Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > L > Lünen

Lünen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 52 verschiedene Fachleute aus Lünen:

Partner aus allen Branchen in Lünen

FotoMirko Oedinger Steuerberater

44532 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoHeinz-Günter Wendel Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoWerner Arnold Notar

44534 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoAnwalt SuchserviceAxel Kämpf Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoAnwalt SuchserviceClaus Volke Rechtsanwalt

Parkstraße 16, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoAnwalt SuchserviceMichael Klaas Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoUlrich Elger Notar

44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoAndreas Theimann Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoWolfgang Graf Notar

Pfarrer-Bremer-Straße 20, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen


Allgemeine Ratgeber

BGH zu den Telefonentgelten bei Anwahl von 0190-Sondernummern (Telefonsex)
Der für das Dienstvertragsrecht zuständige III. Zivilsenat hat entschieden, daß gegenüber der Rechnungsstellung eines Mobilfunknetzbetreibers, der mit dem Adressaten der Rechnung einen Vertrag über Mobilfunkdienstleistungen abgeschlossen hat, nicht der Einwand erhoben werden kann, die in der Rechnung aufgeführten 0190-Sondernummern seien zu dem Zweck angewählt worden, (sittenwidrige) Telefonsex-Gespräche zu führen. Die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Insolvenzverwalter kann durch Zwangsvollstreckung erhaltene Gehaltsforderung im Fall einer späteren Insolvenz zurückfordern
~~Oft kommt es vor, dass Arbeitnehmer ihren Lohn vor Gericht einklagen und dann im Wege der Zwangsvollstreckung beitreiben müssen, da der Arbeitgeber wirtschaftliche Probleme hat. Wird dieser dann später insolvent, dann ist es sogar möglich, dass der Insolvenzverwalter diese Zahlungen dann noch im Wege der sog. Insolvenzanfechtung zurückfordert. Der Arbeitnehmer hat sich in einem solchen Fall somit zu früh... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Auswertung von Geschwindigkeitsverstößen durch Private
Von Bundesland zu Bundesland existieren unterschiedliche Vorschriften über die Frage, wer eigentlich eine Geschwindigkeitsmessung auswerten darf. Gerne bedient man sich auf Behördenseite privater Firmen, obschon eine solche Vorgehensweise teilweise strikt untersagt ist. Wurde man beispielsweise in Sachsen-Anhalt geblitzt, gilt nach dem Runderlass des Innenministeriums Sachsen-Anhalts vom Juli 1998 (Ziff.4.1), dass ,,die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Bundesfinanzhof: Urteil zur Aufrechnung im Insolvenzverfahren
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Essen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Die Karlsruher Richter gaben in ihrer Entscheidungsbegründung (Az.: VII R 29/11) bekannt, dass es notwendig sei, dass der Berichtigungstatbestand der Eröffnung des Insolvenzverfahrens vorangehe. Es könne nur in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Fahrerflucht Teil 4: Bußgeld und Nebenfolgen
Neben den strafrechtlichen Konsequenzen kann es nach einer Fahrerflucht für den Unfallflüchtigen regelmäßig auch zu ordnungswidrigkeitenrechtlichen Folgen und Strafen kommen. Wird das Verfahren wegen Fahrerflucht unter bestimmten Umständen eingestellt, wird die Sache ebenso an die zuständige Verwaltungs- bzw. Bußgeldbehörde abgegeben. Kommt es zu einer Verurteilung, kann die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

nach oben
Sie lesen gerade: Lünen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden