Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > D > Dieburg

Dieburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 12 verschiedene Fachleute aus Dieburg:

Partner aus allen Branchen in Dieburg

FotoManfred Müller Notar

64807 Dieburg

Details
gelistet in: Notar Dieburg
FotoReinhard Große Notar

64807 Dieburg

Details
gelistet in: Notar Dieburg
FotoAnwalt SuchserviceMarc Oliver Giel Rechtsanwalt

Lagerstraße 11 A, 64807 Dieburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Dieburg
FotoHilmar Fach Notar

64807 Dieburg

Details
gelistet in: Notar Dieburg
FotoFrank Haus Rechtsanwalt

Schlossgasse 14, 64807 Dieburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Dieburg
FotoHildegard Thomas-Zoth Rechtsanwältin

Kettelerstr. 57, 64807 Dieburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Dieburg


Allgemeine Ratgeber

Filesharing - LG Hamburg spricht nur geringen Schadensersatz zu
LG Hamburg begrenzt Schadensersatz bei Filesharing Das Landgericht Hamburg (308 O 710/09) hat die Höhe der Schadenersatzforderung zweier klagender Musikverlage gegen einen zur Tatzeitzeit knapp 16-jährigen erheblich eingeschränkt. Der zum Tatzeitpunkt 16-jährige stellte Musikaufnahmen - unzweifelhaft unter Verstoß gegen das Urheberrecht - in eine so genannte Internettauschbörse ein und bediente... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Volker Backs)

Verbesserter Schutz der Anleger vor Falschberatung
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Mittlerweile müssten Kundenbeschwerden, welche bei Finanzinstituten über Anlageberater eingehen, wohl der Finanzaufsicht gemeldet werden. Außerdem müssten Bankberater sich bei der Bundesanstalt für... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

BAG zum mutterschutzrechtlichen Sonderkündigungsschutz
Die schwangere Klägerin arbeitete seit dem 15. September 2002 in der Rechtsabteilung der Beklagten. Der voraussichtliche Entbindungstermin sollte der 1. Mai 2003 sein. Anlässlich einer Vorsorgeuntersuchung im Dezember 2002 wurde eine Funktionsstörung der Nieren des ungeborenen Kindes festgestellt (sog. Potter-Syndrom), die zum sicheren Tod des Kindes noch während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt geführt hätte. Auf... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Können Freie Mitarbeiter bei einer Kündigung des Vertragsverhältnisses eine Abfindung beanspruchen?
In vielen Berufsgruppen (z.B. bei Journalisten, Rechtsanwälten, Schauspielern, Architekten und Ärzten) ist es nahezu üblich, dass Mitarbeiter als sogenannte Freie Mitarbeiter, auch Freelancer genannt, beschäftigt werden. Häufig sind diese Mitarbeiter als sogenannte Scheinselbständige eigentlich Arbeitnehmer. Wird das Vertragsverhältnis vom Arbeitgeber gekündigt, genießen Arbeitnehmer im... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Informationen zur Unfallflucht
(DAV). Am 1.4.1998 ist die ergänzte Neufassung des Unfallfluchtparagraphen (§ 142 Absatz 4 StGB) in Kraft getreten. Danach kann die Strafe gemildert oder gar von Strafe abgesehen werden, wenn sich ein Unfallbeteiligter innerhalb von 24 Stunden meldet, nachdem er zunächst die Unfallstelle verlassen hatte. Dies gilt aber nur für Unfälle, die sich nicht im fließenden Verkehr ereignet haben (zum Beispiel Parkplatzunfall,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Dieburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden