Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Geretsried

Rechtsanwalt in Geretsried

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt mit einem Premiumeintrag hier an erster Stelle stehen! Mehr Informationen »»»

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld. (Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Jens Becker-Platen  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Luithlen & von Stackelberg Rechtsanwälte
Telefon: 08171 93993
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto
In Kooperation mit dem ASS Heinrich Frhr. von Stackelberg  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Luithlen & von Stackelberg Rechtsanwälte
Telefon: 08171 93993
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michaela Katharina Schmidt-Eberth  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Luithlen & von Stackelberg Rechtsanwälte
Telefon: 08171 93993
Rechtsanwältin in Geretsried
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Hopp  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Luithlen & von Stackelberg Rechtsanwälte
Telefon: 08171 93993
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulrich Lux  Adalbert-Stifter-Straße 28, 82538 Geretsried
Lux & Tremmel Rechtsanwälte
Telefon: 08171 8450
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto
In Kooperation mit dem ASS Eva Tremmel  Adalbert-Stifter-Straße 28, 82538 Geretsried
Lux & Tremmel Rechtsanwälte
Telefon: 08171 8450
Rechtsanwältin in Geretsried
Foto Christa Brandt  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Brandt Part.-Ges.
Telefon: 08171-34750
Rechtsanwältin in Geretsried
Foto Iris Dörre-Oppenheimer  Rübezahlstr. 26, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-2384124
Rechtsanwältin in Geretsried
Foto Eva Tremmel-Lux  Adalbert-Stifter-Str. 28, 82538 Geretsried
Lux & Tremmel
Telefon: 08171-8450
Rechtsanwältin in Geretsried
FotoDr. Dr. Hans-Jürgen Kramer  Blombergweg 18, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-32225
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Burkhard Pappers  Egerlandstr. 76, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-529303
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Georg Kastenmüller  Jeschkenstr. 13, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-31084
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Heinrich Frhr. von Stackelberg  Karl-Lederer-Platz 13, 82538 Geretsried
Luithlen & v. Stackelberg
Telefon: 08171-93993
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Ann-Charlott Wamsler  Neuer Platz 18, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-28850
Rechtsanwältin in Geretsried
Foto Eckehard Weiß  Isardamm 67, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-649890
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Florian Fuchs  Neuer Platz 18, 82538 Geretsried
Fuchs & Fuchs
Telefon: 08171-997016
Rechtsanwalt in Geretsried
Foto Christian Schorn  Fliederweg 9, 82538 Geretsried
Telefon: 08171-61010
Rechtsanwalt in Geretsried
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Abmahnung der Kanzlei Waldorf, Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH wegen des Films “Kokowääh”
Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Waldorf, Frommer aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH wegen des Films “Kokowääh” . Die Anwaltskanzlei Waldorf, Frommer fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Lloyd Fonds LF 46 MT Green Point womöglich in Seenot
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Die aus Hamburg stammende Lloyd Fonds AG soll sich auf den Vertrieb und die Entwicklung von vorzugsweise geschlossene Fondbeteiligungen spezialisiert haben. Der LF 46 MT Green Point Fonds soll ferner vom Hamburger... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Geblitzt und Fahrverbot Teil 1
Ein Fahrverbot trifft einen Betroffenen in der Regel schwerer als eine eventuell höhere Geldbuße. Mit einem Fahrverbot geht oftmals nicht nur die reine Bewegungsfreiheit verloren; vielmehr hindert ein Fahrverbot viele Betroffene die Ausübung der beruflichen Tätigkeit. Geblitzt und Fahrverbot Teil 1 behandelt die Vermeidung eines Fahrverbots bei Geltendmachung einer besonderen Härte Bei... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Clerical Medical Anleger können vielleicht aufatmen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied vorliegend erstmals in Sachen CMI. In seinen Urteilen (Aktenzeichen: IV ZR 271/10, IV ZR 164/11, IV ZR 122/11, IV ZR 286/10 und IV ZR 151/11) folgte er der Auffassung verschiedener Oberlandesgerichte und bestätige deren... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Was sollte beachtet werden, wenn man eine Kündigung erhalten hat?!
Wenn es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu vermehrten Entlassungen kommt, stellt dies für die Betroffenen meist einen einen erheblichen Schock dar. Dies ist auch durchaus verständlich, da der Arbeitsplatz meist die wirtschaftliche Existenzgrundlage für die Betroffenen und Ihre Familienangehörigen darstellt. Aber was ist nach einer Kündigung zu tun? Zunächst ist es wichtig, dass die Betroffenen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Andreas Unger)

Im Jahr 2013 stehen die Prognosen für die Schifffahrtsbranche wohl schlecht
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nun sehen die Prognosen für das Jahr 2013 anscheinend ebenfalls schlecht aus. Für die Schifffahrtskrise werden zumeist mehrere Gründe angeführt. Häufig werden niedrige Charter- bzw. Frachtraten sowie hohe Treibstoffkosten als Gründe... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Interessante Entscheidungen

BAYERISCHES-LSG, AZ. L 18 U 301/01:
1. Zu den Voraussetzungen des § 48 Absatz 1 SGB X bei einem erneuten Antrag auf Anerkennung einer Verkleinerung in den Unfallfolgen.2. Zur Frage, ob eine über 15 Jahre nach dem Unfall eingetretenen Querschnittslähmung als Unfallfolge anerkannt werden kann.

OLG-KOELN, AZ. 3 U 80/96:
1. Die formularmäßige Ausdehnung der Bürgenhaftung auf ,alle bestehenden und künftigen - auch bedingten oder befristeten - Ansprüche, die der Bank ... aus der Geschäftsverbindung, insbesondere aus laufender Rechnung und aus der Gewährung von Krediten jeder Art, aus abgetretenen und kraft Gesetzes übergegangenen Forderungen sowie aus Wechseln (soweit diese von Dritten hereingegeben worden sind)" verstößt gegen die §§ 3, 9 AGBG. 2. Die Unwirksamkeit der weiten Zweckerklärung hat aber nicht die Unwirksamkeit des gesamten Bürgschaftsvertrages zur Folge. Vielmehr bleibt sie in der Form aufrechterhalten, daß sich die Haftung des Bürgen auf die Forderungen gegen den Hauptschuldner beschränkt, die Anlaß für die Verbürgung gaben (Anschluß an BGH NJW 1995, 3593 und 1996, 1470). 3. Bei einer Höchstbetragsbürgschaft für einen Kontokorrentkredit des Hauptschuldners haftet der Bürge auch bei späterer Erhöhung der Kreditlinie bis zur Höhe des verbürgten Höchstbetrages.

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 6 B 858/10:
Erfolglose Beschwerde gegen die einstweilige Anordnung des Verwaltungsgerichts in einem Konkurrentenstreitverfahren um die Besetzung von Beförderungsstellen der Besoldungsgruppe A 11 BBesO im Bereich der Polizei.

VG-HANNOVER, AZ. 13 A 8792/05:
1. Der generelle Ausschluss von Lehrkräften, die verordnungsrechtlich aus der geschlossenen Laufbahn des nds. Lehramtes für Grund- und Hauptschulen in die Laufbahn des einheitlichen nds. Lehramtes an Grund-, Haupt- und Realschulen unter Zuerkennung der Befähigung für diese Laufbahn übergeleitet worden sind, von Auswahlverfahren für die Besetzung von Rektorenstellen an Realschulen ist rechtswidrig. 2. Der Umstand, das jene Lehrkräfte die Laufbahnbefähigung nicht durch Prüfung sondern auf Grund verordnungsrechtlicher Regelung erworben haben, berührt weder ihre Befähigung noch ihre Eignung für das Amt einer Realschulrektorin bzw. eines Realschulrektors. Er ist allenfalls im Rahmen des Leistungsvergleichs - nachrangig - berücksichtigungsfähig.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Geretsried


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Geretsried

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Geretsried | Anwalt Geretsried - Rechtsanwälte jetzt!