Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Urheberrecht > Braunschweig

Rechtsanwalt in Braunschweig - Urheberrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Urheberrecht in Braunschweig

Das Internet und die hier nach wie vor bestehende "alles ist umsonst" Mentalität, haben dazu geführt, dass Problemstellungen aus dem Bereich des Urheberrechts immer relevanter werden. Beim Erstellen von Webseiten werden nicht selten Elemente wie Bilder, Texte oder Videos verwendet, die dem Urheberschutz unterliegen. Hat man als Betreiber einer Webseite keine Einwilligung des Rechteinhabers, so wird das Urheberrecht verletzt. Rechtliche Konsequenzen drohen. Immer noch ist die irrige Meinung im Umlauf, dass eine Urhebernennung ausreichend ist. Dem ist nicht so und eine Verletzung von Bildrechten, Filmrechten oder auch Musikrechten liegt erfahrungsgemäß trotz der Urhebernennung vor.
Mehr lesen


Und auch die Praxis des Filesharing, bei dem viele der getauschten Files dem Urheberschutz unterliegen, führt immer öfter zu rechtlichen Problemen. Eine Abmahnung, die mit hohen Kosten verbunden ist, ist in vielen Fällen die Konsequenz. Ebenso aktuell wie Urheberrechtsverletzungen aufgrund von Filesharing ist der Plagiatsvorwurf, dem Akademiker ausgesetzt sein können. Ihnen wird zum Vorwurf gemacht, fremde geistige Leistungen ohne Quellenangaben übernommen zu haben.

Falls Ihnen eine Urheberrechtsverletzung vorgeworfen wird, dann ist es ratsam, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. In Braunschweig finden Sie einige Anwälte, die fachkundig auf dem Gebiet des Urheberrechts sind. Haben Sie zum Beispiel eine Abmahnung im Urheberrecht erhalten, dann wird der Rechtsanwalt für Urheberrecht in Braunschweig die Umstände prüfen und nötige Schritte durchführen. Selbstverständlich sind Sie bei einem Anwalt zum Urheberrecht in Braunschweig überdies bestens aufgehoben, wenn Sie Fragen haben, die im Zusammenhang stehen mit dem Künstlerrecht, Verlagsrecht, Medienrecht oder Presserecht. Darüber hinaus wird Sie der Rechtsanwalt in Braunschweig für Urheberrecht ebenso kompetent über das Themenfeld der Nutzungsrechte informieren. Denn hier gibt es feine rechtliche Unterschiede wie Exklusivrechte, ausschließliche Nutzungsrechte oder auch nicht-ausschließliche Nutzungsrechte. Übersehen Sie nur eine Kleinigkeit, kann dies durchaus zum rechtlichen Problem für Sie werden. Bereits bevor Sie auf Ihrer Webseite Bilder oder Texte etc. einbinden, sollten Sie daher unbedingt einen Anwalt konsultieren. Mit der Beratung durch einen Rechtsanwalt stellen Sie sicher, dass Sie keine rechtlichen Konsequenzen zu befürchten haben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Antoinette von Gronefeld  Löwenwall 6, 38100 Braunschweig
Telefon: 0531-70222350
Bei juristischen Streitigkeiten im Schwerpunkt Urheberrecht ist Ihr Rechtsbeistand gern Frau Rechtsanwältin Antoinette von Gronefeld in Braunschweig.
Foto Kai Hertweck  Alte Waage 21, 38100 Braunschweig
Telefon: 0531-12167707
Rechtsberatung zum juristischen Gebiet Urheberrecht gibt Herr Rechtsanwalt Kai Hertweck mit Rechtsanwaltskanzlei in Braunschweig.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Urheberrecht


Ratgeber

Das Recht am eigenen Bild
Auch für Straftäter und inhaftierte Personen gilt das Recht am eigenen Bild.   Der BGH hat am 28.10.2008 entschieden:   Eine Bildberichterstattung über den Strafvollzug bei einem bekannten Filmschauspieler kann auch ohne dessen Einwilligung durch ein Bedürfnis, nach demokratischer Kontrolle der Strafvollstreckungsbehörden gestattet sein.   Maßgeblich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Das "Gesetz gegen unsaubere Geschäftspraktiken" ist nunmehr wirksam. Das Ende der Abmahnungen?
In den letzten Tagen häuften sich die Berichte über DAS Gesetz, dass überteuerten Abmahnungen im Urheberrecht und der sich hier rum rankenden Abmahnindustrie den Gar aus machen soll. Nunmehr wurde dieses Gesetz veröffentlicht und ist seit heute wirksam. So soll der Regelstreitwert auf 1.000 € festgesetzt werden. Dies hätte zur Folge, dass die ggfls. erstattungsfähigen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sascha Tawil)

Abgemahnt von RECHTSANWALT DANIEL SEBASTIAN (Digirights Administration)
Rechtsanwalt Daniel Sebastian versendet im Auftrag der DigiRights Administration GmbH Abmahnschreiben für diverse Musiktitel die meist als Teil eines German Top 100 Chart-Containers im Internet verbreitet werden.  Zahlungsforderung Regelmäßig sind mehrere Musiktitel Gegenstand der Abmahnung, dem entsprechend liegt der vorgeschlagene Vergleichsbetrag bei mehr als 1.000 €,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt LL.M. Christian Kramarz)

Abmahnung der Kanzlei Sasse + Partner aus Hamburg im Auftrag von Senator Film Verleih GmbH wegen dem Filmwerk “Splice”
Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Sasse+Partner aus Hamburg im Auftrag der Senator Film Verleih GmbH betreffend dem Film Splice. Die Anwaltskanzlei Sasse+Partner fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Sasse+Partner die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Bücherverlage dürfen Verbreitung von Bildmaterial nicht verhindern
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht Köln hat mit Urteil vom 21.12.2011 (AZ: 6 U 118/11) entschieden, dass ein Verlag ohne entsprechende anderslautende Vereinbarung eine Verwertung von Bildmaterial nicht verhindern könne, wenn die Verwertung dem Verlag von dem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Rechtsanwälte für Urheberrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Braunschweig | Urheberrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!