Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Bremen

Rechtsanwalt in Bremen - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Bremen

Das Verwaltungsrecht bildet einen bedeutenden Teil des öffentlichen Rechts, es ist das Recht der Exekutive. Es regelt die Rechte und Ansprüche, die ein Bürger gegen den deutschen Staat besitzt. Umgekehrt regelt es aber ebenfalls die Abwehrmöglichkeiten von Verpflichtungen seitens einer Behörde. Wird von einer Behörde ein Beschluss erlassen und einem Bürger übermittelt, dann liegt ein Exekutivhandeln vor. Im Normalfall handelt es sich bei einem derartigen Beschluss um einen Verwaltungsakt. Jeder Bürger hat die Option, gegen einen Verwaltungsakt einen Widerspruch einzulegen. Verläuft das Widerspruchsverfahren ohne Ergebnisse, besteht die Möglichkeit, Klage zu erheben. Verantwortliches Gericht ist das Verwaltungsgericht. Das Verwaltungsrecht unterteilt sich in etliche Teilbereiche wie beispielsweise Straßenrecht, Polizeirecht, Versammlungsrecht, Umweltrecht, Wehrrecht, Waffenrecht etc.
Mehr lesen


Wenn Sie ein Problem haben, das in den Rechtsbereich des Verwaltungsrechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Sucht man einen Rechtsanwalt zum Verwaltungsrecht, dann wird man in Bremen fündig. Der Anwalt im Verwaltungsrecht in Bremen ist mit allen Belangen, die in das Gebiet des Verwaltungsrecht fallen, vertraut. Sei es ob es um eine Studienplatzklage geht, eine Ersatzvornahme, um Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag, einen Widerspruchsbescheid oder um eine Dienstaufsichtsbeschwerde. Der Rechtsanwalt aus Bremen im Verwaltungsrecht kann ferner rechtlich unterstützen und beraten, wenn man einem unmittelbaren Zwang ausgesetzt war oder ein Antrag auf Aussetzung der sofortigen Vollziehung gestellt werden soll. Auch wenn man rechtliche Fragen hat in Bezug auf den Bundefreiwilligendienst oder eine Gewerbeerlaubnis, dann ist ein Rechtsanwalt zum Verwaltungsrecht aus Bremen ebenso der perfekte Ansprechpartner.

Beabsichtigt man einem Verwaltungsakt zu widersprechen, dann müssen stets Fristen beachtet werden. Um die Fristen einzuhalten und keine rechtlichen Nachteile zu erleiden, sollte man nach der Zustellung eines Verwaltungsaktes nicht zögern, sondern sofort einen Anwalt kontaktieren. Auf diese Weise hat man die besten Voraussetzungen, um sein Recht zu bekommen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Steffen Speichert  Achterstraße 27, 28359 Bremen
Anwaltsbüro Ansteeg, Speichert, von Rönn
Telefon: (0421) 222 741 0
Herr Fachanwalt Steffen Speichert berät Sie zum Rechtsthema Verwaltungsrecht unbürokratisch bei Ihren Rechtsanfragen in Bremen und Umgebung.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Georg Schumacher  Hemelinger Bahnhofstraße 15, 28309 Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Telefon: 0421 415067
Foto Jan Büsing  Am Rabenfeld 4, 28757 Bremen
Oltmanns, Kandelhard & Büsing
Telefon: 0421 - 66 00 99
Anwaltliche Unterstützung zum Thema Verwaltungsrecht liefert Ihnen Herr Fachanwalt Jan Büsing mit Anwaltskanzlei in Bremen.
Foto David Schäfer  Langenstr. 68, 28195 Bremen
Weißmantel, Vogelsang
Telefon: 0421 - 96 09 90
Rechtsanwalt David Schäfer in Bremen - Ihr Rechtsbeistand hilft immer gern bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht.
Foto Detlef Driever  Lüneburger Str. 1, 28205 Bremen
Engel & Partner
Telefon: 0421 - 20 07 30
Zu Rechtsstreitigkeiten im Gebiet Verwaltungsrecht hilft Ihnen vor Ort Herr Rechtsanwalt Detlef Driever in Bremen.
Foto Freddy Beier  Gröpelinger Heerstr. 387, 28239 Bremen
Beier & Beier
Telefon: 0421 - 3 80 29 10
Rechtsanwalt Freddy Beier aus Bremen hilft Ihnen vor Ort bei Ihren Rechtssachen zum Schwerpunkt Verwaltungsrecht.
Foto Inke Weishaupt  Hesterkamp 11, 28717 Bremen
Weishaupt
Telefon: 0421 - 63 58 54
Bei Rechtsfragen zum Thema Verwaltungsrecht vertritt Sie vor Ort Frau Rechtsanwältin Inke Weishaupt in Bremen.
FotoDr. Jan van Dyk  Contrescarpe 21, 28203 Bremen
Ahlers & Vogel
Telefon: 0421 - 3 33 40
Herr Fachanwalt Dr. Jan van Dyk - Ihr Rechtsbeistand berät im Bereich Verwaltungsrecht vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen in Bremen und in angrenzenden Orten.
Foto Boris Alexander Kasten  Sögestr. 34 / Einga, 28195 Bremen
Robert, Kempas, Segelken
Telefon: 0421 - 32 11 21
Herr Rechtsanwalt Boris Alexander Kasten hilft Ihnen und erteilt Rat zum Verwaltungsrecht.
Foto Karim Popal  Sögestr. 18-20, 28195 Bremen
Popal
Telefon: 0421 - 3 39 80 09
Rechtsanwalt Karim Popal hilft persönlich bei juristischen Problemen zum Verwaltungsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

Rechtsschutz der Nachbargemeinde gegen Windenergieanlage
VERWALTUNGSGERICHT OLDENBURG - 5. KAMMER - Beschluss vom 23. Januar 2003 - Az. 5 B 3767/02 Rechtsschutz der Nachbargemeinde gegen Windenergieanlage LEITSÄTZE: Der Rechtsschutz einer Gemeinde gegen eine immissionsrechtlich erteilte Genehmigung von Windenergieanlagen ist auf die Geltendmachung eigner Rechte beschränkt; sie ist nicht befugt, die Rechte ihrer gemeindeansässigen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Entlassung eines NPD-Kreisvorsitzenden aus dem Grundwehrdienst
Das Bundesverwaltungsgericht hat heute die von der Bundeswehr im Jahre 1998 verfügte Entlassung eines Wehrpflichtigen bestätigt, der Kreisvorsitzender der NPD war. Der Kläger wurde zum 1. März 1998 zum zehnmonatigen Grundwehrdienst einberufen. Im August 1998 wurde er als Gefreiter von dem zuständigen Truppenkommandeur entlassen, nachdem bekannt geworden war, dass er der NPD angehörte und für diese Parte an seinem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

OVG: Spendensammeln verboten wenn Großteil davon nicht wohltätigen Zwecken zufließt
Das Sammeln von Geld für karitative Zwecke kann verboten werden, wenn ein großer Teil des Spendenaufkommens anderen als wohltätigen Zwecken zufließt. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Der Antragsteller hat als Hilfsorganisation über mehrere Jahre Gelder von Fördermitgliedern eingenommen. Der überwiegende Teil der Spenden wurde für Verwaltungskosten ausgegeben. Daraufhin untersagte ihm... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Verbot des Sendens "pornografischer" Filme im Fernsehen
Der 6. Senat des Bundesverwaltungsgerichts hat über die Rechtmäßigkeit einer von der Hamburgischen Anstalt für neue Medien gegenüber einem privaten Rundfunkveranstalter ausgesprochenen Beanstandung entschieden. Die Behörde hatte die verschlüsselte Ausstrahlung von Filmen durch den Rundfunkveranstalter, der ein privates Fernsehprogramm in Gestalt eines Abonnentenfernsehens betreibt (so genanntes Pay-TV), mit der Begründung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Ausplanung eines Reserveoffiziers wegen Funktionen in der Partei "Die Republikaner"
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte über den Widerruf der Einberufung eines Reserveoffiziers zur sog. Alarmreserve der Bundeswehr zu entscheiden. Der Oberleutnant der Reserve war im Hinblick auf seine kommunal- und hochschulpolitische Tätigkeit als Funktionär der Partei "Die Republikaner" aus der Alarmreserve ausgeschlossen worden. Der Maßnahme waren die Beobachtung der Partei durch das Bundesamt für Verfassungsschutz... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Bremen | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!