Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Nürnberg

Rechtsanwalt in Nürnberg - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Familienrecht in Nürnberg

Das Familienrecht regelt in erster Linie die Rechtsverhältnisse und Rechtsbeziehungen im Rahmen der Ehe und Verwandtschaft. Adoptionsrecht und Unterhaltsrecht, das sind nur 2 Rechtsgebiete, die in die Zuständigkeit des Familienrechts fallen. Alle rechtlichen Probleme bei Trennung und Scheidung sowie Lebenspartnerschaft und Kindesunterhalt sowie Schwierigkeiten mit dem Umgangsrecht fallen in den Bereich des Familienrechts.
Mehr lesen


Hat man juristische Probleme, gleich welcher Art, sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt für Familienrecht aus Nürnberg wenden. Beauftragt man einen Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Nürnberg, kann man sicher sein, von dem Wissen und der Erfahrung eines Experten profitieren zu können. Der Rechtsanwalt wird nicht nur bloß informieren, sondern seinem Mandanten auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dabei ist es egal, um welches Problem im Bereich Familienrecht es sich exakt handelt. Ob Fragen rund um das Trennungsjahr, die Scheidung oder auch Auseinandersetzungen bezüglich des Kindesunterhalts. Ein Rechtsanwalt ist auf allen Gebieten des Familienrechts ein kompetenter Ansprechpartner.

Zweifellos kann ein Rechtsanwalt stets zu einer Klärung der Problematik verhelfen. Doch das Handeln des Rechtsanwalts geht weit über das bloße Beratschlagen hinaus. Er wird darüber hinaus ebenfalls etwaige schriftliche Korrespondenz mit dem Gegner übernehmen. Das Ziel des Anwalts ist hier in aller Regel, Rechtstreitigkeiten ohne Gerichtsverhandlung zu lösen. Kann jedoch keine gütliche Einigung erzielt werden, so wird der Anwalt auch bei einer Verhandlung seinen Mandanten vertreten. Gerade, wenn es zu einer Verhandlung vor Gericht kommt, kann ein versierter Anwalt einen entscheidenden Beitrag zu einem guten Ausgang leisten. Häufig ist es dem Rechtsanwalt möglich, gerade Schwierigkeiten in Bezug auf Kindesunterhalt, Scheidung oder auch Trennungsunterhalt ohne Gericht zu klären.

Nachdem das Familienrecht ein sehr breitgefächertes Rechtsgebiet ist, macht es Sinn, sich an einen Fachanwalt für Familienrecht zu wenden. Ein Fachanwalt für Familienrecht ist spezialisiert auf dieses Rechtsgebiet und kann damit mit einem fundierten Wissen und großer praktischer Erfahrung in allen Problemfeldern aufwarten. Dazu zählen selbstverständlich auch Probleme, die mit dem Kindschaftsrecht, dem Adoptionsrecht, Umgangsrecht und allen Fragen der Trennung und Scheidung zu tun haben. Doch natürlich ist man auch mit allen anderen juristischen Schwierigkeiten, die in das Familienrecht fallen, bei Rechtsanwälten zum Familienrecht aus Nürnberg optimal aufgehoben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andrea Nachtweh  Kaiserstraße 31-35, 90403 Nürnberg
Clausen, Doll & Partner mbB Rechtsanwälte
Telefon: 0911 20551-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hartmut Pösl  Pirckheimer Straße 68, 90408 Nürnberg
Dr. Lehmann & Kollegen Rechtsanwälte
Telefon: 0911 363081
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Engelmann  Archivstraße 3, 90408 Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0911 50716320
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Schweiger  Königstorgraben 7, 90402 Nürnberg
Telefon: 0911 23061-40
Foto
In Kooperation mit dem ASS Renate Augustin  Allersberger Straße 185, 90461 Nürnberg
Telefon: 0911 94588-88
Foto
In Kooperation mit dem ASS Brigitte Schuberth  Kaulbachstraße 45, 90408 Nürnberg
Schuberth und Kollegen
Telefon: 0911 362468
Foto
In Kooperation mit dem ASS Barbara Weinen  Lohhofer Straße 2 e, 90453 Nürnberg
Telefon: 0911 636998
Foto
In Kooperation mit dem ASS Nadine Kohler  Archivstraße 3, 90408 Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0911 50716320
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gislinde Kallenbach  Rothenburger Straße 241, 90439 Nürnberg
Telefon: 0911 6607707
Foto
In Kooperation mit dem ASS Helmut Lederer  Ostendstraße 100, 90482 Nürnberg
Lederer & Partner GdBR
Telefon: 0911 5444880
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Kein Unterhaltsausschluss bei Befruchtung der Ehefrau gegen den Willen des Ehemannes
Kein Unterhaltsausschluß für die Ehefrau bei Vornahme einer homologen künstlichen Befruchtung gegen den Willen des Ehemannes Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über den Unterhaltsanspruch einer Ehefrau zu entscheiden, die im Wege der künstlichen Befruchtung von ihrem Ehemann ein Kind bekommen hat und wegen dessen Betreuung an einer eigenen Erwerbstätigkeit gehindert... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Düsseldorfer Tabelle 2011-Was ist neu?
Düsseldorfer Tabelle 2011-Was ist neu? Zum 01.01.2011 erscheint die neue Düsseldorfer Tabelle mit einigen Änderungen: 1. Der notwendige Selbstbehalt erwerbstätiger Unterhaltspflichtiger wird gegenüber den bedürftigen Kinder auf 950 EUR heraufgesetzt. Bislang betrug der Selbstbehalt 900 EUR. Was die nicht erwerbstätigen Unterhaltsverpflichteten betrifft, verbleibt es bei dem bislang... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

Unterhaltsleistungen an Angehörige im Ausland
In drei Urteilen zur Behandlung von Unterhaltsleistungen an Angehörige im Ausland hat der Bundesfinanzhof seine bisherige Rechtsauffassung, nach der die Bedürftigkeit einer unterstützten Person im Rahmen einer typisierenden Betrachtungsweise dem Grunde nach unterstellt werden konnte, aufgegeben. Vielmehr sei die Bedürftigkeit der unterhaltenen Person jeweils konkret zu bestimmen und könne nicht typisierend... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Björn Blume)

BGH zur Freistellung von Unterhaltsansprüchen bei Verletzung von Arztpflichten
Bundesgerichtshof zum Anspruch eines Vaters auf Freistellung von den Unterhaltsansprüchen seines nichtehelichen Kindes bei Verletzung ärztlicher Pflichten gegenüber der Mutter Ende Oktober 1998 zeugte der zu diesem Zeitpunkt 15-jährige Kläger mit der damals 12-jährigen F. ein Kind. Am 19. Januar 1999 suchte F. in Begleitung ihrer Mutter die Beklagte auf, um sich über Möglichkeiten der Empfängnisverhütung zu... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Kindergeldfalle
Nicht wenige Ehegatten laufen in die Kindergeldfalle. Das staatliche Kindergeld wird nach der Trennung dem Ehegatten ausbezahlt, der das Kind / die Kinder in seinen Haushalt aufgenommen hat. Es steht zwar grundsätzlich beiden Elternteilen zu, die Auszahlung erfolgt jedoch zur Vereinfachung des Verwaltungsaufwands nur an einen Elternteil. Der andere Elternteil, der das Kind nicht in seinen Haushalt aufgenommen hat,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Eric Schendel)


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Nürnberg | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!