Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Verkehrsrecht > Rosenheim

Rechtsanwalt in Rosenheim - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Rosenheim

Im Vergleich zu anderen Rechtsbereichen ist das Verkehrsrecht extrem diffizil. Und das Verkehrsrecht wird überdies hinaus immer komplizierter. Mit dem Terminus Verkehrsrecht ist im täglichen Miteinander zumeist das Recht des Straßenverkehrs gemeint. Es berücksichtigt sowohl Personen als auch Güter.
Mehr lesen


So gut wie jeder ist irgendwann mit einem rechtlichen Problem, welches in den Bereich des Verkehrsrechts fällt, konfrontiert. Besonders häufig treten dabei Schwierigkeiten wegen einem Strafzettel, einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder Konsequenzen, die ein Unfall mit sich bringt, auf. Häufig sind es vor allem auch Unfälle, die augenscheinlich problemlos abgewickelt werden können. Doch von einem Moment auf den anderen will die Versicherung nicht zahlen.

Häufig ist es auch ein entzogener Führerschein, gegen den Sie juristisch vorgehen wollen. Es ist auch durchaus möglich, dass man Ihnen Fahrerflucht unterstellt. Sie möchten nun beweisen, dass Sie überhaupt nicht zur Kenntnis genommen haben, einen Unfallschaden verursacht zu haben. Dies sind nur einige Beispiele, die beweisen, wie schnell man Probleme auf dem Gebiet des Verkehrsrechts haben kann. In allen diesen Fällen braucht man unbedingt einen Juristen. Rosenheim hat eine große Zahl an Anwältinnen für Verkehrsrecht vorzuweisen. Es wird Ihnen damit nicht schwer fallen, einen fachkundigen Anwalt für Verkehrsrecht aus Rosenheim zu finden, der Ihnen dabei hilft, Ihr Recht durchzusetzen. Es spielt dabei auch keine Rolle, um welche Schwierigkeit es aus dem Bereich des Verkehrsrechts es genau geht: ob um einen Unfall in der Probezeit, den Entzug der Fahrerlaubnis oder eine MPU.

Immer wird Sie ein Anwalt im Verkehrsrecht aus Rosenheim beraten und Ihnen dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen. So kann er Ihnen zum Beispiel helfen, Ansprüche auf Schmerzensgeld geltend zu machen. Oft ist ein Rechtsanwalt auch hilfreich, um Schwierigkeiten in Angelegenheiten in Bezug auf den Führerschein abzumildern oder sogar komplett abzuwenden. Probleme mit dem Führerschein können sich schnell ergeben wie z.B. wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung, Trunkenheit am Steuer oder auch ein Entzug wegen eines verursachten Verkehrsunfalls. Sich bei einem rechtlichen Problem an einen Anwalt im Verkehrsrecht in Rosenheim zu wenden, ist das Beste, was man machen kann, um sein Recht durchzusetzen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Logo
Rupprecht & Rösch Rechtsanwälte  Prinzregentenstraße 7, 83022 Rosenheim
Erbrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Baurecht
Telefon: +49 8031 901170
Die RA-Kanzlei Rupprecht & Rösch Rechtsanwälte aus Rosenheim - Ihr Rechtsbeistand hilft gern bei Ihren Rechtsstreitigkeiten zum Verkehrsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS André Bauch  Ludwigsplatz 34, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031 23290020
Rechtsanwalt André Bauch mit Rechtsanwaltskanzlei in Rosenheim unterstützt Sie als Rechtsbeistand vor Ort bei Ihren Rechtsangelegenheiten zum Gebiet Verkehrsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. iur. Gerd Walter Hartlieb  Hammerweg 8, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031 17143
Anwaltliche Vertretung im juristischen Thema Verkehrsrecht liefert Ihnen umgehend Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Gerd Walter Hartlieb aus Rosenheim.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Rienäcker  Münchener Straße 62, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031 2125-0
Rechtsanwalt Michael Rienäcker steht zur Verfügung und bietet juristischen Beistand zum Verkehrsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. jur. Marc Herzog  An der Burgermühle 4, 83022 Rosenheim
Dr. Herzog Rechtsanwälte
Telefon: 08031 4099880
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht gibt Herr Fachanwalt Dr. jur. Marc Herzog mit Rechtsanwaltskanzlei in Rosenheim.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dieter M. Thiele  Max-Josefs-Platz 25, 83022 Rosenheim
Thiele & Thiele Rechtsanwälte
Telefon: 08031 21270
Herr Rechtsanwalt Dieter M. Thiele unterstützt Sie als Rechtsbeistand zum Verkehrsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Axel Kampf  Münchener Straße 30, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031 807270
Herr Rechtsanwalt Axel Kampf hilft Ihnen bei juristischen Streitigkeiten zum Verkehrsrecht.
FotoJUDr. Andreas Michel  Sedanstr. 4, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031-354980
Rechtsanwalt JUDr. Andreas Michel hilft Ihnen als Rechtsbeistand zum Verkehrsrecht.
Foto Christian Schluttenhofer  Am Nörreut 11 b, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031-33011
Anwaltliche Vertretung im juristischen Thema Verkehrsrecht bietet Ihnen Herr Fachanwalt Christian Schluttenhofer aus Rosenheim.
FotoDr. Gerd Hartlieb  Hammerweg 8, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031-17143
Bei juristischen Problemen zum Verkehrsrecht berät und vertritt Sie gern Herr Rechtsanwalt Dr. Gerd Hartlieb aus Rosenheim.
Foto Dominik Brunkow  Prinzregentenstr. 11, 83022 Rosenheim
Brunkow & Veyhelmann
Telefon: 08031-304290
Rechtsberatung im Thema Verkehrsrecht liefert Ihnen Herr Rechtsanwalt Dominik Brunkow mit Sitz in Rosenheim.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

"Bastlerfahrzeuge" und die Konsequenzen ihrer Mängel
München/Berlin (DAV). Wer ein gebrauchtes Auto kauft, das explizit als ?Bastlerfahrzeug? bezeichnet wird, muss mit erheblichen Mängeln am Fahrzeug rechnen. Nur wenn sich der Käufer im Vorfeld ausdrücklich nach dem genauen Zustand des Fahrzeugs erkundigt, kann er bei auftretenden Fehlern Geld zurück verlangen. Über dieses Urteil des Amtsgerichts München vom 4. August 2008 (AZ: 231 C 2536/08) informieren die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Hohe Anforderungen an Betreiber von Fitness-Studios
Coburg/Berlin (DAV). Wer sich zum Training in ein professionelles Fitness-Studio begibt, darf sich darauf verlassen, dass die Trainingsgeräte in einem ordnungsgemäßen Zustand sind. Den Studiobetreiber treffen daher hohe Kontrollanforderungen. Wird er diesen nicht gerecht, so haftet er seinen Kunden für Schäden, entschied das Landgericht Coburg am 3. Februar 2009 (AZ: 23 U 249/06). In dem von der Deutschen Anwaltauskunft... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Urteilsticker Verkehrsrecht
Leihwagen in aller Regel vollkaskoversichert Kunden, die von ihrer Werkstatt kostenlos einen Leihwagen gestellt bekommen, dürfen darauf vertrauen, dass dieser vollkaskoversichert ist. Deshalb haften Sie bei einem selbstverschuldeten Unfall auch nur in Höhe des Selbstbehaltes der Kaskoversicherung, entschied das Amtsgericht Duisburg (AZ: 45/2 C 557/97). Auf Wirtschaftswegen für Radfahrer Vorsicht geboten Auf ausgewiesenen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Interessante Entscheidungen

AG-MANNHEIM, AZ. 4 C 25/10 WEG:
1. Gibt der Insolvenzverwalter Wohnungseigentum frei, wird die Masse nicht von der Entrichtung der Hausgelder entlastet. Es gilt der Grundsatz fort, wonach Verbindlichkeiten nur mit Zustimmung des Gläubigers "freigegeben" werden können. 2. Die nach der Freigabe fällig werden Hausgelder, das sind die Vorschüsse auf den Wirtschaftsplan, die Abrechnungssalden der Jahresabrechnungen und Sonderumlagen, sind als Masseschulden zu berichtigen. 3. Ein Mietverhältnis wird auch nach der Freigabe mit dem Insolvenzverwalter fortgesetzt.

VG-GIESSEN, AZ. 8 K 3461/11.GI:
Gibt eine Fraktion für die von ihr in den Akteneinsichtsausschuss entsandten Mitglieder eine eigene Stellungnahme zu dem Ergebnis der Ausschussarbeit ab, können der Bürgermeister und der Magistrat von der Fraktion in der Regel nicht die Unterlassung entsprechender Äußerungen begehren, wenn diese Werturteile enthalten. Denn insoweit ist selbst eine scharfe und abwertende Kritik zulässig, jedenfalls solange die Grenze diffamierender Schmähkritik nicht überschritten wird.

OLG-KOELN, AZ. 19 W 26/92:
1. Der Streitwert für das selbständige Beweisverfahren entspricht dem Wert der Hauptsache. 2. Ist die Hauptsache noch nicht anhängig und ist nicht sicher feststellbar, welchen Klageantrag der Antragsteller künftig stellen wird (hier: nach Wandlung oder nach Minderung), so ist es gerechtfertigt, einen Mittelwert aus den Werten der in Betracht kommenden Ansprüche zu bilden und diesen als Streitwert der Hauptsache und damit des selbständigen Beweisverfahrens festzusetzen.

VG-STUTTGART, AZ. A 4 K 10512/05:
1. Alle fünf Fallvarianten des § 60 Abs. 8 AufenthG (AufenthG 2004) setzen voraus, dass zum Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung von dem Ausländer weiterhin eine konkrete Gefahr ausgeht, wie sie sich in den jeweils zugrunde liegenden Taten manifestiert hatte. 2. Zur Anwendung der Vorschrift auf Personen, für die eine strafrechtlich relevante Täterschaft oder Teilnahme an terroristischen Gewalttaten nicht beweiskräftig festgestellt ist. OrientierungssatzBei qualifiziert gewalttätigen terroristischen Gruppierungen, die regelmäßig in hohem Maße konspirativ und im Untergrund agieren, kann es nach Maßgabe einer Bewertung aller Umstände des Einzelfalles gerechtfertigt sein, auch in der "Mitgliedschaft" und - von Bagatellfällen abgesehen - kontinuierlichen aktiven Mitarbeit bei struktureller Einbindung in die Organisation ein ausreichendes Zurechnungsmoment zu erkennen, weil hier grundsätzlich alle Elemente der Mitarbeit in ihrer Vielzahl und Vielfalt den Zusammenhalt der Organisation und damit dann deren Zielverwirklichung fördern bzw. ihr zugute kommen, was letztlich ihre spezifische Gefährlichkeit ausmacht.


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Rosenheim | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!