Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Burghausen

Rechtsanwalt in Burghausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Claudia Gabriele Heiß  Mehringer Str. 45, 84489 Burghausen
Frank Hiebl & Coll.
Telefon: 08677-97490
Rechtsanwältin in Burghausen
FotoDr. Hans-Rainer Kröller  Marktler Str. 4, 84489 Burghausen
Dr. Kröller & Kollegen
Telefon: 08677-4800
Rechtsanwalt in Burghausen
Foto Karl-Heinz Merkl  Robert-Koch-Str. 54, 84489 Burghausen
gmg Rechtsanwälte
Telefon: 08677-7048820
Rechtsanwalt in Burghausen
Foto Cornelia Diezel  Marktler Str. 4, 84489 Burghausen
Dr. Kröller & Kollegen
Telefon: 08677-4800
Rechtsanwältin in Burghausen
Foto Gerda Hiebl  Mehringer Str. 45, 84489 Burghausen
Telefon: 08677-97490
Rechtsanwältin in Burghausen
Foto Erhard Frank  Mehringer Str. 45, 84489 Burghausen
Telefon: 08677-97490
Rechtsanwalt in Burghausen
Foto Alex Gassner  Robert-Koch-Str. 54, 84489 Burghausen
gmg Rechtsanwälte
Telefon: 08677-7048820
Rechtsanwalt in Burghausen
Foto André Haider  Marktler Str. 15 b, 84489 Burghausen
Dr. Starflinger & Coll.
Telefon: 08677-96770
Rechtsanwalt in Burghausen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

"Ein für alle Male abgefunden" kann als Erbverzicht auszulegen sein
Erklärt ein Abkömmling nach dem Tode seines Vaters in einem notariellen Erbauseinandersetzungsvertrag mit seiner Mutter, er sei mit der Zahlung eines bestimmten Betrages “vom elterlichen Vermögen unter Lebenden und von Todes wegen ein für alle Male abgefunden“, kann das als Verzicht auf das gesetzliche Erbrecht nach dem Tode der Mutter auszulegen sein. Das hat der 15. Zivilsenat des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Luxation eines künstlichen Hüftgelenks kann zur Eintrittspflicht der RVers führen
Die unerwartet auftretende Luxation eines künstlichen Hüftgelenks kann zur Eintrittspflicht der Reisekostenrücktrittsversicherung führen Im März 2003 buchte die aus Hessen stammende 59-jährige Klägerin eine Pauschalreise nach Teneriffa für 743,00 EUR. Die Reise sollte im August 2003 stattfinden. In der Buchung war eine Reiserücktrittskostenversicherung der Beklagten enthalten. 14 Tage vor Reiseantritt renkte sich... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Erneute Befristung von Arbeitsverhältnissen ohne Sachgrund ist nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits ein Beschäftigungsverhältnis bestand
Die erneute Befristung von Arbeitsverhältnissen ohne Sachgrund (kalendermäßige Befristung) ist nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits ein Beschäftigungsverhältnis bestand. Das Vorbeschäftigungsverbot des § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG besteht zeitlich uneingeschränkt. § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG ist weder auslegungsfähig noch verfassungskonform auslegungsbedürftig.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Verkehrsrecht Trunkenheit und Alkohol am Steuer (§ 316 StGB) – Welche Promillegrenze gilt?
Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) gehört die Trunkenheitsfahrt zu den schwersten Verkehrsverstößen überhaupt. Die Folgen von Trunkenheitsfahrten sind in der Regel nicht nur für Unfallopfer, sondern auch für Täter verheerend und existenzbedrohend. Liegt eine Straftat vor (dazu mehr unten), drohen neben empfindlichen Strafen (von hohen Geldstrafe bis zu 1 Jahr... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Mietpreisbremse - wann tritt sie in Kraft?
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Berlin. Ausgangslage Am 1.10.2014 wurde die so genannte Mietpreisbremse (Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs) vom Bundeskabinett beschlossen. Inhalt Im Wesentlichen beinhalten die Regelungen -    eine Begrenzung der Miethöhe auch bei Neuvermietung in ausgewiesenen Gebieten.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung während der Elternzeit bei Betriebsstilllegung
Bei einer Schließung des Betriebs darf die Arbeitsschutzbehörde eine Kündigung des Ar-beitsverhältnisses während der Elternzeit ausnahmsweise für zulässig erklären. Dies hat das BVerwG in seiner Entscheidung vom 30.09.2009, 5 C 32/08 festgestellt. In dem der Entscheidung zugrunde liegenden Fall hatte eine Arbeitnehmerin im Anschluss an die Mutterschutzfrist Elternzeit beantragt. Bereits vor... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Burghausen


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Burghausen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Burghausen | Anwalt Burghausen - Rechtsanwälte jetzt!