Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Singen

Rechtsanwalt in Singen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Alexander Schneider  Hegaustr. 15, 78224 Singen
Alexander Schneider
Telefon: 07731 1442025
Rechtsanwalt in Singen
Foto Hans-Jürgen Müller  Hegaustr. 15, 78224 Singen
Telefon: 07731 67011
Rechtsanwalt in Singen
Foto Harald Fahr  Heinrich-Weber-Platz 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 95380
Rechtsanwalt in Singen
Foto Christian Zschocke  Otto-Hahn-Str. 7, 78224 Singen
Telefon: 07731 789970
Rechtsanwalt in Singen
Foto Gerd Waldvogel  Scheffelstr. 30, 78224 Singen
Telefon: 07731 79760
Rechtsanwalt in Singen
Foto Bernhard Hertrich  Julius-Bührer-Str. 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 95930
Rechtsanwalt in Singen
Foto Bernhard Biegert  Th.-Hanloser-Str. 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 95090
Rechtsanwalt in Singen
Foto Arnulf Heidegger  Freiheitstr. 43, 78224 Singen
Telefon: 07731 983990
Rechtsanwalt in Singen
FotoDr. Dirk Struckmeier  Maggistr. 5, 78224 Singen
Telefon: 07731 59145500
Rechtsanwalt in Singen
Foto Beate Bruy  Thurgauer Str. 23 a, 78224 Singen
Telefon: 07731 909287
Rechtsanwältin in Singen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Singen

Die Stadt Singen (Hohentwiel) liegt in Baden-Württemberg im Landkreis Konstanz. Sie gehört zum Regierungsbezirk Freiburg und hat etwa 46.000 Einwohner. Damit ist sie nach der Kreisstadt Konstanz die zweitgrößte Stadt im Landkreis. Singen (Hohentwiel) hat eine Fläche von knapp 62 Quadratkilometern und ist in die Kernstadt und 6 Stadtteile aufgeteilt. Singen wurde erstmals im Jahr 787 erwähnt, der Ort blieb über die Jahrhunderte hinweg jedoch weitgehend unbedeutend. Im Jahr 1887 siedelte sich eine Niederlassung der im Jahre 1872 in der Schweiz gegründeten Firma J. Maggi & Cie in Singen (Hohentwiel) an. Aufgrund der dadurch geschaffenen Arbeitsplätze vergrößerte sich der Ort und Singen (Hohentwiel) bekam im Jahr 1899 die Stadtrechte verleihen. Maggi fusionierte im Jahr 1947 mit dem Lebensmittelkonzern Nestle und ist noch heute als einer der größten Arbeitgeber in Singen (Hohentwiel) ansässig. Der Nestle Konzern betreibt außerdem ein Produkt- und Technologie-Center in der Stadt. Daneben sind noch einige andere Großindustrie-Unternehmen in Singen (Hohentwiel) ansässig, wie beispielsweise die Takeda Pharma, die Georg Fischer AG und das Aluminiumwerk Amcor Flexibles Singen GmbH. Ein weiterer großer Arbeitgeber der Stadt ist das Hegau-Bodensee-Klinikum mit fast 700 Betten.

Singen (Hohentwiel) ist seit 1929 Sitz eines Amtsgerichts. Im Zug der Instanzen ist das Amtsgericht dem Landgericht Konstanz und dem Oberlandesgericht Karlsruhe unterstellt. Bei der dortigen Rechtsanwaltskammer sind die Rechtsanwälte aus Singen (Hohentwiel) zugelassen. Mehr als 55 Anwälte haben sich mit ihren Anwaltskanzleien in Singen (Hohentwiel) niedergelassen und beraten und vertreten die Bürger in allen rechtlichen Angelegenheiten. Nicht immer muss es dabei gleich um eine Vertretung vor Gericht gehen. Weitaus häufiger befasst sich der Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin in Singen (Hohentwiel) mit der Beratung von Mandanten. Bei nicht wenigen Konflikten reicht bereits ein anwaltliches Schreiben, um die Situation zu einer Lösung zu führen. In anderen Fällen gelingt es dem Anwalt z.B. auch durch eine Mediation den Rechtskonflikt außergerichtlich zu lösen.


Allgemeine Ratgeber

Haftung nur bei Vorsatz bezügl. des Schadenseintritts - Mit Gabelstapler Tor gerammt
Volle Haftung nur bei Vorsatz bezüglich des Schadenseintritts Die Parteien streiten darum, ob der Beklagte als Auszubildender für den Beruf des Verkäufers mit einer Ausbildungsvergütung von 600,00 DM monatlich der Klägerin zum Schadensersatz in Höhe von 6.900,00 DM verpflichtet ist. Der Schaden entstand, als der 16 ½-jährige Auszubildende mit einem Gabelstapler gegen ein halb geöffnetes Sektionaltor der Lagerhalle fuhr.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Der Versorgungsausgleich
Der Versorgungsausgleich Versorgungsausgleich - was ist das? Ein Versorgungsausgleich kann zwischen geschiedenen Ehegatten durchgeführt werden. Hierbei werden die in der Ehezeit erworbenen Anrechte der Eheleute intern, das heißt schon im Versorgungssystem des jeweils ausgleichspflichtigen Ehegatten geteilt. Es werden alle Versorgungsanrechte unter den ehemaligen Eheleuten untereinander aufgeteilt, so dass... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

Schadenersatzansprüchen droht Verjährung
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Verjährte Ansprüche sind nicht mehr durchsetzbar. Schuldner könnten daher in solchen Fällen die Zahlung verweigern. Die Verjährungsfrist beginnt gemäß § 199 Abs. 1 BGB mit dem Schluss des Jahres, in welchem der Gläubiger Kenntnis von den seinen Anspruch begründenden... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Unfall mit Mietwagen ? wer zahlt?
"Unfall mit Mietwagen ? wer zahlt?" Von der Haftung für Unfallschäden an Mietfahrzeugen ist der Mieter in der Regel freigestellt, wenn er sie nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat. Eine solche Haftungsfreistellung war auch im Mietvertrag eines Münchner Firmeninhabers mit der Fa. Sixt vom 28.1.2003 enthalten. Dennoch verlangte das Mietwagenunternehmen Schadensersatz wegen eines mit dem Mietauto zumindest... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films "Skyline" -
Uns erreicht wieder eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films "Skyline". Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Zahlung von Schadensersatz als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Kosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Kündigung von Wohnraum wegen Zahlungsverzugs. Wann muss der Mieter ausziehen?
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zur Kündigung wegen Zahlungsverzug: Wenn der Mieter mehr als 2 Monatsmieten im Verzug ist, kann der Vermieter fristlos und gleichzeitig fristgemäß kündigen. Mit einer nachträglichen Zahlung der Miete (Schonfristzahlung) kann der Mieter nur die fristlose Kündigung aus der Welt schaffen. In... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Singen


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Singen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Singen | Anwalt Singen - Rechtsanwälte jetzt!