Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > L > Lünen

Lünen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 48 verschiedene Fachleute aus Lünen:

Partner aus allen Branchen in Lünen

FotoWolfgang Graf Notar

Pfarrer-Bremer-Straße 20, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoGünter Brokemper Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoAnwalt SuchserviceMichael Klaas Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Anwalt Lünen
FotoAnwalt SuchserviceAxel Kämpf Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Anwalt Lünen
FotoWolfgang Graf Notar

44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoTülay Büyüköztürk Steuerberaterin

44536 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoElke Feller Rechtsanwältin

Lange Str. 63, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Anwalt Lünen
FotoNorbert Johannes Coenen Notar

44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoAlexander Weissbrodt Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen


Allgemeine Ratgeber

Bundesgerichtshof zu den Folgen eines Rotlichtverstoßes für die Vollkaskoversicherung
Nach § 61 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) ist der Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall durch grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt hat. Danach erhält er in der Vollkaskoversicherung den Schaden an seinem Fahrzeug nicht ersetzt, wenn er das Rotlicht einer Ampel nicht beachtet hat und sein Verhalten als grob fahrlässig zu bewerten ist. Unter welchen Umständen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kein Fahrverbot für werdenden Vater
Dies hat jetzt der 2. Bußgeldsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe entschieden und damit ein Urteil der Vorinstanz abgeändert: Anfang März 2000 wurde dem Betroffenen, einem 33-jährigen Angestellten aus dem südbadischen Raum, von seiner im sechsten Monat schwangeren Ehefrau mitgeteilt, nach ihrem Gefühl hätten bereits die Wehen eingesetzt. Der Betroffene verließ daraufhin sein Büro, um auf Bitten seiner Ehefrau, die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Freiwillige Zusatzzahlungen des Arbeitgebers dürfen nicht unklar formuliert sein
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Aus dem im BGB verankerten Transparenzgebot soll hervorgehen, dass unklare Formulierungen bezüglich freiwilliger Zusatzzahlungen des Arbeitgebers nicht zulässig sind. Der Arbeitsvertrag müsse einen Hinweis auf die Freiwilligkeit und den Widerruf von... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Kleine Kinder im Verkehr - hohe Anforderung an elterliche Aufsichtspflicht
LANGEN (DAV). Je jünger Kinder sind, die sich allein im Straßenverkehr bewegen, desto höhere Anforderungen sind an die Aufsichtspflicht der Eltern zu stellen. Dies ergibt sich aus einem rechtskräftigen Urteil des Amtsgerichts Langen, das die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) veröffentlicht haben. In dem zu Grunde liegenden Fall war ein sechsjähriger Junge in einer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vorkaufsrecht des Mieters bei Verkauf eines mit einem Mehrfamilienhaus bebauten ungeteilten Grundstücks
Bundesgerichtshof zum Vorkaufsrecht des Mieters nach § 577 Abs. 1 Satz 1 Alt. 2 BGB bei Verkauf eines mit einem Mehrfamilienhaus bebauten ungeteilten Grundstücks (Erwerbermodell). Ein Beitrag von Alexander Bredereck Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 22. November 2013 – V ZR 96/12 –, BGHZ 199, 136-148. Die Ausgangslage: Teilt... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Lünen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden