Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Fachanwälte > Steuerrecht > Aachen

Fachanwalt für Steuerrecht in Aachen

Fachanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Karl-Heinz Paffen  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Ansgar Vögeli  Wilhemstraße 40, 52070 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Haftungsrecht der Rechtsanwälte, Haftungsrecht der Steuerberater, Kreditrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Familienrecht, Handelsrecht, Medizinrecht, Versicherungsrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Wilfried Krieger  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: GmbH-Recht, Personengesellschaften, Stiftungsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenskaufrecht, Verbandsrecht, Vereinsrecht, Umsatzsteuerrecht, Bilanzrecht, Steuerrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. André Rudolf Gerick  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Kreditrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Peter Wiesmann  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Personengesellschaften, Unternehmenskaufrecht, Vereinsrecht, Einkommensteuerrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Foto Georg Amian  Stolberger Str.9, 52068 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Erbrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Erbrecht, Wirtschaftsrecht, Steuerstrafrecht, Gesellschaftsrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Andreas Schmeer  Karmeliterstr. 6, 52064 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Axel Kanert  Kackertstr. 11, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Gabriele Hesen  Viktoriastr. 73-75, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Recht, Arbeitsrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Georg Schumacher  Herzogstr. 25, 52070 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Carsten Lange  Laurentiusstr. 16-20, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Insolvenzrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Andreas Weyand  Viktoriastr. 73-75, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Elisabeth Busch-Boeing  Krugenofen 18, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
FotoProf. Dr. Dipl.-Vw. Claus Scholl  Am Neuenhof 15, 52074 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Dieter Bauwens  Theaterstr. 106, 52062 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Günter Gerats  Altstr. 12, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Christoph Schmitz-Schunken  Laurentiusstraße 16 - 20, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
FotoDr. Irene Gombert  Maria Rast / Bischof-Hemmerle-Weg 9, 52076 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Mietwagen nach Unfall darf unter Umständen über Normaltarif liegen
Schweinfurt/Berlin (DAV). Normalerweise kann man nach Unfällen auf einen Mietwagen zurückgreifen. Der Unfallverursacher muss zwar die Kosten übernehmen, allerdings gilt: Er darf nur den „Normaltarif“ vereinbaren und keinen teureren Unfallersatztarif. Eine Ausnahme gilt in seltenen Fällen – beispielsweise wenn bei Selbständigen akuter Termindruck die Preisrecherche verhindert. Dies ergibt sich aus einem Urteil des... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken gilt wohl nicht für Alt-Fälle
In mehreren laufenden Verfahren vor dem Amtsgericht München sind sich die erkennenden Richter einig darüber, dass das oben zitierte Gesetz nicht für Alt-Fälle vor dem 09.10.2013 gilt.   Die Richter des Amtsgericht Münchens berufen sich hierbei auf § 60 RVG. Danach kommt es bei der Rechtsanwaltsvergütung auf den Zeitpunkt der Erteilung des Mandats an.   Im... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Kündigung des Mietverhältnisses wegen Körperverletzung des Vermieters durch einen Besucher des Mieters
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen zum Beschluss des Landgerichts Berlin vom 18.3.2013, AZ: 65 S 494/12. Ausgangslage: Nicht jeder Besucher des Mieters gefällt auch dem Vermieter. Vermieter versuchen in solchen Fällen zum einen gegenüber dem Besucher direkt vorzugehen (z.B. durch ein Hausverbot oder eine Unterlassungsklage). Zum anderen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kann sich ein Mieter auf zwischen Verkäufer und Käufer seiner Wohnung vereinbarte Begrenzungen künftiger Mieterhöhungen berufen?
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Landgerichts Stuttgart, Urteil vom 20. November 2013 – 13 S 120/13 –, juris. Die Ausgangslage: Gerade beim Verkauf kommunaler Wohnungen wird die aufgebrachte Bevölkerung regelmäßig damit beruhigt, dass dem Käufer als Auflage künftige Beschränkungen bei... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Großbank Barclays plant Streichung von 19.000 Stellen in den nächsten Jahren
Was sollten Mitarbeiter beachten? Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.  Die britische Großbank Barclays wird aktuellen Medienberichten zufolge ihren Sparkurs verschärfen und in den nächsten drei Jahren 19.000 Stellen streichen. Es ist eine Reaktion auf die anhaltende Flaute im Investmentbanking. Entsprechend soll der Handel mit Wertpapieren bis zur... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Interessante Entscheidungen

BGH, AZ. I ZB 48/12:
a) Die Beschwerde eines Anschlussinhabers gegen die Gestattung der Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 9 Satz 1 UrhG ist gemäß § 62 Abs. 1 und 2 Nr. 2 FamFG auch dann statthaft, wenn sie erst nach Erteilung der Auskunft eingelegt worden ist. b) Die Beschwerdefristen des § 63 Abs. 3 FamFG gelten nicht für Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Gestattung der Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 9 Satz 1 UrhG.

LAG-NIEDERSACHSEN, AZ. 5 Sa 1354/11:
Haben die Tarifvertragsparteien keine Regelung getroffen, ob Zeiten ohne Arbeitsleistung bei der Bewährung anzurechnen sind, dann stehen - jedenfalls im Regelfall - krankheitsbedingte Fehlzeiten einer Bewährung im Sinne des Tarifvertrages nicht entgegen.

VG-WUERZBURG, AZ. W 1 K 13.156:
Rückforderung überzahlter Dienstbezüge; Verwahrung; Abführung von Lohnsteuer und Pfändungsbeträgen; rechtswidrige Billigkeitsentscheidung; Verursachung und Verschulden der Behörde; unzureichende Amtsaufklärung;

OLG-NUERNBERG, AZ. 9 UF 388/11:
Das Eltern-Kind-Verhältnis unter Erwachsenen nach § 1767 Abs. 1 BGB wird wesentlich durch eine auf Dauer angelegte Bereitschaft zum gegenseitigen Beistand geprägt, den sich leibliche Eltern und Kinder üblicherweise gegenseitig leisten. Das familienbezogene Motiv muss als Hauptzweck der Annahme die sonstigen Nebenzwecke, wie etwa die Erlangung steuerlicher Vorteile bei der Rechtsnachfolge, deutlich überwiegen.

LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. L 6 SB 6140/09:
Zur fehlenden gesetzlichen Ermächtigung für den Nachteilsausgleich "aG" in den VG (Anschluss an L 8 SB 1691/08).

LAG-KOELN, AZ. 2 TaBV 50/11:
Für die Feststellung der Tarifgebundenheit der Arbeitgeberin, auch wenn sie in die Form der Feststellung der Überwachungspflichten der Personalvertretung gekleidet ist, besteht nach ständiger Rechtsprechung des BAG kein Feststellungsinteresse. 4 ABR 8/08 und 4 ABR 21/08

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 1 A 1174/12:
Ein Soldat hat für die täglichen Fahrten zwischen seinem Dienstort und seinem außerhalb dessen Einzugsgebiets gelegenen Wohnort keinen Anspruch auf Bewilligung von Trennungsgeld, wenn er aus Anlass einer ersten Versetzung an diesen Dienstort seinen Wohnort gewählt sowie in der Folge ununterbrochen beibehalten hat und er nach einer zwischenzeitlichen Versetzung an einen anderen Dienstort wieder an den vorherigen Wohnort zurückversetzt wird, ohne dass er aus dienstlichen Gründen eine Wohnung an dem zwischenzeitlichen Dienstort beibehalten muss.

nach oben
Sie lesen gerade: Fachanwalt Steuerrecht Aachen