Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Sondershausen

Rechtsanwalt in Sondershausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Christian Dicken  August-Bebel-Straße 29, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-600604
Rechtsanwalt in Sondershausen
Foto Jens Kummer  Alexander-Puschkin-Promenade 7, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-541570
Rechtsanwalt in Sondershausen
Foto Annekathrin Rödl  Güntherstraße 7, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-770720
Rechtsanwältin in Sondershausen
FotoDr. Manfred Pflichtbeil  Lange Straße 34, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-600792
Rechtsanwalt in Sondershausen
Foto Annelie Flachsbarth  Hans-Schrader-Straße 25, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-60630
Rechtsanwältin in Sondershausen
Foto Dorothea Marx  Wilhelm-Külz-Straße 14/15, 99706 Sondershausen
Telefon: 03632-60490
Rechtsanwältin in Sondershausen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Vereinbarungen eines Höchstbetrages für Abfindungen im Sozialplan
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte: Dürfen Arbeitgeber und Betriebsrat im Rahmen eines Sozialplans einen Höchstbetrag für die Abfindung vorsehen? Empfiehlt sich eine Kündigungsschutzklage auch dann, wenn es einen Sozialplan gibt? In einem vom Bundesarbeitsgericht (Urteil vom 21.7.2009, 1 AZR 566/08) entschiedenen Fall hatte ein Arbeitnehmer den Arbeitgeber auf Zahlung einer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Verjährung von Schadenersatzansprüchen
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Zum Jahresende könnten Schadenersatzansprüche unter Umständen verjähren, was weitreichende Folgen für Gläubiger haben könnte. Der 31. Dezember bestimmt daher einerseits das Ende eines Jahres und ist zudem für die Verjährung bedeutsam. Die Verjährungsfrist beginnt gemäß §... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Eigenbedarfskündigung - Sperrfrist bei mehrmaliger Umwandlung (Serie – Teil 15)
Die Sperrfrist läuft zugunsten des Mieters erst mit der Umwandlung, die zur Bildung von Wohnungseigentum nur für die verkaufte und zu kündigende Wohnung führt. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen zum Urteil des Amtsgerichts Charlottenburg (AG Charlottenburg, Urteil vom 09. Oktober 2013 – 213 C 211/13 –, juris). Vorliegend... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Befristete Verträge mit der Bundesagentur für Arbeit – Befristungen unter Berufung auf den Haushaltsplan generell unwirksam
Bereits 2010 hat es mehrere Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts oder auch von Landesarbeitsgerichten gegeben, wonach die Befristungen in Arbeitsverträgen von Mitarbeitern der Bundesagentur für Arbeit unwirksam waren. Hierüber habe ich bereits berichtet. Am 09.03.2011 hat das Bundesarbeitsgericht den Trend fortgesetzt und ausgeführt, dass eine Befristung unter Berufung auf den Haushaltsplan der Bundesagentur... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

BAG: Keine Überbrückungsbeihilfe bei vorgezogenem Altersruhegeld für Frauen
Die im Jahr 1943 geborene Klägerin war bis zum 30. Juni 1994 bei den amerikanischen Stationierungsstreitkräften beschäftigt. Das Arbeitsverhältnis wurde wegen einer Personaleinschränkung beendet. Im Anschluss daran zahlte die Beklagte eine tarifliche Überbrückungsbeihilfe. Zum 30. November 2003 stellte sie die Zahlung ein. Nach § 8 Nr. 1 Buchst. c des Tarifvertrages zur sozialen Sicherung der Arbeitnehmer bei den... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Schadensersatz wegen der Verletzung ärztlicher Aufklärungspflichten im Geburtsschadensrecht
Mögliche Anspruchsgrundlagen für Aufklärungsfehler sind im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt, u.a. in den Regelungen der §§ 823 (Schadensersatzpflicht), 241 II (Pflichten aus dem Schuldverhältnis), 253 II (Immaterieller Schaden), 280 ff. BGB (Schadensersatz wegen Pflichtverletzung). Es gibt verschiedene Arten der Aufklärung, und zwar die Selbstbestimmungsaufklärung oder... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Sondershausen


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Sondershausen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Sondershausen | Anwalt Sondershausen - Rechtsanwälte jetzt!