Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Handelsrecht > München

Rechtsanwalt in München - Handelsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Dr. Michael Thorn  Clemensstraße 30, 80803 München
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Telefon: 089-380 19 90
Foto
Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas Sturm  Sonnenstraße 27, 80331 München
Wirtschaftsrecht- & Strafrecht-Kanzlei Sturm
Telefon: 089 / 7201 5002
Rechtsanwalt Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas Sturm bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Handelsrecht zu jeder Zeit bei Ihren juristischen Fragen in München und in angrenzenden Orten.
Foto
Dr. iur. Avukat Z. Arzu Goltermann  Landwehrstr. 61, 80336 München
Avukat Dr. iur. Z. Arzu Goltermann
Telefon: 0049 (0)89 411123303
Bei juristischen Problemen im Gebiet Handelsrecht berät und vertritt Sie gern Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Avukat Z. Arzu Goltermann mit Sitz in München.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Günther Werner  Altheimer Eck 2, 80331 München
Dittenheber & Werner Rechtsanwälte
Telefon: 089 54344830
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Juergen Richter  Maistraße 37, 80337 München
Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Telefon: 089 530353
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Gottwald  Leopoldstraße 51, 80802 München
Telefon: 089 38329310
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Wodok  Seestraße 18, 80802 München
AVIO Rechtsanwälte
Telefon: 089 31203380
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Goth  Hermann-Lingg-Straße 3a, 80336 München
Telefon: 089 5906878-10
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulrich Sandhövel  Brieger Straße 35, 80997 München
Telefon: 089 142994
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus F. Angerer  Ebereschenstraße 58, 80935 München
Telefon: 089 27349441
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Ratgeber

Ausklammerung v. variablen Landegebühren bei d. Bemessung d. Provision v. Reisebüros
Ausklammerung von variablen Landegebühren bei der Bemessung der Provision von Reisebürounternehmen zulässig Der unter anderem für die Rechtsstreitigkeiten über die Vertragsverhältnisse der Handelsvertreter zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, daß eine in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Luftfahrtunternehmens enthaltene Regelung, nach der die Provision der Reisebürounternehmen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Minderjähriger als BGB-Gesellschafter
BGB §§ 1643, 1821, 1822 ; ZPO §§ 170 Abs. 1, Abs. 2, 176, 929 Abs. 2 1. Zur Frage der familiengerichtlichen Genehmigungsbedürftigkeit eines Grundstücksgeschäftes mit einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts, an der ein Minderjähriger beteiligt ist. a) Die Beteiligung eines Minderjährigen an einer Familiengesellschaft bürgerlichen Rechts, deren Zweck die Verwaltung eines eingebrachten Grundstücks ist, bedarf der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Haftung einer GmbH bei namensgleicher Einzelfirma
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 5. Juli 2012 – III ZR 116/11) hat eine Haftung unter den Voraussetzungen der Firmenfortführung nach § 25 HGB und einer Rechtsscheinhaftung bejaht. Bei fehlerhafter Anlageberatung durch eine Einzelfirma kann somit... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Erfordernis der unverzüglichen Mängelrüge bei Geschäften zwischen Kaufleuten
Kurzfassung Zeit ist Geld, sagt der Volksmund. Und nicht nur der. Jedenfalls für Geschäftsleute vertreten auch Gesetzgeber und Gerichte diese Ansicht. Der Kaufmann, der Mängel einer Ware erfolgreich rügen will, hat sich damit ebenso zu beeilen wie der Kaufmann, der mit der beabsichtigten Vorgehensweise des Geschäftspartners nicht einverstanden ist und diesen daran hindern will. So wieder jüngst... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH: Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist rechtsfähig und parteifähig
Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, daß die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (BGB-Gesellschaft, neuerdings auch GbR abgekürzt) rechtsfähig und parteifähig ist, soweit sie als Teilnehmer am Rechtsverkehr eigene (vertragliche) Rechte und Pflichten begründet. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist die Grundform der Personengesellschaft. Sie liegt vor, wenn mehrere Personen sich in Verfolgung eines... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Handelsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in München | Handelsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!