Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Zivilrecht > Gelsenkirchen

Rechtsanwalt in Gelsenkirchen - Zivilrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Dipl. jur. Hülya Güze  Schloßstraße 32, 45899 Gelsenkirchen
Rechtsanwaltskanzlei Hülya Güze
Telefon: 0209/ 999 62 92
Rechtsanwältin Dipl. jur. Hülya Güze hilft Ihnen im Bereich Zivilrecht in Ihrer Stadt bei Ihren Prozessen in Gelsenkirchen und in angrenzenden Orten.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Beate Meinberg  Bahnhofstraße 55/65, 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 3194004
Foto
In Kooperation mit dem ASS Heike Ufer  Overwegstraße 45, 45879 Gelsenkirchen
Müller & Partner Steuerberater - Rechtsanwälte
Telefon: 0209 1700732
Foto
In Kooperation mit dem ASS Patrick Stuke  Karl-Meyer-Straße 37, 45884 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 93895291
Foto Annika Mamot  Grasreinerstr. 1-3, 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-17800-0
Rechtsanwältin Annika Mamot unterstützt Sie im Schwerpunkt Zivilrecht bei Ihren Rechtsanfragen in Gelsenkirchen und Umgebung.
Foto Frank Heinrich Drenhaus  Neumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-179590
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Zivilrecht ist Ihr anwaltlicher Berater vor Ort Herr Rechtsanwalt Frank Heinrich Drenhaus mit Sitz in Gelsenkirchen.
Foto Hans-Werner Berendes  Gabelsbergerstr. 7, 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-9997758
Rechtsanwalt Hans-Werner Berendes in Gelsenkirchen hilft Ihnen in Ihrer Nähe bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Rechtsbereich Zivilrecht.
Foto Johannes Rotterdam  Küppersbuschstr. 29, 45883 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-47970
Rechtsanwalt Johannes Rotterdam hilft persönlich bei juristischen Streitigkeiten zum Zivilrecht.
Foto Harald Naußed  Bismarckstr. 193, 45889 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-814075
Rechtsanwalt Harald Naußed aus Gelsenkirchen - Ihr Rechtsbeistand hilft jederzeit gern bei Ihren Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht.
Foto Bernhard Karl Maria Lohaus  Hochstr. 20-22, 45894 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-3617635
Rechtliche Hilfe zum Schwerpunkt Zivilrecht liefert Ihnen umgehend Herr Rechtsanwalt Bernhard Karl Maria Lohaus in Gelsenkirchen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Zivilrecht


Ratgeber

Haftung für Gewinnmitteilung in Werbewurfsendung nach § 661a BGB
OLG Oldenburg, Urteil des 6. Zivilsenates vom 07.03.2003 (6 U 173/02) Versendet ein Unternehmen z.B. per Post Werbesendungen, in welchen den Empfängern angekündigt wird, sie hätten einen Preis gewonnen, so ist das Unternehmen verpflichtet, den Preis auszuzahlen. Es kann sich auch nicht darauf berufen, an versteckter Stelle in den Werbeunterlagen darauf hingewiesen zu haben, dass die Preisauszahlung in seinem Ermessen stehe.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Ohne Streit zu leben ist ein alter Menschheitstraum.
Sei es im Arbeitsrecht, Baurecht und Werkvertragsrecht, Bußgeldrecht, Eherecht und Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht und Wohneigentumsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Öffentliches Baurecht, Sozialrecht, Rentenrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Vermögensauseinandersetzungen, Versicherungsrecht und Verwaltungsrecht, allzu oft wird man mit juristischen Auseinandersetzungen... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

BGH: Bereicherungsanspruch gegen den "Zweitbeschenkten"
Der klagende Landkreis ist Träger der Sozialhilfe; er macht gegen den Beklagten aus übergeleitetem Recht Ansprüche auf Herausgabe einer Schenkung wegen Verarmung des Schenkers geltend. Bei den verarmten Schenkern handelt es sich um Eheleute, die der Mutter des Beklagten im April 1995 ein Sparguthaben schenkten. Mit dem Geld kaufte die Mutter des Beklagten u.a. einen Nissan Serena, den sie ihrerseits dem Beklagten schenkte.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wer sich im Bus nicht festhält hat bei einer Notbremsung Schaden selbst zu tragen
Wer sich, im Bus stehend, nicht festhält, hat grundsätzlich den Schaden selbst zu tragen, der ihm entsteht, wenn der Bus zu einer Notbremsung gezwungen ist. Der in München ansässige spätere Kläger war im Juni 2003 Fahrgast in einem Linienbus der Münchner Verkehrsgesellschaft, deren Versicherungsangelegenheiten (Schadensab-wicklung) von der später beklagten Haftungsgemeinschaft wahrgenommen werden. Verkehrsbedingt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zum Abfindungsanspruch des Miterben, der nicht Hoferbe geworden ist
Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat entschieden, daß der Abfindungsanspruch des Miterben, der nicht Hoferbe geworden ist, in entsprechender Anwendung des § 12 Abs. 2 Satz 3 der Höfeordnung nach billigem Ermessen zu erhöhen ist, wenn die Entwicklung der wirtschaftlichen Verhältnisse in der für die Abfindung maßgeblichen Bemessung des Hofeswertes nicht mehr hinreichend zum Ausdruck kommt. Die Höfeordnung, die in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Zivilrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Gelsenkirchen | Zivilrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!