Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > L > Lünen

Lünen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 52 verschiedene Fachleute aus Lünen:

Partner aus allen Branchen in Lünen

FotoAnwalt SuchserviceClaus Volke Rechtsanwalt

Parkstraße 16, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoAnwalt SuchserviceAxel Kämpf Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoWerner Arnold Notar

44534 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoWolfgang Graf Notar

Pfarrer-Bremer-Straße 20, 44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoNorbert Johannes Coenen Notar

44532 Lünen

Details
gelistet in: Notar Lünen
FotoAnwalt SuchserviceMichael Klaas Rechtsanwalt

Waltroper Straße 4, 44536 Lünen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Lünen
FotoFranz-Josef Grünewald Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoHeinz-Günter Wendel Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen
FotoDirk Tinter Steuerberater

44534 Lünen

Details
gelistet in: Steuerberater Lünen


Allgemeine Ratgeber

Wenn eine Schuldnerin kurz nach Begleichung ihrer Schulden insolvent wird
Geld bekommen und es behalten dürfen ist zweierlei Zu den Folgen, wenn eine Schuldnerin kurz nach Begleichung ihrer Schulden insolvent wird Kurzfassung In wirtschaftlich schlechten Zeiten lässt die Zahlungsmoral nach. Doch auch wer bei einer finanziell angeschlagenen Firma letztendlich an sein Geld kommt, kann noch nicht aufatmen. Wird die Schuldnerin nämlich in nahem zeitlichen Zusammenhang insolvent, so muss... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BAG: Betriebsbedingte Kündigung eines Leiharbeitnehmers nach Wegfall eines Auftrags
Eine Kündigung ist aus dringenden betrieblichen Erfordernissen iSv. § 1 Abs. 2 KSchG sozial gerechtfertigt, wenn der Arbeitsanfall und damit der Beschäftigungsbedarf dauerhaft so zurückgegangen ist, dass zukünftig das Bedürfnis für eine Weiterbeschäftigung eines oder mehrerer Arbeitnehmer weggefallen ist. Allerdings muss der Arbeitgeber den dauerhaften Rückgang des Beschäftigungsvolumens im Kündigungsschutzprozess... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vom Arbeitgeber gekündigt: Wie hoch muss die Abfindung sein?
Nach Erhalt einer Kündigung geht es vielen Arbeitnehmern darum, zumindest nicht ohne eine Abfindung aus dem Arbeitsverhältnis auszuscheiden. Nur in wenigen Ausnahmefällen hat ein Arbeitnehmer aber einen „echten" Anspruch auf eine Abfindung. Die Zahlung einer Abfindung kann er deshalb im Regelfall nur dann erreichen, wenn er diese mit dem Arbeitgeber aushandelt. Besteht - wie in der Regel - kein Anspruch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)

Strafanzeige gegen die Arbeitgeber - wann riskiert der Arbeitnehmer eine Kündigung?
Ein Plädoyer für eine zügige gesetzgeberische Tätigkeit von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin Eine aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) vom 21.7.2011 (Whistleblower-Fall, Heinisch ./. Bundesrepublik Deutschland, zuvor Heinisch ./. Vivantes Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg vom 28.3.2006, Aktenzeichen: 7 Sa 1884/05) hat... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BAG zur Fortzahlung von Feiertagszuschlägen im Krankheitsfall
Der Kläger ist Drucker mit einem Stundenlohn von 36,78 DM. Er war am 14. Juni 2001, in Bayern gesetzlicher Feiertag (Fronleichnam), arbeitsunfähig krank. An diesem Tag hätte er nach Maßgabe des Arbeitsplans zehn Stunden arbeiten müssen. Der Kläger hat zusätzlich zu der vom Arbeitgeber geleisteten Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall für zehn Stunden (490,28 DM einschl. Nachtarbeitszuschlägen) weitere Entgeltfortzahlung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Lünen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden