Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Diepholz

Rechtsanwalt in Diepholz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Volker König  Stüvenstraße 14, 49356 Diepholz
Telefon: 05441 59510
Rechtsanwalt in Diepholz
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gregor Prozesky  Kolkstraße 1, 49356 Diepholz
Telefon: 05441 7788
Rechtsanwalt in Diepholz
Foto Beate Beck  Lohneufer 47, 49356 Diepholz
Telefon: 05441-5111
Rechtsanwältin in Diepholz
Foto Jürgen Krapp  Rathausmarkt 13, 49356 Diepholz
Telefon: 05441-59890
Rechtsanwalt in Diepholz
Foto Andreas Westendorf  Rathausmarkt 13, 49356 Diepholz
Krapp, Westendorf, Röwe
Telefon: 05441-59890
Rechtsanwalt in Diepholz
Foto Sabine Pieschel  Barlager Weg 52 b, 49356 Diepholz
Rechtsanwaltskanzlei Sabine Pieschel
Telefon: (0 54 41) 59 10 13
Rechtsanwältin in Diepholz
Foto Karsten Ebersberg  Niedersachsenstraße 7, 49356 Diepholz
Telefon: 05441-98570
Rechtsanwalt in Diepholz
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Pflegezeit im Arbeitsrecht – wichtigste Hinweise
Unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang kann ein Arbeitnehmer Pflegezeit beantragen oder aufgrund einer plötzlich auftretenden Pflegesituation der Arbeit fernbleiben? In der Folge wird auf die wichtigsten Aspekte zum Thema Pflegezeit hingewiesen. Unvorhergesehenes Pflegeerfordernis: Für den Fall, dass ein naher Angehöriger des Arbeitnehmers plötzlich pflegebedürftig wird und dieser in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Cannabiskonsum - Welche Folgen hat das?
Wenn ein Fahrerlaubnisinhaber zwischen gelegentlichem Cannabiskonsum und der Verkehrsteilnahme nicht trennen kann ("Trennungsvermögen"), so ist er zum Führen von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr ungeeignet. Seine Fahrlaubnis wird ihm entzogen werden. Hierbei sehen einige Gerichte die Grenze, wann das unzureichende Trennungsvermögen vorliegt, anhand schon sehr geringer Cannabiskonzentrationen als belegt an (s.u.).... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden
In vielen Arbeitsverträgen von Führungskräften oder außertariflichen Angestellten ist keine konkrete Arbeitszeit vereinbart. Die Arbeitsvertragsparteien gehen stillschweigend davon aus, dass der Arbeitnehmer bzw. die Arbeitnehmerin ohnehin weit mehr als 40 Stunden pro Woche für das Unternehmen tätig sein wird. Aber ist es auch denkbar, dass die Arbeit nur in wenigen Stunden erledigt wird, so dass der... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Auch Fahrrad mit Hilfsmotor darf rote Ampel nicht umfahren
Auch Fahrrad mit Hilfsmotor darf rote Ampel nicht umfahren Wer mit seinem Fahrrad mit Hilfsmotor eine Lichtzeichenanlage umfährt, muss mit einer empfindlichen Geldbuße und mit einem Fahrverbot rechnen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem heute bekannt gewordenen Beschluss entschieden. Ein Mann aus Lüdenscheid hat eine Geldbuße von rund 200 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat auferlegt bekommen. Er hatte sich... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Berufsunfähigkeitsversicherung eines Programmierers mit Schmerzstörungen
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Hintergrund des vom Oberlandesgericht Koblenz zu entscheidenden Falles (Urt. v. 27.03.2009, Az. 10 U 1367/07) war, dass der Kläger als Anwendersoftwareprogrammierer im Betrieb seiner Ehefrau angestellt gewesen sei und arbeitslos geworden sei. Bei dem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Rückzahlung von Ausbildungskosten nur mit konkreter Klausel
Erfurt (jur). Unternehmen können die Rückzahlung von Aus- und Fortbildungskosten nur dann verlangen, wenn der Arbeitnehmer die Höhe und damit sein finanzielles Risiko vorab einschätzen konnte. Daher müssen schon in der Ausbildungsvereinbarung die entsprechenden Posten inhaltlich und soweit möglich auch der Höhe nach benannt sein, heißt es in einem am Mittwoch, 31. Oktober 2012, schriftlich... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Diepholz


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Diepholz

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Diepholz | Anwalt Diepholz - Rechtsanwälte jetzt!