Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Gräfelfing

Rechtsanwalt in Gräfelfing

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Lucian Leissle  Bahnhofstraße 3, 82166 Gräfelfing
Leissle & Ernstberger Rechtsanwälte
Telefon: 089 8986055-1
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Menzel  Steinkirchner Straße 30, 82166 Gräfelfing
Menzel & Kollegen Rechtsanwälte
Telefon: 089 8987880
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Witzmann  Pasinger Straße 6 Rgb., 82166 Gräfelfing
Telefon: 089 34019517
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto Florian Renner  Wandlhamerstr. 15, 82166 Gräfelfing
Telefon: 089-89866883
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto Henning Störmer  Steinkirchner Str. 30, 82166 Gräfelfing
Telefon: 089-89878817
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto Barbara Zilch  Steinkirchner Str. 30, 82166 Gräfelfing
Menzel & v. Kürten
Telefon: 089-8987880
Rechtsanwältin in Gräfelfing
Foto Albert Krohe  Friedenstr. 8, 82166 Gräfelfing
Telefon: 089-89890014
Rechtsanwalt in Gräfelfing
FotoDr. Hans Lothar Graf  Prof.-Kurt-Huber-Str. 32, 82166 Gräfelfing
Telefon: 089-8543419
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto Andreas Mörtl  Aribostr. 5 a, 82166 Gräfelfing
Telefon: 089-13039999
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Foto Florian Ernstberger  Bahnhofstr. 3, 82166 Gräfelfing
Leissle & Ernstberger
Telefon: 089-89860551
Rechtsanwalt in Gräfelfing
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Allgemeine Ratgeber

Außerordentliche Kündigung gegenüber ehemaligem Betriebsratsmitglied
Die Beklagte betrieb als Franchisenehmerin ein Restaurant in Frankfurt/Main und ein weiteres im Darmstädter Hauptbahnhof. Der Kläger ist bei ihr seit 1991 beschäftigt, seit 1995 als Schichtführer im Frankfurter Betrieb. Diesen Betrieb schloß die Beklagte am 30. Juni 1997. Nach einem mit dem Betriebsrat, dessen Vorsitzender der Kläger war, abgeschlossenen Interessenausgleich sollten der Kläger und einige andere Arbeitnehmer in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Clerical Medical Anleger durch BGH Urteil in ihren Rechten gestärkt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Den Anlegern wurden einerseits Schadenersatzansprüche zugesprochen und andererseits die Leistungsverpflichtungen von CMI aus den abgeschlossenen Verträgen bestätigt. Die Karlsruher Richter (Aktenzeichen: IV ZR 271/10, IV ZR 164/11, IV ZR 122/11, IV ZR... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Zur Möglichkeit der Kündigung vor der Probezeit im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses
Ein Ausbildungsverhältnis, welches noch nicht begonnen hat, sei auch schon vor der Probezeit kündbar und stelle im Einzelfall keinen Verstoß gegen die Grundsätze von Treu und Glauben dar. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com   führen aus: Damit bestätigte das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

LG Braunschweig zur Erfüllung einer sog. "Transfervereinbarung"
Urteil Im Namen des Volkes! In dem Rechtsstreit Sportgemeinschaft Wattenscheid 09, Kläger gegen Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht, Beklagter hat die 10. Zivilkammer des Landgerichts Braunschweig auf die mündliche... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Höhere Hundesteuer für gefährliche Hunde ist rechtmäßig
Der 14. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat mit Urteil vom 17. Juni 2004 entschieden, dass die Heranziehung eines Bürgers der Stadt Hamm (Kläger) zu einer höheren Hundesteuer für zwei von ihm gehaltene "gefährliche Hunde" rechtmäßig ist. Der Kläger, der einen American-Staffordshire-Terrier und einen Mischling mit Anteilen eines American-Staffordshire-Terriers hält, wurde Anfang 2001 zu einer Hundesteuer für das Jahr... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kirchliche Arbeitsbedingungen nach Betriebsübergang
Kirchliche Arbeitsbedingungen nach Betriebsübergang Der Kirchenkreis betrieb einen ambulanten Pflegedienst. Der Pflegedienst wurde 1999 auf die zu diesem Zweck gegründete Beklagte, eine dem Diakonischen Werk von Westfalen angehörende gemeinnützige GmbH übertragen. Die Klägerin war seit 1991 bei dem Kirchenkreis als Pflegekraft angestellt; kraft Vereinbarung im Arbeitsvertrag war auf das Arbeitsverhältnis der BAT-KF in der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Gräfelfing


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Gräfelfing

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Gräfelfing | Anwalt Gräfelfing - Rechtsanwälte jetzt!