Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Dessau-Roßlau

Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Finden Sie jetzt einen Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau. Unsere Anwaltssuche bietet Ihnen nach neuestem Stand 30 Anwälte in Dessau-Roßlau, die Sie gerne beraten. Diese sind fachkundig in 64 differierenden Fachgebieten. Bei den Rechtsanwälten in Dessau-Roßlau erhalten Sie u.a. Beratung in Rechtsfragen und selbstverständlich eine professionelle Prozessdurchführung, wenn Sie juristische Hilfe in zum Beispiel diesen Gebieten benötigen: Medizinrecht, Vertragsrecht, Erbrecht, Handelsrecht, Sozialrecht, Urheberrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Mietrecht, Versicherungsrecht. Sind Sie auf der Suche nach einem Anwalt aus Dessau-Roßlau, können Sie sicher sein, dass die auf unserer Seite gelisteten Rechtsanwälte Sie professionell unterstützen und beraten. Die aufgeführten Anwälte bieten für die Rechtsauskunft die die im Folgenden aufgeführten Sprachen an: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch. Sofern Sie bevorzugen, nach einer festgelegten Postleitzahl zu suchen, dann geben Sie diese bitte hier ein: Dessau-Roßlau PLZ.

Wir haben ferner die Berater nach folgenden 2 Bezirken aufgegliedert: Törten, Waldersee. Mit diesem Verfahren ist sicher, dass Sie mit minimalem Zeiteinsatz einen fachkundigen Rechtsanwalt in Ihrem Stadtteil finden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Schwarz  Ringstraße 28, 06844 Dessau-Roßlau
Predic & Schwarz Rechtsanwälte - überörtliche Societät bürgerlichen Rechts -
Telefon: 0340 26024-0
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg Thomas Trabert  Askanische Straße 50, 06842 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 252088-0
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto
In Kooperation mit dem ASS Birgit Hildebrandt  Luchplatz 1, 06862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901 68115
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus Rumph  Ackerstraße 1 a, 06842 Dessau-Roßlau
Rumph & Büttner Rechtsanwälte
Telefon: 0340 260670
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto
In Kooperation mit dem ASS Olaf Büttner  Ackerstraße 1 a, 06842 Dessau-Roßlau
Rumph & Büttner Rechtsanwälte
Telefon: 0340 260670
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Karin Mohs-Hennig  Knarrbergweg 7, 6846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 611456
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
FotoDr.jur. Christoph Immanuel Kunz  Friedrich-Schneider-Str. 71, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2508775
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Bianca Hauke-Hofmann  Ferdinand-von-Schill-Str. 5, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 79116710
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Heidrun Schulze  Franzstr. 117, 6842 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2206129
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Konrad Edgar Schneider  Franzstr. 117, 6842 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2206129
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Christian Meybohm  Albrechtstr. 128, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2200955
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Karl-Friedrich Barth  Hans-Heinen-Str. 3, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2206192
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Daniel Großmann  Nordstr. 21, 6862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901 / 87250
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Ina Breternitz  Nordstr. 21, 6862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901 / 87250
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Helge Sallaba  Stadtweg 19, 6849 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 6611031
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Axel Richter  Hans-Heinen-Str. 40, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2302948
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Doreen Fucke  Brunnenstr. 5, 6846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 5323700
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Kai-Uwe Müller  Heinz-Röttger-Str. 7, 6846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 619541
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Falk Grätz  Große Schaftrift 104, 6847 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 54079450
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Beatrice Mardicke  Stiftstr. 12, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2303467
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
FotoDr. Axel Franz Josef Küster  Ziebigker Str. 55, 6846 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 646080
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Andreas-Peter Zelmer  Bernburger Str. 12, 6842 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2508810
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Elisabeth Winkler  Schifferstr. 24, 6862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901 / 83168
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Babette Markworth  Zerbster Str. 32, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 260700
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Grit Böhm  Eduardstr. 20, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2106013
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Christian Sauer  Heidestr. 350, 6849 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 6501562
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Gerald Schreck  Stiftstraße 12, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2303467
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau
Foto Christiene Inselmann  Elisabethstr. 41, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 5025550
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Elisabeth Barth  Hans-Heinen-Str. 3, 6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 2206192
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Foto Bettina Maria Velten  Auenweg 38 Haus , 6847 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 5011090
Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Krankheitsbedingte Kündigung
• Die Krankheit als solche ist kein Kündigungsgrund. Sie wird kündigungsrechtlich erst dann bedeutsam, wenn von ihr störende Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis ausgehen. Die Kündigung wegen Krankheit ist eine personenbedingte Kündigung. • Krankheit wird arbeitsrechtlich erst dann relevant, wenn hierdurch die vertraglich geschuldete Arbeitsleistung nicht mehr erbracht werden... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Freizeitradfahrer dürfen ohne Fahrrad-Schutzhelm fahren
Düsseldorf/Berlin (DAV). Ein Freizeitradfahrer, der im innerstädtischen Verkehr ein nicht für den Sporteinsatz gedachtes Fahrrad benutzt, muss keinen Schutzhelm tragen. Eine solche Pflicht könne aber für Sportrennradfahrer gelten. Auf dieses Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 18. Juni 2007 (Az.: I-1 U 278/06) weisen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. Der Entscheidung lag die Klage... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Fragebögen von Clerical Medical im Umlauf
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Die den Anlegern zugesendeten Fragebögen sollen auf den ersten Blick unscheinbare Fragen enthalten. Bei genauerem Hinsehen können sie aber auch Gefahren bergen. So können Fragen dabei sein, die dazu dienen sollen, dass Anleger die ihnen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Zweifach erteilter Online-Auftrag wegen Unsicherheit des Kunden über die Ausführung d
Oberlandesgericht Nürnberg Urteil vom 24.09.2003, Az: 12 U 2572/02 1. Auch eine automatisch erzeugte Computererklärung, in der die Online-Bank die Order eines Kunden bestätigt, ist als rechtsgeschäftliche Willenserklärung anzusehen. 2. Der Zugang einer Willenserklärung nach § 130 Abs. 1 BGB ist dann bewirkt, wenn die Erklärung so in den Machtbereich des Empfängers gelangt, dass der Empfänger sie unter... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Das Geschäft mit den Lebensversicherungen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Seit dem Jahre 2002 sind auch in Deutschland Lebensversicherungsfonds als Beteiligungsmodell in der Branche vertreten. Normalerweise handelt es sich um Kapital- und Risikolebensversicherungen. Hauptsächlich werden bereits... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Erwerbsminderungsrente- Wenn nichts mehr geht, dann geht noch was.
Statistisch gesehen hat die Zahl derer, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, einer vollzeitigen Erwerbstätigkeit nachzugehen, in den letzten Jahren stark zugenommen. Und nicht jeder hat dieses Risiko durch eine private Berufsunfähigkeit abgedeckt oder kann dies aus diversen Gründen (hohe Kosten, ausschließende Vorerkrankungen) tun. Für diesen Fall bietet die im 6. Buch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Iben)


Interessante Entscheidungen

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 6 B 1828/09:
Erfolgloser Antrag einer Lehramtsbewerberin auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung ihrer Klage gegen die für sofort vollziehbar erklärte Rücknahme ihrer Ernennung zur Beamtin auf Widerruf.

VG-GELSENKIRCHEN, AZ. 13 L 1109/08:
Aussetzungszinsen sind öffentliche Abgaben i.S.d. § 80 Abs. 2 Nr. 1 VwGO

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 8 S 2561/92:
1. Die wiederholte Erhöhung der Bettenzahl eines im Außenbereich gelegenen Beherbergungsbetriebs ist nicht angemessen iS von § 35 Abs 4 S 1 Nr 6 BauGB.

OLG-KOELN, AZ. 12 U 141/96:
1. Der auf Herausgabe der Handakten in Anspruch genommene Rechtsanwalt genügt seiner Darlegungslast nicht mit dem Vorbringen, der Mandant habe " alle zu beanspruchenden Schriftstücke" zugeleitet bekommen. 2. Dem Rechtsanwalt steht ein Zurückbehaltungsrecht wegen der Kosten, die er aufwenden will, um von der Handakte vor der Herausgabe an den Mandanten eine Kopie zu fertigen, nicht zu. 3. Ein Rechtsanwalt verletzt die ihm gegenüber seinem Mandanten obliegenden Vertragspflichten, wenn er für diesen zuerst den Rücktritt von einem Vertrag erklärt, nachfolgend aber die Zwangsvollstreckung wegen des vertraglichen Erfüllungsanspruchs einleitet. Er ist in diesem Fall verpflichtet, dem Mandanten die finanziellen Nachteile zu ersetzen, die diesem dadurch entstehen, daß der Vertragspartner eine erfolgreiche Vollstreckungsgegenklage erhebt und der Rechtsanwalt Zwangsvollstreckungsmaßnahmen ergriffen hat, die wegen der erfolgreichen Vollstreckungsgegenklage letztlich leer laufen. 4. Die Verjährungsfrist des § 51 BRAO a.F (= § 51b BRAO n.F.) beginnt in diesem Fall frühestens mit der Einreichung der Vollstreckungsgegenklage zu laufen.

KG, AZ. 24 U 81/10:
Zum aktuellen Stand der Rechtsprechung in Bezug auf Aufklärungspflichten der beratenden Bank gegenüber Anlegern im Falle von der Bank zufließenden Rückvergütungen, insbesondere bei Zeichnung von Medien-Fonds.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 3 S 3102/91:
1. Hebt die Widerspruchsbehörde eine Abbruchsanordnung der Baurechtsbehörde auf, so hat die Aufhebung gegenüber dem Nachbarn für den gerichtlichen Prüfungsrahmen die gleiche Wirkung, wie wenn die Baurechtsbehörde auf einen entsprechenden Antrag des Nachbarn hin den Erlaß einer Abbruchsanordnung abgelehnt hätte. 2. Zu den kleineren Gebäuden zur örtlichen Versorgung gehören auch Transformatorenhäuschen privater Abnehmer von Elektrizität. 3. Die Privilegierungstatbestände des § 7 Abs 1 Nr 1 und Nr 2 LBO (BauO BW) können nebeneinander in Anspruch genommen werden.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Dessau-Roßlau


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Dessau-Roßlau

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Dessau-Roßlau | Anwalt Dessau-Roßlau - Rechtsanwälte jetzt!