Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Eberswalde

Rechtsanwalt in Eberswalde

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Kirsten Höner-March  Eichwerder Straße 65, 16225 Eberswalde
Telefon: 03334 382520
Rechtsanwältin in Eberswalde
Foto Alexander Schreier  L.-Sandberg-Str. 2, 16225 Eberswalde
Püschel, Schreier & Nicodem
Telefon: 03334/20690
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Claus Lengert  Rudolf-Breitscheid-Str. 2, 16225 Eberswalde
Lengert & Kammel
Telefon: 03334/280540
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Eberhard Steinert  Karl-Marx-Platz 1, 16225 Eberswalde
Steinert
Telefon: 03334/ 28 08 54
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Angelika Seeliger  Rudolf-Breitscheid-Str. 27, 16225 Eberswalde
Seeliger
Telefon: 03334/ 23 72 95
Rechtsanwältin in Eberswalde
Foto Henry Schlenker  Kirchstr. 22, 16225 Eberswalde
Schlenker
Telefon: 03334/387852
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Alrik Kohrs  Eisenbahnstr. 92/93, 16225 Eberswalde
Kohrs
Telefon: 03334/239627
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Hans-Joachim Blomenkamp  Am Markt 8, 16225 Eberswalde
Blomenkamp
Telefon: 03334/38 71 52
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Bernhard Glänzel  Karl-Marx-Platz 9, 16225 Eberswalde
Glänzel
Telefon: 03334/24092
Rechtsanwalt in Eberswalde
Foto Axinia Püschel  L.-Sandberg-Str. 2, 16225 Eberswalde
Püschel, Schreier & Nicodem
Telefon: 03334/20690
Rechtsanwältin in Eberswalde
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Eberswalde

Die Waldstadt Eberswalde liegt im Landkreis Barnim in Brandenburg. Sie ist mit knapp 40.000 Einwohnern die Kreisstadt des Landkreises Barnim und liegt nur etwa 50 Kilometer von Berlin entfernt. Den Beinamen Waldstadt trägt sie, da sie von ausgedehnten Waldgebieten umgeben ist, so zum Beispiel der gut 1.000 Hektar große Eberswalder Stadtforst im Süden oder das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin im Norden der Stadt. Insgesamt besitzt Eberswalde fast 1.500 Hektar Wald, von denen etwa 1.000 Hektar als Erholungswald genutzt werden und fast 280 Hektar als Naturschutzgebiete ausgewiesen sind. Mit der Industrialisierung siedelten sich im 19. Jahrhundert viele Fabriken in Eberwalde an. Die Stadt wurde in den folgenden Jahren zu einem Eisenbahnkoten ausgebaut und eine Reparaturwerkstatt der Berlin-Stettiner Eisenbahn siedelte sich an. Der Betrieb wird noch heute von der Deutschen Bahn als Fahrzeuginstandhaltungswerk betrieben. Heute setzt die Stadt eher auf ihre Rolle als Verwaltungszentrum und fördert die mittelständischen Unternehmen.

Eberswalde ist Sitz eines Arbeitsgerichts, das als eines von sechs brandenburgischen Arbeitsgerichten dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg untersteht. Ein eigenes Amtsgericht hat die Stadt jedoch nicht, sie fällt unter die Zuständigkeit des Amtsgerichts Bernau bei Berlin, dem das Landgericht Frankfurt an der Oder und das Brandenburgische Oberlandesgericht übergeordnet sind. Von den gut 2.300 Rechtsanwälten, die bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer in Brandenburg an der Havel registriert sind, haben sich etwa 40 mit ihren Anwaltskanzleien in Eberswalde niedergelassen. Die Anwälte in Eberswalde betreuen ihre Mandanten dort in den unterschiedlichsten Rechtslagen, von der Beantwortung juristischer Fragen über die Ausarbeitung von Verträgen bis hin zur Vertretung und Verteidigung vor Gericht ist der Rechtsanwalt aus Eberswalde immer der richtige Ansprechpartner.


Allgemeine Ratgeber

Leitende Angestellte – Kein absoluter Kündigungsgrund beim Download von Pornografie
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Christian Achtenberg zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG, Urteil vom 19. April 2012 – 2 AZR 186/11 – juris). Laut einem Artikel aus der Welt-Zeitung sind 12,5 Prozent aller Webseitenaufrufe in Deutschland solche mit pornografischen Inhalt. Damit liegen die Deutschen weltweit auf Platz Eins. Zweifelsohne hat so etwas... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Testamentarische Verfügung kann Vorerben zum Vollerben machen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das OLG Hamm hatte zu entscheiden (Az.: 15 W 112/13), welche Rechtsstellung ein Vorerbe einnimmt, wenn die Nacherben ihren Pflichtteil verlangen und der Erblasser testamentarisch verfügt hat, dass der Vorerbe in diesem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Datensicherung vor Reparaturauftrag am Computer
Ein Reiseunternehmen hatte eine Firma aus Bochum mit Arbeiten an ihrer Computeranlage beauftragt. Hierfür entstanden Kosten in Höhe von rund 14.000,00 €. Die Computerfirma erhielt anschließend den Auftrag, einer Fehlermeldung nachzugehen. Bei der Vorbereitung der Arbeiten kam es zum Absturz des Servers mit Datenverlust. Für die Beseitigung dieses Schadens entstanden Kosten von ebenfalls nahezu 14.000,00 €. Mit diesen Kosten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mieterhöhung gemäß § 558 BGB – ortsübliche Vergleichsmiete
Kaum ist es mehr als ein Jahr her, dass Sie als Mieter in Ihre neue Mietwohnung gezogen sind, schon finden Sie in Ihrem Briefkasten eine Mieterhöhung, der Sie zu stimmen sollen. Und immer wieder beruft sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete. Wenn Sie sich auch fragen, ob Sie verpflichtet sind, zuzustimmen, dann lesen Sie weiter: Der Vermieter ist gesetzlich dazu berechtigt, wenn er keine Staffelmiete... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Fahrtenbuchanordnung gem. § 68 Abs. 2 Satz 1 StVZO
VERWALTUNGSGERICHT OLDENBURG - 7. KAMMER - Beschluss vom 28. April 2003 - Az. 7 B 1422/03 Fahrtenbuchanordnung LEITSATZ: 1. Die örtliche Zuständigkeit für die Anordnung eines Fahrtenbuches bestimmt sich gem. § 68 Abs. 2 Satz 1 StVZO nach dem Wohnort des Adressaten des Bescheides. 2. Bei der Beurteilung, ob die Fahrerermittlung nicht möglich im Sinne des § 31 a... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abmeldepflicht von Betriebsratsmitgliedern
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin, zur Abmeldepflicht von Betriebsratsmitgliedern. Ein Betriebsratsmitglied, das an seinem Arbeitsplatz während seiner Arbeitszeit Betriebsratsaufgaben erledigt, ist grundsätzlich verpflichtet, sich beim Arbeitgeber abzumelden und die voraussichtliche Dauer der Betriebsratstätigkeit mitzuteilen (Bundesarbeitsgericht, Urteil... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Eberswalde


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Eberswalde

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Eberswalde | Anwalt Eberswalde - Rechtsanwälte jetzt!