Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Strafrecht > Deggendorf

Rechtsanwalt in Deggendorf - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt mit einem Premiumeintrag hier an erster Stelle stehen! Mehr Informationen »»»

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld. (Mehr ...)
Foto Franz Hollmayr  Michael-Fischer-Platz 6, 94469 Deggendorf
Telefon: 0991-320940
Rechtsauskunft zum juristischen Thema Strafrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Franz Hollmayr mit Kanzlei in Deggendorf.
Foto Gerhard Vaitl  Oberer Stadtplatz 4, 94469 Deggendorf
Forstner Kohl Radtke & Koll.
Telefon: 0991-371720
Fachanwalt Gerhard Vaitl unterstützt Sie mit Rechtsberatung zum Strafrecht.
Foto Hubertus Werner  Stadtfeldstr. 35, 94469 Deggendorf
Telefon: 0991-3719160
Fachanwalt Hubertus Werner aus Deggendorf unterstützt Sie als Rechtsbeistand in Ihrer Nähe bei Ihren Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Strafrecht.
Foto Georg Geiß  Graflinger Str. 196, 94469 Deggendorf
Telefon: 0991-9913570
Bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie persönlich Herr Rechtsanwalt Georg Geiß mit Kanzleisitz in Deggendorf.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Grundsätze der Strafzumessung
Kommt das Gericht im Rahmen einer Hauptverhandlung zu der Überzeugung von der Schuld des Angeklagten, stellt sich die Frage, wie dessen Verhalten zu sanktionieren ist. Die Strafzumessung hat sich dabei grundsätzlich an der Schwere der Schuld zu orientieren. Diese Grundsätze finden sich in § 46 Strafgesetzbuch (StGB). Dabei ist unter Schuld die persönliche Vorwerfbarkeit zu verstehen, weshalb es niemals... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Breunig)

Gratis Dolmetscher / Pflichtverteidigung für nicht Deutsch sprechende Beschuldigte?
Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Beschluß vom 26. Oktober 2000 zu der Frage Stellung genommen, in welchem Umfang ein der deutschen Sprache nicht mächtiger Beschuldigter im Strafverfahren Anspruch auf kostenfreie Zuziehung eines Dolmetschers hat und ob ihm stets ein Pflichtverteidiger beizuordnen ist. In dem zugrundeliegenden Verfahren hatte das Amtsgericht Delmenhorst zwei des Deutschen nicht mächtige,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH stuft geladene Schreckschußwaffe als Waffe (§ 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB)
Nach der bisherigen Rechtsprechung aller Senate des Bundesgerichtshofs handelt es sich bei einer beim Raub zur Bedrohung verwendeten geladenen Schreckschußpistole im Gegensatz zur Gaspistole weder um eine Waffe im Sinne von § 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB noch um ein gefährliches Werkzeug im Sinne dieser Regelung, wenn der drohende Einsatz nicht unmittelbar am Körper des Tatopfers erfolgt. Die rechtliche Einordnung der Schreckschusswaffe... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Strafrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Deggendorf | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!