Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Steuerrecht > Hamburg

Rechtsanwalt in Hamburg - Steuerrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Steuerrecht in Hamburg

Das Steuerrecht regelt die Erhebung und Festsetzung von Steuern in der BRD. Es ist Teil des öffentlichen Rechts. Sowohl Unternehmen als auch Privatbürger sind hierzulande verpflichtet, Steuern zu zahlen. Es besteht eine Steuerpflicht. Somit müssen diverse Steuern wie Lohnsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer oder auch Umsatzsteuer regelmäßig bezahlt werden. Auch die Höhe der Steuern ist gesetzlich festgelegt. Macht man eine Erbschaft, dann ist man verpflichtet, Erbschaftsteuer zu zahlen. Erwirbt man ein Haus, muss die Grunderwerbsteuer abgeführt werden. Überdies ist die Grundsteuer fällig.
Mehr lesen


Das deutsche Steuerrecht ist diffizil und vor allem für Privatpersonen nicht selten schwer verständlich. So einige Privatpersonen kommen an ihre Grenzen, wenn es zum Beispiel darum geht, die jährliche Steuererklärung zu machen. Welche Kilometerpauschale kann in der Steuererklärung angesetzt werden? Ist es möglich, einen Dienstwagen in der Steuererklärung abzusetzen, wenn dieser auch privat genutzt wird? Was genau sind Sonderausgaben, und bis zu welcher Höhe können diese geltend werden? Wann wird ein Säumniszuschlag fällig? Die angeführten Fragen sind nur ein minimaler Teil an offenen Fragen, die Steuerzahler haben.

Doch nicht nur Privatpersonen sind mit steuerlichen Schwierigkeiten konfrontiert. Auch Unternehmer müssen eine Vielzahl an steuerlichen Aspekten beachten. Abschreibungen, Gewerbesteuer, Abführung der Lohnsteuer und Umsatzsteuer sind dabei nur einige Punkte von vielen. Findet eine Steuerprüfung statt und es kommt ans Licht, dass Steuern hinterzogen wurden, dann ist eine Anklage wegen Steuerhinterziehung in der Regel die Folge. Hat man als Unternehmer oder Privatperson nicht korrekte Angaben in der Steuererklärung gemacht, dann kann dies nicht nur in Nachzahlungen resultieren. Auch weitere rechtliche Konsequenzen sind nicht auszuschließen. Um dies auszuschließen, sollte bereits im Vorfeld bei steuerlichen Fragen ein Anwalt zum Steuerrecht konsultiert werden. Wenn Sie einen Rechtsanwalt zum Steuerrecht in Hamburg suchen, dann werden Sie ohne Zweifel fündig werden, denn hier haben sich etliche Anwälte auf das Fachgebiet Steuerrecht spezialisiert.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt im Steuerrecht in Hamburg mandatieren, dann können Sie davon ausgehen, dass Sie in sämtlichen Belangen rund um das Thema Steuern professionell vertreten und beraten werden. Wenn Sie einen Anwalt in Hamburg für Steuerrecht konsultieren, wird dieser Sie nicht bloß beraten, wenn es um eine Selbstanzeige bei einer Steuerhinterziehung geht. Er kann Sie auch beraten und unterstützen, wenn Sie mit einer Steuerschätzung konfrontiert sind. Und auch, wenn Sie Fragen zur Steuererklärung allgemeiner Natur haben, Ihnen eine Betriebsprüfung droht oder Sie Schwierigkeiten mit der Erbschaftssteuer haben, wird Sie der Anwalt für Steuerrecht ausgiebig beraten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Logo
ROSE & PARTNER LLP.  Jungfernstieg 40, 20354 Hamburg
Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater
Telefon: 040 414 37 59 - 0
Anwaltliche Beratung bietet zum Thema Steuerrecht die Anwaltskanzlei ROSE & PARTNER LLP. aus Hamburg.
Foto
Torsten Bebensee  Rathausmarkt 5, 20095 Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Bebensee
Telefon: 040/32 55 32-40
Rechtsanwalt Torsten Bebensee mit Büro in Hamburg hilft Ihnen gern bei Ihren Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Steuerrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Haas  Ericusspitze 4, 20457 Hamburg
beck rechtsanwälte Advokaten - Rechtsanwälte
Telefon: 040 3010070
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dirk Happke  Colonnaden 51, 20354 Hamburg
Happke · Prange Recht & Steuern
Telefon: 040 349938-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Olfen  Mattentwiete 8, 20457 Hamburg
Oberwetter & Olfen Rechtsanwälte
Telefon: 040 30954970
Foto
In Kooperation mit dem ASS Roland Rotermund  Holzdamm 18, 20099 Hamburg
Telefon: 040 2840910
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörn Baltruweit  Rathausmarkt 5, 20095 Hamburg
Helmke Rechtsanwälte Steuerberater Patentanwalt
Telefon: 040 325532-23
Foto
In Kooperation mit dem ASS Oliver Juchem  Vogtskamp 8, 22391 Hamburg
Dr. Juchem | Dieluweit Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Telefon: 040 2549949-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Karl-Heinz Belser  Kattjahren 6, 22359 Hamburg
Telefon: 040 730 811 811
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jan Kaeding  Wendenstraße 29, 20097 Hamburg
Telefon: 040 6524422
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Steuerrecht


Ratgeber

Rodelbahn auf Schienen ist kein Personennahverkehr
München (jur). Eine schienengebundene Rodelbahn stellt kein Personennahverkehr dar. Daher wird bei der Rodelbahn nicht der ermäßigte, sondern der volle Umsatzsteuersatz fällig, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 19. Juni 2013, veröffentlichten Urteil (Az.: XI R 12/11). Die ermäßigte Umsatzsteuer komme nur bei einer „Beförderungsleistung“... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Selbstanzeige von Hochschulprofessoren wegen nicht versteuerter Promotionsvermittlungsgebühren
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Bei einer Betriebsprüfung in einer Arztpraxis fiel dem zuständigen Prüfer wohl eine Rechnung des Arztes in die Hände, welche Vermittlungsgebühren in Höhe von 10.000 Euro auswies, aus welcher jedoch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Geringere Einkommensteuer bei mehreren Ausbildungsorten
Düsseldorf (jur). Eine Ausbildung an wechselnden Standorten kann sich günstig auf die Einkommensteuer auswirken. Denn ist ein inhaltlicher Schwerpunkt und damit ein „Stammausbildungsplatz“ nicht feststellbar, können alle Fahrten mit Hin- und Rückweg steuermindernd als Dienstreisen geltend gemacht werden, heißt es in einem am Freitag, 6. Februar 2015, bekanntgegebenen Urteil des Finanzgerichts... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BFH stellt fest: Keine verfassungsrechtlichen Bedenken bei der 1 %- Regelung
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Mit dem Urteil vom 13.12.2012 (VI R 51/11, DB0581148) traf der Bundesfinanzhof einige Klarstellungen hinsichtlich der 1%-Regelung bei der Abschätzung eines Vorteils aus der privaten Nutzung eines Firmenwagens. Demnach... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt - Michael Hepp
Der renommierte Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt - Michael Hepp – verfügt über eine jahrelange Erfahrung in den Bereichen Steuerstrafrecht und Steuerverfahrensrechts sowie im Umgang mit den Finanzbehörden. Michael Hepp ist Partner der Kanzlei H K B Rechtsanwälte Main und hat sich auf die Bearbeitung komplizierter steuerrechtlicher und steuerstrafrechtlicher Verfahren spezialisiert. Angefangen... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)


Rechtsanwälte für Steuerrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Hamburg | Steuerrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!