Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Sozialrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Sozialrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Sozialrecht

Ein Teil des öffentlichen Rechts ist das Sozialrecht. Es dient der Umsetzung des Auftrages des Grundgesetzes zur Absicherung des Sozialstaatsprinzips. Alle Ziele der sozial-rechtlichen Regelungen, wie etwa sozialer Mieterschutz, arbeitsrechtlicher Kündigungsschutz oder Verbraucherschutz, sollen nach besten Möglichkeiten umgesetzt werden. Das Sozialrecht hat die Aufgabe, die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit, aber auch sozialer Sicherheit mit Hilfe von Sozialleistungen, auch erzieherischen und sozialen Leistungen, zu sichern. Des Weiteren befasst es sich eingehend mit der Sozialversicherung, der Fürsorge sowie der Kriegsopferversorgung, der sozialen Entschädigung und sozialer Hilfe und Förderung. Die Sozialversicherung ist unterteilt in Kranken-, Renten- und gesetzlicher Unfallversicherung. Damit die im Sozialrecht aufgeführten Maßnahmen auch konsequent ausgeführt werden können, ist eine entsprechende Arbeitsvorschrift für Sachbearbeiter erarbeitet worden. In ihr wird detailliert vorgegeben, wie die Anträge zu bearbeiten sind und zu welchem Ergebnis die verschiedenen Angaben führen werden.

Jeder Fall wird von der zuständigen Behörde einzeln geprüft. Selbstverständlich werden die Entscheidungen, ob und wie dem Antragsteller gemäß dem Sozialrecht geholfen werden kann, gemäß der zugehörigen Bearbeitungsvorschriften vorgenommen. Dennoch kann nicht verschwiegen werden, dass die Sachbearbeiter auch nur Menschen sind, die eventuell unverständige Beschlüsse fällen, die als ungerecht oder gar rechtswidrig eingestuft werden. Da es jedoch der Zweck des Sozialrechtes ist, soziale Ungerechtigkeiten der Bevölkerung auszuschalten bzw. durch Hilfsmassnahmen zu beseitigen, ist es notwendig, dass sich das Behördenpersonal an die Vorschriften hält, um nicht willkürlich über die Anträge zu bescheiden. Ist Ihnen derartiges passiert, ist es unbedingt angeraten, sich an einen Rechtsanwalt für Sozialrecht zu wenden. Das Sozialrecht ist kompliziert, sodass es einem Laien schwer fällt, sich darin zurecht zu finden. Selbstverständlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich gegen unzureichend bearbeitete oder falsch gestellte Bescheide zur Wehr zu setzen. Um seinen Mandanten optimal beraten bzw. vertreten zu können, ist es oft von Vorteil, wenn der Rechtsanwalt für Sozialrecht sich noch in den folgenden Fachbereichen sehr gut auskennt: Arbeitsrecht, Familienrecht, Sozialhilferecht u.a. Ebenso ist eine Spezialisierung auf Bereiche wie Jugendhilferecht, Ausländer-/Asylrecht, Schwerbehindertenrecht, Wohnrecht, Kinderhilferecht nicht selten bei einem Anwalt für Sozialrecht gegeben. Auch wenn die meisten Behörden nach bestem Wissen und Gewissen arbeiten, um den Antragstellern tatsächliche Hilfe angedeihen zu lassen, sind Fehlentscheidungen leider keine Seltenheit. Mit einem Anwalt für Sozialrecht an der Seite hat man den besten Ausgangspunkt, um sein Recht durchzusetzen.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Sozialrecht

Foto
Sascha Beumer  Benzenbergstraße 2, 40219 Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Telefon: 0211/5987810
Schwerpunkt: Sozialrecht
Logo
Rechtsanwälte Metten und Theissen-Graf Schweinitz  Eilper Str. 62, 58091 Hagen
Sozietät
Telefon: 02331-72121
Fachanwalt für: Sozialrecht
Logo
Rechtsanwälte Heit  Teichwall 14, 06749 Bitterfeld-Wolfen
Rechtsanwälte Jürgen Heit, Karin Heit, Matthias Heit, Christian Heit
Telefon: 03493/22745
Schwerpunkt: Sozialrecht
Foto
Matthias Weiland  Alpenring 38, 64546 Mörfelden-Walldorf
Fachanwalt Weiland
Telefon: 061 05 / 7 54 30
Fachanwalt für: Sozialrecht
Logo
Rochlitz Kretschmer Vogel  Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt
Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0361 34772-10
Schwerpunkt: Sozialrecht
Logo
NP Neuerburg | Peters - Fachanwälte | Rechtsanwälte  Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz
Telefon: 0371 / 90 98 72-0
Schwerpunkt: Sozialrecht
Logo
Hödl Ehmer Goth Partnerschaftsgesellschaft mbB  Hermann-Lingg-Str. 3a, 80336 München
Rechtsanwälte Steuerberater vereid. Buchprüfer
Telefon: 089/59 06 87 8-20
Schwerpunkt: Sozialrecht
Foto
Dr. Katrin Hawickhorst  Karl-Marx-Str. 71, 12043 Berlin
Rechtsanwältin Dr. Katrin Hawickhorst
Telefon: 030-25293336
Schwerpunkt: Sozialrecht
Foto
Rechtsanwalt - Fachanwalt für Arbeitsrecht Robert Graf  Rosskampffstrasse 8, 74072 Heilbronn
Kanzlei für Arbeitsrecht Graf
Telefon: 07131 88 76 777
Schwerpunkt: Sozialrecht
Foto
Dr. Mathias Lorenz  Homberger Str. 31, 47441 Moers
Schardey & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 02841/98870
Fachanwalt für: Sozialrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Sozialrecht


Ratgeber zum Thema Sozialrecht

Zuerkennung eines höheren Behinderungsgrades erschwert
Kassel (jur). Bei der Zuerkennung eines höheren Behinderungsgrades dürfen nicht nur gravierende Einschränkungen im Beruf in den Blick genommen werden. Bei der Überprüfung des Grades der Behinderung (GdB) ist vielmehr das Gesamtbild der Einschränkungen in allen Lebensbereichen maßgeblich, urteilte am Dienstag, 16. Dezember 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 9 SB 2/13 R).... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Rechtsanwalt Mönchengladbach: Stefan Weufen erwirbt den dritten Fachanwaltstitel – Fachanwalt für Sozialrecht
Mönchengladbach, 24.11.2012 - Das deutsche Gesetz ist komplex und ausgesprochen umfangreich. Einem Rechtsanwalt allein ist es daher nicht möglich, alle Teilbereiche mit der gleichen Kompetenz abzudecken. Doch Kompetenz ist unerlässlich, will man sein Recht erfolgreich durchsetzen. Daher spezialisieren sich Rechtsanwälte auf einzelne Fachbereiche. Ist man auf der Suche nach rechtlichem Beistand, sollte man stets... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Stefan Weufen)

Rentenerhöhung 2013 ist rechtmäßig
Celle (jur). Rentner müssen die Rentenerhöhung im Jahr 2013 um nur 0,25 Prozent hinnehmen. Die Rentenanpassung verstößt weder gegen den Gleichheitssatz des Grundgesetzes noch gegen die allgemeinen Menschenrechte, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in einem am Montag, 13. Oktober 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: L 2 R 306/14). Die höher ausfallende Erhöhung der... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Krankenkasse darf nicht nur Festpreis für Hörgeräte zahlen
Darmstadt (jur). Kann nur ein höherwertiges, teures Hörgerät eine Schwerhörigkeit weitgehend ausgleichen, muss die Krankenkasse die Kosten hierfür grundsätzlich voll übernehmen. Die Kasse darf den Versicherten dann nicht auf den geringeren Festbetrag verweisen, den sie üblicherweise für Hörgeräte gewährt, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Bei Aussicht auf Beamtenjob Gleichstellung mit Schwerbehinderten
Essen (jur). Angestellte behinderte Lehrer können Anspruch auf Gleichstellung mit einem Schwerbehinderten haben, wenn sie dadurch in das Beamtenverhältnis übernommen werden. Der Anspruch kann auch trotz eines vorhandenen, ungefährdeten Arbeitsplatzes bestehen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Dienstag, 6. Januar 2015, veröffentlichten Urteil (Az.: L 9 AL... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Bundesagentur muss Dolmetscher für Gehörlose im Berufsschulunterricht zahlen
Kassel (jur). Sind gehörlose behinderte Menschen im Berufsschulunterricht auf einen Gebärdensprachdolmetscher angewiesen, muss die Bundesagentur für Arbeit (BA) hierfür die Kosten tragen. Die BA kann sich im Behindertenbereich nicht darauf zurückziehen, dass sie nur für die Aufwendungen der betrieblichen Ausbildung zuständig ist, urteilte am Dienstag, 4. Juni 2013, das Bundessozialgericht (BSG) in... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Sozialrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Sozialrecht