0 16 0
Rechtsanwalt in Aurich
Logo
Dr. Schapp & Partner  Emder Strasse 1, 26603 Aurich
Telefon: (04941) 9914630
Rechtsanwalt in Aurich
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Mertens  Fischteichweg 2, 26603 Aurich
Backer, Balder & Mertens Rechtsanwälte
Telefon: 04941 10071
Rechtsanwalt in Aurich
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Georg Balder  Fischteichweg 2, 26603 Aurich
Backer, Balder & Mertens Rechtsanwälte
Telefon: 04941 10071
Rechtsanwalt in Aurich
Foto Gerold Detmers  Julianenburger Str. 6, 26603 Aurich
Winterhoff
Telefon: 04941/96880
Rechtsanwalt in Aurich
Foto Alexander Bay  Leerer Landstr. 3, 26603 Aurich
Evers & Bay
Telefon: 04941/95700
Rechtsanwalt in Aurich
Foto Ingrid Franke  Burgstr. 54, 26603 Aurich
FLICK GMBH Rechtsanwaltsgesellschaft
Telefon: 04941/60010
Rechtsanwältin in Aurich
FotoRechtsanwalt Jörg Engelbarts  Hoheberger Weg 8, 26603 Aurich
Rechtsanwaltskanzlei Wiens & Engelbarts
Telefon: 04941 61514
Rechtsanwalt in Aurich
Foto Bernd Hinrichs  Julianenburger Str. 6, 26603 Aurich
Winterhoff
Telefon: 04941/96880
Rechtsanwalt in Aurich
Foto Christoph Brand  Julianenburger Str. 31, 26603 Aurich
Berghaus, Duin & Kollegen
Telefon: 04941/61082
Rechtsanwalt in Aurich
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Informationen zum Rechtsanwalt Aurich

Die ostfriesische Stadt Aurich ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises und liegt im Nordwesten Niedersachsens. Die Stadt ist mit gut 40.000 Einwohnern auf knapp 200 Quadratkilometern sowohl flächenmäßig als auch von der Einwohnerzahl die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands und ist ein Mittelzentrum für die umliegenden Städte und Ortschaften.
Aurich war in seiner Geschichte oft Regierungssitz, mal residierten dort die ostfriesischen Fürsten, mal war es Sitz der hannoverschen oder preußischen Verwaltung. Die Stadt bezeichnet sich selbst gern als heimliche Hauptstadt Ostfrieslands, da sie auch nach dem Zweiten Weltkrieg noch Sitz des Regierungsbezirks Aurich war, der jedoch 1978 aufgelöst wurde und bis zur Auflösung aller Regierungsbezirke des Landes Niedersachsen im Jahr 2005 dem Regierungsbezirk Weser-Ems zugeordnet wurde. Doch auch heute ist Aurich noch Sitz zahlreicher Behörden, so hat neben den Verwaltungen der Stadt und des Landkreises beispielsweise auch die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen ihren Sitz in Aurich.

Aurich ist außerdem Sitz eines Amtsgerichts und eines Landgerichts, denen das Oberlandesgericht Oldenburg übergeordnet ist. Darüber hinaus gibt es in der Stadt noch eines von insgesamt acht Sozialgerichten in Niedersachsen, die dem Landessozialgericht in Celle untergeordnet sind. Laut Angaben des Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnisses gibt es über 80 Rechtsanwälte in Aurich, die bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer in Oldenburg registriert sind. Die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen aus Aurich werden für ihre Mandanten vor den örtlichen, aber auch vor allen anderen deutschen Gerichten tätig und beraten und vertreten sie außerdem in vielen außergerichtlichen Rechtsfragen. Dabei handelt es sich häufig um Angelegenheiten aus dem Vertragsrecht oder auch aus dem Steuer- und Finanzrecht.


Allgemeine Ratgeber

BFH erklärt Einkommensteuerschuld für das Todesjahr des Erblassers für abzugsfähig
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies hat zur Folge, dass künftig auch diese Schuld des Verstorbenen, einschließlich Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag, vom Wert der Erbschaft abgezogen werden kann und dies bevor das Finanzamt die Erbschaftssteuer berechnen darf. Fest stand... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Bei Hindernissen am Straßenrand muss die restliche Fahrbahnbreite geteilt werden
Karlsruhe (DAV). Beim Hindernis am rechten Straßenrand darf der Vorbeifahrende die Gegenfahrbahn mit benutzen, wenn auch für den entgegenkommenden Verkehr genügend Raum verbleibt. Dies geht aus einem von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 14. Mai 2004 (Aktenzeichen: 10 U 214/03) hervor. Der Kläger befuhr mit seinem PKW eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Besondere Sorgfaltspflicht beim Anfahren und Einfädeln
Berlin (DAV). Will sich ein Autofahrer, dessen Fahrzeug am Fahrbahnrand geparkt war, in den fließenden Verkehr einordnen, hat er eine gesteigerte Sorgfaltspflicht. Kommt es zu einer Kollision mit einem fahrenden Pkw, so haftet er alleine. Auf diesen Beschluss des Kammergerichts vom 15. August 2007 machen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam (AZ: 12 U 202/06). Im vorliegenden Fall fuhr ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Säumiger Bauträger muss Nutzungsausfall bezahlen
Karlsruhe (jur). Wird eine Wohnung nicht zum vereinbarten Termin fertig, kann der Käufer zusätzlich zu seiner bisherigen Miete gegebenenfalls auch noch eine Entschädigung verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag, 20. Februar 2014, entschieden (Az.: VII ZR 172/13). Ein solcher Anspruch bestehe dann, wenn die neue Wohnung der alten nicht gleichwertig ist. Im Streitfall hatte der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Teurer Telefonterror
Schmerzensgeld für nächtliche Störanrufe - Verletzung des Persönlichkeitsrechts Kurzfassung Wer einen anderen mitten in der Nacht anruft, nur um ihn zu belästigen, riskiert ein saftiges Schmerzensgeld. Darüber hinaus läuft er Gefahr, wegen Körperverletzung sogar strafrechtlich belangt zu werden. So geschehen in einem Fall, über dessen zivilrechtliche Folgen das Oberlandesgericht Nürnberg... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin weisen auf eine böse Falle für Vermieter hin: Schadensersatzansprüche des Vermieters verjähren nach 6 Monaten
Erhält der Vermieter die Wohnung oder Gewerberäume in mangelhaftem Zustand zurück, ist Eile geboten. Bei Rückgabe des Mietobjekts beginnt eine sechsmonatige Verjährungsfrist für alle Ansprüche des Vermieters wegen Veränderung und Verschlechterung der Mietsache. Der BGH hat in einem relativ aktuellen Urteil (BGH, Urteil vom 23.6.2010, AZ: II ZR 52/08) noch einmal klargestellt, dass diese... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Aurich


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Aurich

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Aurich | Anwalt Aurich - Rechtsanwälte jetzt!