Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Berlin

Rechtsanwalt in Berlin - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Familienrecht in Berlin

Das Familienrecht umfasst die in Bezug auf Verwandtschaft und Ehe geltenden Rechtsregeln. Die Unterhaltsberechnung ist nur eines von unzähligen Rechtsgebieten, die in das Gebiet des Familienrechts fallen. Doch auch, wenn man juristische Schwierigkeiten hat, die mit der Düsseldorfer Tabelle, einer Trennung, dem Versorgungsausgleich, dem Adoptionsrecht oder dem Unterhaltsrecht zu tun haben, fällt dies in den Bereich des Familienrechts.
Mehr lesen


Ist dies der Fall, sollte man sich in jedem Fall an einen Rechtsanwalt für Familienrecht in Berlin wenden. Ein Rechtsanwalt im Familienrecht in Berlin kennt sich aus, denn schließlich hat dieser sich sowohl während des Jurastudiums an der Universität als auch in der Praxis umfangreiches Wissen erworben. Ein Anwalt ist in der Lage, seinen Mandanten in allen Bereichen des Familienrechts ausführlich zu informieren und zu beraten. Dabei ist es sekundär, um welche familienrechtliche Problemstellung es sich exakt handelt. Ob Fragen rund um das Trennungsjahr, die Scheidung oder auch Auseinandersetzungen bezüglich des Kindesunterhalts. Ein Anwalt ist in allen Bereichen des Familienrechts ein kompetenter Ansprechpartner.

Bei sämtlichen juristischen Problemen kann ein Anwalt effektiven Rat bieten. In seinen Aufgabenbereich fällt es dabei nicht nur, seinen Mandanten zu beratschlagen. Er wird auch eine nötige schriftliche Korrespondenz mit der gegnerischen Partei übernehmen. Grundsätzlich wird jeder Rechtsanwalt versuchen, den Streitfall im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung beizulegen. Lässt sich jedoch eine Verhandlung vor Gericht nicht umgehen, wird der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Vor allem auch, wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, ist es stets sinnvoll, sich durch einen erfahrenen Rechtsanwalt vertreten zu lassen. Oft ist es dem Rechtsanwalt möglich, gerade Probleme in Bezug auf Scheidung, Kindesunterhalt oder auch Trennungsunterhalt außergerichtlich zu klären.

Zweifellos ist das Familienrecht ein Bereich, der umfangreiches Fachwissen und einen riesigen Erfahrungsschatz erfordert. Somit ist es zu empfehlen, einen Fachanwalt für Familienrecht zu beauftragen. Ein Fachanwalt für Familienrecht ist spezialisiert auf dieses Rechtsgebiet und kann damit mit einem fundierten Fachwissen und großer praktischer Erfahrung in allen Problembereichen aufwarten. Dazu zählen selbstverständlich auch Belange, die mit dem Adoptionsrecht, Kindschaftsrecht, Kindesunterhalt und allen Fragen der Trennung und Scheidung zu tun haben. Doch selbstverständlich ist man auch mit sämtlichen anderen juristischen Schwierigkeiten, die in das Familienrecht fallen, bei Anwälten für Familienrecht in Berlin bestens aufgehoben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Marie Feryel Mischke  Hauptstraße 20, 10827 Berlin
Fachanwältin für Familienrecht
Telefon: 030/40059305
Foto
Olaf Seifert  Regensburger Str. 15, 10777 Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Telefon: 030/2138070
Rechtsanwalt Olaf Seifert mit Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Sie als Rechtsbeistand gern bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Rechtsgebiet Familienrecht.
Foto
Janine Montjoie  Rankestraße 9, 10789 Berlin
Montjoie & Partner
Telefon: 030-20059730
Anwaltliche Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Familienrecht bietet Ihnen Frau Fachanwältin Janine Montjoie vor Ort in Berlin.
Foto
Stefan Hagen  Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin
Hagen
Telefon: 030-89096950
Anwaltliche Vertretung zum Schwerpunkt Familienrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Stefan Hagen mit Kanzlei in Berlin.
Foto
Christina Clemm  Yorckstraße 80, 10965 Berlin
Anwältinnen Clemm & Wessel, Kreuzberg
Telefon: 030 / 62201748
Rechtsberatung zum Thema Familienrecht gibt Frau Fachanwältin Christina Clemm mit Kanzleisitz in Berlin.
Foto
Birgit Kleinspehn  Konrad-Wolf-Straße 74, 13055 Berlin
Blidon-Radziwill-Kleinspehn
Telefon: 030-9711322
Foto
Bettina Kleppisch-Bahlau  Mariendorfer Damm 175, 12107 Berlin
Rechtsanwältin
Telefon: 030 / 75 44 64 10
Frau Fachanwältin Bettina Kleppisch-Bahlau vertritt Sie mit Rechtsberatung zum Familienrecht.
Foto
Andreas Martin  Marzahner Promenade 22, 12679 Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Telefon: 030 74 92 1655
Foto
Tom Martini  Scharnweberstraße 65, 13405 Berlin
Rechtsanwalt und Mediator Tom Martini
Telefon: 030 412 1397
Foto
Rechtsanwältin Patricia Stark  Hohenzollerndamm 123, 14199 Berlin
Telefon: 030-69817858
Frau Fachanwältin Patricia Stark unterstützt Sie bei Gerichtsverfahren zum Familienrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Großeltern müssen bei der Auswahl eines Vormunds in Betracht gezogen werden
Der Schutz der Familie nach dem Grundgesetz schließt auch familiäre Bindungen zwischen nahen Verwandten ein, insbesondere zwischen Großeltern und ihrem Enkelkind. Dies hat das Bundesverfassungsgericht mit seinem Beschluss vom 24.6.2014 festgestellt. Soweit tatsächlich eine engere familiäre Bindung besteht, haben Großeltern daher ein Recht darauf, bei der Auswahl eines Vormunds für ihr Enkelkind... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Björn Blume)

Rechtsanwalt Tip Unterhaltsrecht: Auskunft über Einkommen des neuen Ehepartners einforderbar
Der BGH hat in einer aktuellen Entscheidung (BGH XII ZR 124/08) die Frage geklärt, ob Unterhaltsschuldner verpflichtet sind, auch über die Einkommensverhältnisse ihrer neuen Ehepartner Auskunft zu erteilen. I. Ausgangslage: Im Rahmen von Unterhaltsstreitigkeiten kommt es immer wieder zu der Fallgestaltung, dass der in Anspruch genommene Unterhaltsschuldner neu verheiratet ist, dabei selbst wenig verdient,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

Zuwendungen unter Ehegatten - Rückforderung?
Geschenke unter Ehegatten Üblicherweise werden in der Ehe zu Weihnachten, an Geburtstagen oder zu sonstigen besonderen Ereignissen Geschenke gemacht. Dies können kleine Aufmerksamkeiten sein, es kann sich aber auch um sehr wertvolle Geschenke handeln. Man denke hier beispielsweise an die Übertragung von Immobilien oder Geschäftsanteilen, an die Übernahme von Schulden des Ehegatten. Man spricht in... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

BGH zum Unterhaltsanspruchs der nicht mit dem Vater des Kindes verheirateten Mutter
Der Unterhaltsbedarf der nicht verheirateten Mutter ist zur Höhe durch den Halbteilungsgrundsatz begrenzt Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit einem weiteren Teilaspekt des Unterhaltsanspruchs der nicht mit dem Vater des Kindes verheirateten Mutter nach § 1615 l Abs. 2 BGB zu befassen. Nach dieser Vorschrift steht der Mutter ein Unterhaltsanspruch für die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtslage: Sorgerecht für nicht verheiratete Väter
Sind Mann und Frau verheiratet gilt automatisch mit der Geburt eines Kindes das gemeinsame Sorgerecht. Dementsprechend sind beide Elternteile befugt über Fragen der Gesundheitsfürsorge, schulischen Entwicklung, Vermögensfürsorge etc. zu bestimmen. Das gemeinsame Sorgerecht besteht auch automatisch nach einer Scheidung fort. Anders war die Rechtslage bei Paaren mit Kindern, die nicht verheiratet sind: Sofern die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch)


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Berlin | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!