Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Sozialrecht > Rostock

Rechtsanwalt in Rostock - Sozialrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Sozialrecht in Rostock

Der Terminus Sozialrecht bezeichnet die Gänze aller Rechtsnormen, durch die die soziale Sicherheit aller Menschen in Deutschland realisiert werden soll. Ziel des Sozialrechts ist es, dafür zu sorgen, dass in Deutschland soziale Gerechtigkeit herrscht. Belange, die in der Konsequenz dieser Forderung in das Gebiet des Sozialrechts fallen, sind damit mannigfaltig. Zu nennen sind hier Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II, Hartz 4 oder auch Sozialhilfe. In den Bereich des Sozialrechts fallen des Weiteren Bereiche wie Kindergeld, BAföG und Krankengeld. Die angeführten Exempel stellen nur eine sehr kleine Auswahl dar an Bereichen, die zum Rechtsgebiet Sozialrecht zu rechnen sind.
Mehr lesen


Wenn Sie ein Problem haben, das in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts fällt, wie z.B. Schwierigkeiten mit dem Kindergeld, der Pflegeversicherung, Erziehungsgeld oder Wohngeld, dann ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Falls Sie in Rostock wohnhaft sind, dann haben Sie Glück, denn hier finden sich einige Anwälte, welche sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Egal, um was für ein rechtliches Problem es sich auf dem Gebiet des Sozialrechts handelt, Sie sollten keinesfalls zögern und umgehend einen Anwalt im Sozialrecht in Rostock kontaktieren. Er kann Ihnen nicht bloß unterstützend zur Seite stehen, falls es schon zu einem rechtlichen Problem gekommen ist. Beispielsweise, wenn Ihnen Ihre Wohngeld-Bezüge gekürzt werden, weil Sie angeblich in einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Der Anwalt für Sozialrecht aus Rostock ist ebenso die beste Anlaufstelle, falls Sie juristische Fragestellungen haben bezüglich Elternzeit, Elterngeld oder einer Wiedereingliederung nach einer langen Krankheit. Gerade in diesen Bereichen gibt es eine ganze Reihe an rechtlichen Aspekten, mit welchen Sie vertraut sein sollten, um bereits im Vorhinein sicherzustellen, dass sich Ihr Arbeitgeber rechtlich einwandfrei verhält. Natürlich kann Ihnen der Rechtsanwalt für Sozialrecht auch bei Fragen weiterhelfen, die das Schwerbehindertenrecht betreffen oder das Rentenrecht. Es spielt keine Rolle, was für ein sozialrechtliches Problem Sie haben: Einen Anwalt zum Sozialrecht aufzusuchen ist stets der optimale Schritt, um sich sein Recht zu sichern.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Harald Baaske  Grubenstraße 62, 18055 Rostock
Speckin, Dembski und Partner GbR
Telefon: 0381/12 85 90
Fachanwalt Harald Baaske hilft Ihnen mit juristischer Beratung zum Sozialrecht.
Foto Kaj Mende  Kröpeliner Straße 47, 18055 Rostock
Mende
Telefon: 0381/25 26 90
Anwaltliche Beratung im Thema Sozialrecht bietet Herr Fachanwalt Kaj Mende mit Sitz in Rostock.
Foto Alexander Fredrich  Warnowallee 28, 18107 Rostock
Fredrich
Telefon: 0381/76 91 444
Bei rechtlichen Problemen zum Thema Sozialrecht vertritt Sie vor Ort Herr Fachanwalt Alexander Fredrich mit Kanzleisitz in Rostock.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Sozialrecht


Ratgeber

Opferentschädigung wegen Missbrauch im Kinderheim
Opfer von sexuellem Missbrauch in Kinderheimen können einen Anspruch auf Versorgung nach dem Opferentschädigungsgesetz haben. Dies gilt auch im Fall einer äußerlich unauffälligen Entwicklung. Ein Mann war während seines Aufenthaltes in einem Kinderheim von 1958 bis 1968 nicht nur in den „Genuss“ von schweren körperlichen Züchtigungen gekommen, sondern darüber hinaus... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mehr Pflegegeld bei Ernährung durch Venen-Infusionen
Kassel (jur). Der Aufwand für die sogenannte parenterale Ernährung Pflegebedürftiger durch Infusionen direkt in eine Vene kann zu mehr Pflegegeld führen. Die hierfür aufgewandte Zeit ist bei der Pflegeeinstufung mit zu berücksichtigen, wie am 8. Oktober 2014 das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied (Az.: B 3 P 4/13 R). Damit hat ein heute 14-jähriger Junge aus Rheinland-Pfalz... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Nachweispflicht beim Schwerbehindertenantrag
Kassel (jur). Wenn Behinderte einen höheren Grad der Behinderung (GdB) anerkannt haben wollen, müssen sie auch die entsprechenden Nachweise einreichen. Andernfalls können die je nach Landesrecht unterschiedlichen Behörden den Antrag wegen fehlender Mitwirkung ablehnen, urteilte am 16. Dezember 2014 das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 9 SB 3/13 R). Es wies damit eine Frau aus dem südlichen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unregelmäßige Einkünfte werden bei Hartz IV auf ein Jahr verteilt
Mainz (jur). Verfügen Hartz-IV-Aufstocker arbeitsbedingt nur wenige Male pro Jahr über erzielte Einkünfte, können diese zur Berechnung des Arbeitslosengeldes II auf zwölf Monate verteilt werden. Der sonst übliche sechsmonatige Zeitraum ist dann ausnahmsweise nicht heranzuziehen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in einem am Dienstag, 5. Februar 2013, veröffentlichten Urteil... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bundessozialgericht: Zwillingseltern können gleichzeitig Elterngeld erhalten - Kanzlei Blaufelder, Ludwigsburg
Das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München entschied (AZ: L 12 EG 26/08) dieso im letzten Jahr so. Diese Entscheidung wurde am 27.07.2013 vom Bundessozialgericht in Kassel (AZ: B 10 EG 3/12 R (Mutter) und B 10 EG 8/12 R (Vater)) im Grundsatz bestätigt. Das Gesetz gewähre Elterngeld "für jedes Kind". Im entschiedenen Fall brachte die Mutter im Februar 2007 einen Jungen namens Robin und ein Mädchen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thorsten Blaufelder)


Rechtsanwälte für Sozialrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Rostock | Sozialrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!