Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Singen

Rechtsanwalt in Singen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Alexander Schneider  Hegaustr. 15, 78224 Singen
Alexander Schneider
Telefon: 07731 1442025
Rechtsanwalt in Singen
Foto Christian Zschocke  Otto-Hahn-Str. 7, 78224 Singen
Telefon: 07731 789970
Rechtsanwalt in Singen
FotoDr. Dirk Struckmeier  Maggistr. 5, 78224 Singen
Telefon: 07731 59145500
Rechtsanwalt in Singen
Foto Günter Manogg  Hegaustr. 25, 78224 Singen
Telefon: 07731 62620
Rechtsanwalt in Singen
Foto Christian Elsholz  Am Posthalterswäldle 19, 78224 Singen
Telefon: 07731 45665
Rechtsanwalt in Singen
Foto Hans-Jürgen Müller  Hegaustr. 15, 78224 Singen
Telefon: 07731 67011
Rechtsanwalt in Singen
Foto Bernhard Hertrich  Julius-Bührer-Str. 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 95930
Rechtsanwalt in Singen
Foto Daniel Oexle  Heinrich-Weber-Platz 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 95380
Rechtsanwalt in Singen
FotoDr. Heinz-Peter Bothe  Theodor-Hanloser-Str. 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 95090
Rechtsanwalt in Singen
Foto Isabella Sauter  Scheffelstr. 30, 78224 Singen
Telefon: 07731 79760
Rechtsanwältin in Singen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Singen

Die Stadt Singen (Hohentwiel) liegt in Baden-Württemberg im Landkreis Konstanz. Sie gehört zum Regierungsbezirk Freiburg und hat etwa 46.000 Einwohner. Damit ist sie nach der Kreisstadt Konstanz die zweitgrößte Stadt im Landkreis. Singen (Hohentwiel) hat eine Fläche von knapp 62 Quadratkilometern und ist in die Kernstadt und 6 Stadtteile aufgeteilt. Singen wurde erstmals im Jahr 787 erwähnt, der Ort blieb über die Jahrhunderte hinweg jedoch weitgehend unbedeutend. Im Jahr 1887 siedelte sich eine Niederlassung der im Jahre 1872 in der Schweiz gegründeten Firma J. Maggi & Cie in Singen (Hohentwiel) an. Aufgrund der dadurch geschaffenen Arbeitsplätze vergrößerte sich der Ort und Singen (Hohentwiel) bekam im Jahr 1899 die Stadtrechte verleihen. Maggi fusionierte im Jahr 1947 mit dem Lebensmittelkonzern Nestle und ist noch heute als einer der größten Arbeitgeber in Singen (Hohentwiel) ansässig. Der Nestle Konzern betreibt außerdem ein Produkt- und Technologie-Center in der Stadt. Daneben sind noch einige andere Großindustrie-Unternehmen in Singen (Hohentwiel) ansässig, wie beispielsweise die Takeda Pharma, die Georg Fischer AG und das Aluminiumwerk Amcor Flexibles Singen GmbH. Ein weiterer großer Arbeitgeber der Stadt ist das Hegau-Bodensee-Klinikum mit fast 700 Betten.

Singen (Hohentwiel) ist seit 1929 Sitz eines Amtsgerichts. Im Zug der Instanzen ist das Amtsgericht dem Landgericht Konstanz und dem Oberlandesgericht Karlsruhe unterstellt. Bei der dortigen Rechtsanwaltskammer sind die Rechtsanwälte aus Singen (Hohentwiel) zugelassen. Mehr als 55 Anwälte haben sich mit ihren Anwaltskanzleien in Singen (Hohentwiel) niedergelassen und beraten und vertreten die Bürger in allen rechtlichen Angelegenheiten. Nicht immer muss es dabei gleich um eine Vertretung vor Gericht gehen. Weitaus häufiger befasst sich der Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin in Singen (Hohentwiel) mit der Beratung von Mandanten. Bei nicht wenigen Konflikten reicht bereits ein anwaltliches Schreiben, um die Situation zu einer Lösung zu führen. In anderen Fällen gelingt es dem Anwalt z.B. auch durch eine Mediation den Rechtskonflikt außergerichtlich zu lösen.


Allgemeine Ratgeber

?Oberlehrer? werden zur Rechenschaft gezogen
MÖNCHENGLADBACH (DAV). ?Oberlehrer? im Straßenverkehr laufen zunehmend Gefahr, von der Justiz für ihr oft gefährliches Verhalten zur Rechenschaft gezogen zu werden. Jüngstes Beispiel ist ein Urteil des Landgerichts Mönchengladbach, in dem ein Autofahrer für einen von ihm aus Wut provozierten Unfall verurteilt wurde, den gesamten Schaden allein zu tragen. Die entsprechende Entscheidung wurde von den Verkehrsrechts-Anwälten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gemeinde darf Grundstücksverkauf mit Bezug von Fernwärme koppeln
Gemeinde darf Grundstücksverkauf mit Bezug von Fernwärme koppeln – Kein Wettbewerbs- oder Kartellverstoß der Gemeinde Börnsen – Die beklagte Gemeinde Börnsen ist zusammen mit den Hamburger Gaswerken Mehrheitsgesellschafterin eines Energieverteilungsunternehmens, der Gas- und Wärmedienst Börnsen GmbH. Seit 1998 unterhält die GmbH ein eigenes auf dem Prinzip der Kraft-Wärmekopplung beruhendes gasbetriebenes... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Versäumte Berufungsfrist - Schadensersatzanspruch gegen die Anwälte
LG München I, Urteil vom 21.09.2004, Az.: 6 O 1756/04 Die Klägerin hatte auf CD-Rom ein "Add-on" zu einem Computerspiel vertrieben, ohne hierfür eine Lizenz zu besitzen. Das "Add-on" ermöglicht dem Spieler, auf einem höheren Level des Spiels einzusteigen, statt sich zu dem gewünschten Spielstand durchspielen zu müssen. Auf der Verpackung war nur an unauffälliger Stelle ein Hinweis darauf vorhanden, dass es sich um eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechte des Vermieters und des Mieters bei Mieterkündigungen wegen Mängeln der Gewerbemietsache
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin Bei Mängeln der Gewerbemietsache hat der Gewerbemieter unter Umständen das Recht, den Gewerbemietvertrag nach erfolgloser Abmahnung außerordentlich fristlos zu kündigen. Doch Vorsicht! Zunächst berechtigt nur ein besonders schwerwiegender Mangel zu einer fristlosen Kündigung des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann schon ab erstem Krankheitstag verlangt werden
Arbeitnehmer müssen meistens erst ab dem dritten Tag der Erkrankung eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen. Sie sind also berechtigt, sich zunächst quasi selbst krank zu schreiben und abzuwarten, ob ihr Zustand sich mit Hausmitteln bessert, bevor sie einen Arzt aufsuchen. So steht es in § 5 Abs. 1 S. 2 des Entgeltfortzahlungsgesetzes und auch in vielen Arbeits- und Tarifverträgen. § 5 Abs. 1 S.... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Das Zivilrecht ist von einer Vielzahl von Rechtsgebieten geprägt.
Arbeitsrecht, Baurecht und Werkvertragsrecht, Bußgeldrecht, Eherecht und Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht und Wohneigentumsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Öffentliches Baurecht, Sozialrecht, Rentenrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Vermögensauseinandersetzungen, Versicherungsrecht und Verwaltungsrecht....das deutsche Zivilrecht ist von einer Vielzahl von Rechtsgebieten... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Singen


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Singen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Singen | Anwalt Singen - Rechtsanwälte jetzt!