Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Braunschweig

Braunschweig

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 232 verschiedene Fachleute aus Braunschweig:

Partner aus allen Branchen in Braunschweig

FotoSQR Rechtsanwälte LLP Rechtsanwalt

Wolfenbütteler Str. 45, 38124 Braunschweig

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Braunschweig
FotoPeter Dorenbeck Rechtsanwalt

Vor der Burg 16, 38100 Braunschweig

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Braunschweig
FotoRosa Velarde Dolmetscherin

Beekswiese 23, 38116 Braunschweig

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Dolmetscher Braunschweig
FotoMartina Notthoff Rechtsanwältin

Wolfenbütteler Straße 13, 38102 Braunschweig

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Braunschweig
FotoUlf-Erwin Heinemann Steuerberater

38116 Braunschweig

Details
FotoDr. Isabelle E. Thormann Sachverständige

Freyastr. 2a, 38106 Braunschweig

Details
FotoWolfgang Riepe Notar

38100 Braunschweig

Details
gelistet in: Notar Braunschweig
FotoRüdiger Giesemann Notar

38118 Braunschweig

Details
gelistet in: Notar Braunschweig
FotoMartin Fiedrich Steuerberater

38100 Braunschweig

Details
FotoBeerit Tölle Steuerberaterin

38102 Braunschweig

Details


Allgemeine Ratgeber

Vorsicht auf Privatparkplätzen
Coburg/Berlin (DAV). Wer mit seinem Pkw auf einen privaten Parkplatz rangiert, darf nicht auf ein gefahrloses Befahren vertrauen. Er kann daher vom Eigentümer des Parkplatzes in der Regel keinen Schadensersatz verlangen, wenn er sein Fahrzeug beispielsweise an einer Metallabsperrung beschädigt. Auf eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Coburg vom 29. September 2008 (AZ: 33 S 70/08) weisen die Verkehrsrechtsanwälte des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Tödliche Bauchdeckenplastik-Operation - 5000€ Schmerzensgeld
"Tödliche Schönheitsoperation" LG München I, Urteil vom 30.06.04, Az.: 9 O 22186/03 Die 22-jährige Tochter der Kläger litt unter starkem Übergewicht, insbesondere in Form massiver Fettschürzen im Bauchbereich. Auf ihren Wunsch sprach sie im Anschluss an eine gynäkologische Untersuchung mit ihrem Frauenarzt, dem Beklagten, über die Möglichkeit einer Korrektur der Bauchdecke durch eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wann verstoßen Whistleblower, oder Hinweisgeber, gegen ihre arbeitsvertraglichen Pflichten?
Wann darf einem Arbeitnehmer, der mit einer Strafanzeige gegen den Arbeitgeber Missstände anprangert, gekündigt werden? Ein Bericht im Spiegel (Heft Nr. 29 vom 18.7.2011) trägt ein arbeitsrechtliches Dilemma an eine breite Öffentlichkeit. Einerseits gilt die Loyalität zum Arbeitgeber. Es ist die Kehrseite der Fürsorgepflicht, die der Arbeitgeber für den Mitarbeiter hat. Auf der anderen Seite ist... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Rechtsweg für Prozesse mit dem Insolvenzverwalter
Bereits am 27.09.2010 hat der Gemeinsame Senat der Obersten Gerichtshöfe des Bundes, AZ GmS-OGB 1/09, ausgeführt, dass Anfechtungsklagen des Insolvenzverwalters auf Rückerstattung von vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens in der Krise gezahlten Lohnes vor den Arbeitsgerichten und nicht vor den ordentlichen Zivilgerichten zu führen sind. In dem entschiedenen Fall hatte der Insolvenzverwalter vor dem... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Erste Ausschüttung für die Anleger des SEB Immoinvest
Das Fondsmanagement des sich in Liquidation befindende offenen Immobilienfonds „SEB Immoinvest“ soll nun bekannt gegeben haben, dass zum 29.06.2012 die erste Ausschüttung an die Anleger wie angekündigt erfolge. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Fondsmanagement soll schon im... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

nach oben
Sie lesen gerade: Braunschweig - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden