Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Erfurt

Rechtsanwalt in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sie suchen einen Rechtsanwalt aus Erfurt? Unser Anwaltssuchdienst bietet Ihnen derzeit 114 Anwälte für Erfurt, die Sie gerne beraten. Die 114 Rechtsanwälte in Erfurt sind hierbei auf insgesamt 139 Rechtsgebiete spezialisiert. Rechtsanwälte in Erfurt bieten nach neuestem Stand insbesondere Rechtsauskunft und rechtsanwaltliche Prozessführung in nachfolgenden Fachgebieten an: Urheberrecht, Verwaltungsrecht, Steuerrecht, Familienrecht, Internetrecht, Medizinrecht, Insolvenzrecht, Kaufrecht, Sozialrecht, Erbrecht. Sind Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Erfurt, können Sie davon ausgehen, dass die nachfolgend genannten Anwälte Sie professionell unterstützen und beraten. Die aufgeführten Anwälte sprechen die im Folgenden genannten Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch, Spanisch. Damit ist auch eine professionelle Rechtsberatung in verschiedenen Sprachen sichergestellt. Sofern Sie bevorzugen, nach einer bestimmten Postleitzahl zu suchen, dann suchen Sie hier: Erfurt PLZ.

Wir haben zusätzlich die Rechtsanwälte nach folgenden 8 Ortsteilen aufgegliedert: Alach, Altstadt, Bischleben, Brühlervorstadt, Daberstedt, Erfurt-Altstadt, Süd, Zentrum. Auf diese Weise finden Sie am einfachsten einen Anwalt direkt in Ihrer Nähe.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 4:  1    3  4
Foto
Dr. Ingo Vollgraf  Anger 78/79, 99084 Erfurt
Caemmerer Lenz
Telefon: 0361/558060
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Peter Kraska  Barbarossahof 5, 99092 Erfurt
RA Peter Kraska
Telefon: 0361-6450830
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Frank Schnur  Barbarossahof 5, 99092 Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0361/6450890
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Rechtsanwalt Tino Gunkel  Straße des Friedens 4, 99094 Erfurt
Anwaltsbüro Tino Gunkel
Telefon: 0361/2252537
Rechtsanwalt in Erfurt
Logo
Anwaltskanzlei Scharlach  Andreasstraße 25 a, 99084 Erfurt
Immobilienrecht & Inkasso
Telefon: 0361 541-49-74
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Michael Wemmer  Juri-Gagarin-Ring 53, 99084 Erfurt
WEISSKOPF RECHTSANWÄLTE Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 0361 5656216
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Lutz W. FORMANSKI  Schmidtstedter Straße 12, 99084 Erfurt
RA Lutz W. FORMANSKI
Telefon: 0361/6447732
Rechtsanwalt in Erfurt
Logo
Rochlitz Kretschmer Vogel  Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt
Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0361 34772-10
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Uwe Asmus  Barbarossahof, 5, 99092 Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Asmus
Telefon: 0361/ 5549880
Rechtsanwalt in Erfurt
Logo
Huck + Hünicke Rechtsanwälte  Neuwerkst. 31/32, 99084 Erfurt
Telefon: 0361-65709844
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
Christina Ilk  Barbarossahof 5, 99092 Erfurt
Telefon: 0361/78946400
Rechtsanwältin in Erfurt
Foto
Klaus-Peter Ciesla  Straße des Friedens 4, 99094 Erfurt
Anwaltskanzlei Ciesla
Telefon: 0361 / 3467 277
Rechtsanwalt in Erfurt
Logo
rechTEC Rechtsanwälte  Anger 10, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 - 789 298 65
Rechtsanwalt in Erfurt
Logo
Löffler. Gesellschaftsrecht · Handelsrecht · Steuerrecht  Juri-Gagarin-Ring 90, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 65 48 62-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. jur. Steffen Böhm  Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0361 60083-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Petra Boss  Anger 42, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 555390
Rechtsanwältin in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. iur. Jürg Kasper  Anger 46, 99096 Erfurt
KLS Kirsch, Langer, Schubert Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 0361 654460
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Hubrich  Bahnhofstraße 4 a, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 216 97 81 25
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Helwig  Marktstraße 23/25, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 6013033
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Anika Amberg  Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0361 600830
Rechtsanwältin in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus Fraedrich  Anger 42, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 569388-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Alter  Schillerstraße 2, 99096 Erfurt
Alter & Winzer Rechtsanwälte/Fachanwälte
Telefon: 0361 301955-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Rico Winzer  Schillerstraße 2, 99096 Erfurt
Alter & Winzer Rechtsanwälte/Fachanwälte
Telefon: 0361 301955-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Johannes-Christian Vent  Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0361 600830
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Peter Helkenberg  Brühler Straße 41, 99084 Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Telefon: 0361 340950
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ev Großmann  Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0361 600830
Rechtsanwältin in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Keubke  Magdeburger Allee 134, 99086 Erfurt
Telefon: 0361 6588730
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Udo Saul  Semmelweissstraße 19, 99096 Erfurt
Telefon: 0361 3454193
Rechtsanwalt in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Beate Hänsch  Bahnhofstraße 18, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 5612880
Rechtsanwältin in Erfurt
Foto
In Kooperation mit dem ASS Winfried Mathes  Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0361 60083-0
Rechtsanwalt in Erfurt
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 4:  1    3  4

Informationen zum Rechtsanwalt Erfurt

Ein rechtliches Problem zu haben, ist so gut wie immer eine nervenzehrende Angelegenheit. Gerade ein Strafprozess wird von den meisten Betroffenen als sehr stressig und unangenehm empfunden. In diesen Fällen sollte man sich auf einen guten Rechtsanwalt aus Erfurt verlassen können. Dieser sollte nicht nur über die juristischen Fähigkeiten verfügen, sondern auch menschliches Feingespür haben. Darüber hinaus sollte der Anwalt auch Engagement für seine Arbeit und seine Mandanten mitbringen. Denn nicht selten ist es das letzte Plädoyer der Rechtsanwälte aus Erfurt, die darüber entscheiden, mit welcher Strafe der Angeklagte zu rechnen hat.

Darüber hinaus kann auch das Ermittlungsverfahren durch einen Rechtsanwalt aus Erfurt entsprechend gestaltet werden. Kann der Anwalt nämlich vorab die Unschuld seines Mandanten beweisen, werden die Untersuchungen und Ermittlungen sofort eingestellt.
Oft muss es aber auch nicht gleich zu einer Verurteilung oder auch einer Anklage kommen. Und natürlich gibt es neben dem Strafrecht noch eine Vielzahl anderer Rechtsgebiete, bei denen juristischer Rat gefragt ist wie Familienrecht, Erbrecht, Steuerecht etc.
In allen diesen Belangen ist es stets eine gute Idee, sich gleich von Anfang an von einem Anwalt kompetent beraten zu lassen.

Wird ein Rechtsanwalt also rechtzeitig eingeschaltet, kann das Schlimmste oftmals noch verhindert werden. Ist dies nicht der Fall, kann ein Anwalt dennoch eine große Hilfe sein und zum Beispiel in einer Verhandlung für seinen Mandanten einen Freispruch erzielen oder bewirken, dass das Verfahren eingestellt wird. Das setzt aber natürlich voraus, dass der Betroffene selbst oder seine Familie einen Anwalt mit dem Mandat beauftragt hat.
Wenn Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Erfurt sind, empfiehlt es sich, unsere praktische Anwaltssuche zu nutzen. Hier finden Sie im Handumdrehen einen geeigneten Anwalt, der Sie fachkundig bei Ihrem juristischen Problem unterstützen wird.


Ratgeber aus Erfurt

Maklerrecht – aktuelle Rechtsprechung Teil II
Maklerrecht – aktuelle Rechtsprechung Teil II   Doppelmaklerschaft Die Doppelmaklerschaft ist grundsätzlich zulässig, wenn sie der Makler offenlegt. Hierfür genügt es, wenn Hinweise hierauf im Exposé des Maklers und im notariellen Kaufvertrag enthalten sind. AG München, Urteil vom 02.07.2010, Az. 121 C 1836/10 Hinweis: Nach Auffassung anderer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)

Erbrecht - aktuelle Rechtsprechung
Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext zur Verfügung.   Abhebungen der nicht ehelichen Lebensgefährtin des Erblassers von dessen Konto Hebt die Lebensgefährtin des Erblassers noch zu dessen Lebzeiten Barbeträge von... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)

Gewerbemietrecht – aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes
Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Wir stellen Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext zur Verfügung. Bereicherungsanspruch des Mieters wegen wertsteigernder Investitionen bei Zwangsversteigerung des Mietobjektes Der Bereicherungsanspruch des Mieters wegen wertsteigernder Investitionen in das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)

Maklerrecht – aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung
Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Wir stellen Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext zur Verfügung. Voraussetzungen einer echten Verflechtung zwischen dem Makler und einer Partei des Hauptvertrages mit der Folge, dass der Provisionsanspruch entfällt Eine sogenannte echte Verflechtung zwischen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)

Unternehmensnachfolge und Berliner Testament
Unternehmensnachfolge und Berliner Testament Das gemeinschaftliche Ehegattentestament in Form des Berliner Testaments lässt dem überlebenden Ehegatten bei der Fortführung des Unternehmens völlige Handlungsfreiheit unter Ausschluss der Abkömmlinge. Dies birgt häufig erhebliche Risiken, zumal dann, wenn der überlebende Ehegatte nicht der ideale Unternehmensnachfolger ist. Das Ziel des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)

Unternehmensnachfolge - nicht nur eine erbrechtliche Herausforderung
Kurzbeschreibung: Die Sicherung der Unternehmensnachfolge ist eine große unternehmerische Herausforderung. Hier greifen viele Rechtsgebiete ineinander: Erbrecht, Familienrecht, Handels und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Steuerrecht. Beitrag: In Europa müssen mindestens 10% der kleineren und mittleren Unternehmen allein deshalb einen Insolvenzantrag stellen, weil die Unternehmensnachfolge schlecht oder gar... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer aus Erfurt)


Interessante Entscheidungen

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 5 S 1585/95:
1. Es gehört zu der auch einer Gemeinde mit dem Einwendungsausschluß auferlegten Mitwirkungslast, daß ihre Einwendungen zumindest erkennen lassen, welche ihrer Rechtsgüter sie als gefährdet ansieht; sie muß diese Rechtsgüter bezeichnen und die befürchteten Beeinträchtigungen darlegen. 2. Eine Gemeinde ist mit fristgerecht erhobenen Einwendungen, die sich nur allgemein gegen die Nichtanwendung der 16. BImSchV (BImSchV 16) richten, im übrigen aber nicht erkennen lassen, daß die Gemeinde dadurch eine Beeinträchtigung eigener Rechte befürchtet, im gerichtlichen Verfahren präkludiert.

OVG-DES-SAARLANDES, AZ. 2 A 512/09:
1. Die Rückkehr in die Arabische Republik Syrien ist für einen Ausländer grundsätzlich nicht dauerhaft ausgeschlossen, wenn in seinem Fall die Rücknahmevoraussetzungen des am 14.7.2008 zwischen der Bundesrepublik und Syrien geschlossenen und am 3.1.2009 in Kraft getretenen "Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Arabischen Republik Syrien über die Rückführung von illegal aufhältigen Personen" (vgl. BGBl. II 2008, 812) erfüllt sind. 2. Einzelfall angeblich staatenloser Kurden aus Syrien, die bei der Beschaffung eines Reisedokuments nicht mitgewirkt, insbesondere die Klärung ihrer Staatenlosigkeit durch falsche Angaben verhindert haben.

VG-HANNOVER, AZ. 6 A 4240/10:
Kein Rechtsschutzinteresse für eine Verpflichtungsklage auf Durchführung der Schülerbeförderung, solange der Schüler im Besitz eines gültigen, ihm vom Verwaltungshelfer des Beförderungsträgers versehentlich überlassenen Schülersammeltickets ist.

LAG-BERLIN-BRANDENBURG, AZ. 26 Sa 534/11:
1. Kein Verfall eines Urlaubsabgeltungsanspruchs aufgrund vertraglicher Ausschlussfrist von sechs Wochen. 2. Das Bundesarbeitsgericht hat die Surrogatstheorie für den Fall der Arbeitsunfähigkeit bis zum Ende des Übertragungszeitraums bereits mit Urteil vom 24. März 2009 (- 9 AZR 983/07 - AP Nr. 39 zu § 7 BUrlG = NZA 2009, 538 = EzA § 7 BUrlG Abgeltung Nr. 15, Rn. 44 ff.) aufgegeben. 3. Der Anspruch auf Abgeltung des gesetzlichen Vollurlaubs für 2009 entsteht mit Beendigung des Arbeitsverhältnisses als reiner Geldanspruch (vgl. BAG 4. Mai 2010 - 9 AZR 183/09 - NZA 2010, 1011 = NJW 2010, 3469 = EzA § 7 BUrlG Abgeltung Nr. 17, Rn. 17 ff.). Diese auf eine finanzielle Vergütung gerichtete Forderung bleibt in ihrem Bestand davon unberührt, dass die Arbeitsunfähigkeit über das Ende des Übertragungszeitraums am 31. März des Folgejahres fortdauert. 4. Für einen Regelungswillen der Parteien des Einzelarbeitsvertrags, der zwischen gesetzlichen und übergesetzlichen vertraglichen Ansprüchen unterscheidet, müssen im Rahmen der Auslegung nach §§ 133, 157 BGB deutliche Anhaltspunkte bestehen. Regel ist der "Gleichlauf" der Ansprüche. Ausnahme ist ihr unterschiedliches rechtliches Schicksal. Das gilt auch für Arbeitsverträge, die vor der Entscheidung des EuGH in der Sache Schultz-Hoff vom 20. Januar 2009 geschlossen wurden (vgl. BAG 4. Mai 2010 - 9 AZR 183/09 - NZA 2010, 1011 = NJW 2010, 3469 = EzA § 7 BUrlG Abgeltung Nr. 17, Rn. 25). 5. Die dem EuGH in der Sache C 214/10 (dazu jetzt die Schlussanträge der Generalanwältin Verica Rstenjak vom 7. Juli 2011 im Anschluss an AnwK-ArbR/Düwell § 7 BUrlG Rn. 92) vorgelegte Frage betrifft unmittelbar nur den Urlaubs-, nicht den Urlaubsabgeltungsanspruch. 6. Es bedarf grds. keiner Geltendmachung des Abgeltungsanspruchs der Arbeitnehmerin vor Ablauf des Urlaubsjahres oder des Übertragungszeitraums, wenn der Urlaub bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor Ablauf des Urlaubsjahres aufgrund einer Arbeitsunfähigkeit nicht mehr genommen werden konnte.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Erfurt


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Erfurt

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Erfurt | Anwalt Erfurt - Rechtsanwälte jetzt!