Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Fachanwälte > Steuerrecht > Aachen

Fachanwalt für Steuerrecht in Aachen

Fachanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt mit einem Premiumeintrag hier an erster Stelle stehen! Mehr Informationen »»»

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld. (Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Ansgar Vögeli  Wilhemstraße 40, 52070 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Haftungsrecht der Rechtsanwälte, Haftungsrecht der Steuerberater, Kreditrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Familienrecht, Handelsrecht, Medizinrecht, Versicherungsrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Peter Wiesmann  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Personengesellschaften, Unternehmenskaufrecht, Vereinsrecht, Einkommensteuerrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. André Rudolf Gerick  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Kreditrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Wilfried Krieger  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: GmbH-Recht, Personengesellschaften, Stiftungsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenskaufrecht, Verbandsrecht, Vereinsrecht, Umsatzsteuerrecht, Bilanzrecht, Steuerrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Karl-Heinz Paffen  Matthiashofstraße 47-49, 52064 Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht
Foto Elisabeth Busch-Boeing  Krugenofen 18, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Georg Amian  Stolberger Str.9, 52068 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Erbrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Erbrecht, Wirtschaftsrecht, Steuerstrafrecht, Gesellschaftsrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
FotoProf. Dr. Dipl.-Vw. Claus Scholl  Am Neuenhof 15, 52074 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
FotoDr. Irene Gombert  Maria Rast / Bischof-Hemmerle-Weg 9, 52076 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Carsten Lange  Laurentiusstr. 16-20, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Insolvenzrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Axel Kanert  Kackertstr. 11, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Andreas Schmeer  Karmeliterstr. 6, 52064 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Georg Schumacher  Herzogstr. 25, 52070 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Andreas Weyand  Viktoriastr. 73-75, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Dieter Bauwens  Theaterstr. 106, 52062 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Christoph Schmitz-Schunken  Laurentiusstraße 16 - 20, 52072 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Günter Gerats  Altstr. 12, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Foto Gabriele Hesen  Viktoriastr. 73-75, 52066 Aachen
Fachanwalt für: Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Recht, Arbeitsrecht

gelistet in: Rechtsanwalt Aachen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Kündigung von Wohnraum wegen Zahlungsverzugs. Wann muss der Mieter ausziehen?
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zur Kündigung wegen Zahlungsverzug: Wenn der Mieter mehr als 2 Monatsmieten im Verzug ist, kann der Vermieter fristlos und gleichzeitig fristgemäß kündigen. Mit einer nachträglichen Zahlung der Miete (Schonfristzahlung) kann der Mieter nur die fristlose Kündigung aus der Welt schaffen. In... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG: Ordnung und Verhalten der Arbeitnehmer im Betrieb
Nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG hat der Betriebsrat in Fragen der Ordnung und des Verhaltens der Arbeitnehmer im Betrieb mitzubestimmen. Darunter fällt die Aufstellung von Verhaltensregeln zur Sicherung des ungestörten Arbeitsablaufs und des Zusammenlebens der Arbeitnehmer im Betrieb. Nicht vom Mitbestimmungsrecht des § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG sind solche Maßnahmen, die ausschließlich das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Henning Kluge)

Die Rechte der Arbeitnehmer bei einer betriebsbedingten Kündigung bei großen Konzernen
Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) berichtet aktuell auf seinem Onlineportal („Opel droht 170 Mitarbeitern Kündigung an", letzter Zugriff 2.8.2011), dass beim Opel-Werk in Bochum 170 Mitarbeiter mit einer Kündigung bedroht würden. Den Mitarbeitern wurde - so der Bericht - ein Abfindungspaket angeboten. Für 120 Mitarbeiter gebe es die Möglichkeit, im Werk in Rüsselsheim unterzukommen. Falls... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Tierhaltung in Mieträumen: 7 Grundsätze
Beim Thema Tierhaltung während des Mietverhältnisses gelten folgende 7 Grundsätze: 1.    Der Vermieter darf dem Mieter nicht das Halten aller Tiere verbieten. Eine Klausel „Haltung von Tieren ist untersagt“ ist unwirksam. Die Folge: Ein Verbot der Tierhaltung gilt nicht. Der Mieter darf – in angemessenem Umfang – die Tiere seiner Wahl halten. Der Vermieter darf die Tierhaltung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Der Begriff des Arbeitgebers. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin.
1. Arbeitgeber ist, wer die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers kraft Arbeitsvertrages fordern kann und das Arbeitsentgelt schuldet. 2. Eine gesetzliche Definition des Begriffs gibt es nicht. 3. Die Arbeitgeberstellung wird maßgeblich vom Direktionsrecht geprägt, kraft dessen der Arbeitgeber die konkrete Leistungspflicht des Arbeitnehmers hinsichtlich Art, Ort und Zeit näher gestalten kann.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Interessante Entscheidungen

BGH, AZ. I ZB 48/12:
a) Die Beschwerde eines Anschlussinhabers gegen die Gestattung der Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 9 Satz 1 UrhG ist gemäß § 62 Abs. 1 und 2 Nr. 2 FamFG auch dann statthaft, wenn sie erst nach Erteilung der Auskunft eingelegt worden ist. b) Die Beschwerdefristen des § 63 Abs. 3 FamFG gelten nicht für Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Gestattung der Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 9 Satz 1 UrhG.

LAG-NIEDERSACHSEN, AZ. 5 Sa 1354/11:
Haben die Tarifvertragsparteien keine Regelung getroffen, ob Zeiten ohne Arbeitsleistung bei der Bewährung anzurechnen sind, dann stehen - jedenfalls im Regelfall - krankheitsbedingte Fehlzeiten einer Bewährung im Sinne des Tarifvertrages nicht entgegen.

VG-WUERZBURG, AZ. W 1 K 13.156:
Rückforderung überzahlter Dienstbezüge; Verwahrung; Abführung von Lohnsteuer und Pfändungsbeträgen; rechtswidrige Billigkeitsentscheidung; Verursachung und Verschulden der Behörde; unzureichende Amtsaufklärung;

OLG-NUERNBERG, AZ. 9 UF 388/11:
Das Eltern-Kind-Verhältnis unter Erwachsenen nach § 1767 Abs. 1 BGB wird wesentlich durch eine auf Dauer angelegte Bereitschaft zum gegenseitigen Beistand geprägt, den sich leibliche Eltern und Kinder üblicherweise gegenseitig leisten. Das familienbezogene Motiv muss als Hauptzweck der Annahme die sonstigen Nebenzwecke, wie etwa die Erlangung steuerlicher Vorteile bei der Rechtsnachfolge, deutlich überwiegen.

LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. L 6 SB 6140/09:
Zur fehlenden gesetzlichen Ermächtigung für den Nachteilsausgleich "aG" in den VG (Anschluss an L 8 SB 1691/08).

LAG-KOELN, AZ. 2 TaBV 50/11:
Für die Feststellung der Tarifgebundenheit der Arbeitgeberin, auch wenn sie in die Form der Feststellung der Überwachungspflichten der Personalvertretung gekleidet ist, besteht nach ständiger Rechtsprechung des BAG kein Feststellungsinteresse. 4 ABR 8/08 und 4 ABR 21/08

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 1 A 1174/12:
Ein Soldat hat für die täglichen Fahrten zwischen seinem Dienstort und seinem außerhalb dessen Einzugsgebiets gelegenen Wohnort keinen Anspruch auf Bewilligung von Trennungsgeld, wenn er aus Anlass einer ersten Versetzung an diesen Dienstort seinen Wohnort gewählt sowie in der Folge ununterbrochen beibehalten hat und er nach einer zwischenzeitlichen Versetzung an einen anderen Dienstort wieder an den vorherigen Wohnort zurückversetzt wird, ohne dass er aus dienstlichen Gründen eine Wohnung an dem zwischenzeitlichen Dienstort beibehalten muss.

nach oben
Sie lesen gerade: Fachanwalt Steuerrecht Aachen