Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Steuerrecht > Wiesbaden

Rechtsanwalt in Wiesbaden - Steuerrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wiesbaden

Das Steuerrecht stellt die Gesamtheit aller Rechtsnormen der deutschen Rechtsordnung dar, die sich auf Steuern beziehen. Sowohl Unternehmen als auch Privatbürger sind in Deutschland verpflichtet, Steuern zu zahlen. Es besteht eine Steuerpflicht. Steuerpflicht heißt, dass die unterschiedlichsten Steuern bezahlt werden müssen. Zu nennen sind hier u.a. Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Lohnsteuer und auch natürlich die Einkommensteuer. Ebenso anzuführen ist die Erbschaftsteuer, die bei einer Erbschaft bezahlt werden muss. Kauft man ein Grundstück bzw. ein Haus mit Grundstück wird die Grunderwerbsteuer fällig.
Mehr lesen


Nachdem das Steuerrecht sehr umfangreich und schwierig ist, ist es in vielen Bereichen für Privatpersonen kaum durchschaubar. So einige Privatpersonen kommen an ihre Grenzen, wenn es z.B. darum geht, die jährliche Steuererklärung zu machen. Was für eine Kilometerpauschale kann in der Einkommensteuererklärung angesetzt werden? Besteht die Möglichkeit, einen Dienstwagen in der Einkommensteuererklärung abzusetzen, wenn dieser auch für private Fahrten genutzt wird? Was genau sind Sonderausgaben, und bis zu was für einer Höhe können diese abgesetzt werden? Wann wird ein Säumniszuschlag fällig? Die aufgeführten Fragen sind nur ein minimaler Teil an ungeklärten Fragen, die Steuerzahler haben.

Und auch Unternehmer sind mit einer Vielzahl an steuerlichen Fragen konfrontiert. Abschreibungen, Gewerbesteuer, Abführung der Lohnsteuer und Umsatzsteuer sind dabei nur ein paar Punkte von vielen. Kommt es nämlich zu einer Betriebsprüfung und es werden Fehler aufgedeckt, dann werden in vielen Fällen hohen Nachzahlungen fällig. Nachdem das Steuerrecht hierzulande so umfangreich ist, können sich inkorrekte Angaben in der Steuererklärung durchaus einschleichen. Da das jedoch im drastischsten Fall zu sehr hohen Nachzahlungen und weiteren rechtlichen Konsequenzen führen kann, sollte bei steuerlichen Problemen und Fragen stets ein Experte wie ein Rechtsanwalt im Steuerrecht konsultiert werden. In Wiesbaden haben sich etliche Rechtsanwälte für Steuerrecht niedergelassen, die ihren Mandanten gerne helfend zur Seite stehen.

Wenn Sie einen Anwalt für Steuerrecht aus Wiesbaden konsultieren, dann können Sie sich sicher sein, dass Sie in allen Belangen rund um das Thema Steuern fachkundig beraten und vertreten werden. Wenn Sie einen Anwalt in Wiesbaden für Steuerrecht aufsuchen, wird dieser Sie nicht bloß beraten, wenn es um eine Selbstanzeige bei einer Steuerhinterziehung geht. Er kann Sie auch bei Fragen in Bezug auf Abschreibungen, Lohnsteuer oder Gewerbesteuer kompetent beraten. Und auch, falls Sie generell Fragen zur Steuererklärung haben, Ihnen eine Betriebsprüfung ins Haus steht oder Sie Probleme mit der Erbschaftssteuer haben, wird Sie der Steuerrecht Anwalt umfassend beraten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Andreas Renz  Adelheitstraße 82, 65185 Wiesbaden
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Telefon: 0611-15 74 63 9
Fachanwalt Andreas Renz mit Kanzlei in Wiesbaden unterstützt Sie stets bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Schwerpunkt Steuerrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus-R. Wagner  Otto-von-Guericke-Ring 3 / Eingan, 65205 Wiesbaden
Telefon: 0611 3920-4
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang-Dietrich Stark  Wilhelmstraße 18, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 303061
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sebastian Rosenbusch-Bansi  Uhlandstraße 4, 65189 Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0611 450230
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg Burkhard  Dostojewskistraße 10, 65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 890910
Foto
In Kooperation mit dem ASS Harald Janzen  Biebricher Allee 19, 65187 Wiesbaden
Ober, Janzen & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0611 989840
FotoDr. Gerold Buschlinger  Adolfsallee 24, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 1504-0
Fachanwalt Dr. Gerold Buschlinger mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden hilft Ihnen jederzeit gern bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Steuerrecht.
Foto Cornelius Weber  Abeggstraße 49, 65193 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 18144-10
Rechtsauskunft im juristischen Bereich Steuerrecht gibt Herr Fachanwalt Cornelius Weber mit Anwaltskanzlei in Wiesbaden.
Foto Andreas Hasse  Habelstr. 3a, 65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 811 0421
Anwaltliche Rechtsberatung im Thema Steuerrecht liefert Ihnen Herr Fachanwalt Andreas Hasse mit Kanzlei in Wiesbaden.
Foto Christopher J. Spahn  Virchowstr. 18, 65191 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 9570527
Anwaltliche Beratung zum juristischen Gebiet Steuerrecht bietet Ihnen Herr Fachanwalt Christopher J. Spahn aus Wiesbaden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Steuerrecht


Ratgeber

FG Düsseldorf hält Freibetragsregelung für beschränkt Schenkungsteuerpflichtige für unionsrechtswidrig
Mit Beschluss vom 22.10.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Düsseldorf dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Frage vorzulegen, ob der schenkungsteuerliche Freibetrag für beschränkt Steuerpflichtige mit dem Europarecht vereinbar ist (AZ.: 4 K 488/14 Erb). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus:... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Kindergeld auch für verheiratete Kinder in Erstausbildung
Für verheiratete volljährige Kinder in Erstausbildung besteht auch dann ein Kindergeldanspruch, wenn die eigenen Einkünfte des Kindes und die Unterhaltsleistungen des Ehegatten den Grenzbetrag von 8.004 € überschreiten. Dies hat der 9. Senat des Finanzgerichts Köln am 16.07.2013 (9 K 935/13) entschieden. In dem Verfahren verwehrte die Familienkasse der Klägerin das Kindergeld ab Januar 2012... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BFH, Urteil 17.05.2013 – IV – R 13/12
Bei einem Verzicht künftiger Erben eines Gesellschafters einer Personengesellschaft mittels Vergleich gegen Geld auf die Geltendmachung der Erbrechte, unterliegt die Abfindungszahlung nach o. a. Urteil als Veräußerungsgewinn der Einkommensteuer. Die Klage würde durch die Vergleichsbeteiligten damit begründet, dass als Vermächtnisnehmer diese nicht am Gewinnfeststellungsverfahren der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Keine steuerliche Ungleichbehandlung von Ehegatten und eingetragenen Lebenspartnern
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 18.07.2012 (AZ: 1 BvL 16/11) entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Privilegierung von Ehegatten gegenüber eingetragenen Lebenspartnern in Hinblick auf die Grunderwerbsteuer bis zum Jahr 2010 gegen das Grundgesetz verstoßen solle.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Steuerfalle Lebensversicherung
Altersvorsorge und Absicherung naher Angehöriger durch Lebensversicherung gehört hier zu Lande zu den klassischen Anlageformen. Gerade Ehegatten, wie auch die Partner nicht ehelicher Lebensgemeinschaften sehen zu Recht darin eine Möglichkeit, den überlebenden Partner abzusichern. Die eintretenden steuerlichen Konsequenzen bei Auszahlung der Lebensversicherung an den begünstigten Partner werden dabei... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)


Rechtsanwälte für Steuerrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wiesbaden | Steuerrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!