Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Steuerrecht > Freiburg im Breisgau

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau - Steuerrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Steuerrecht in Freiburg im Breisgau

Im Steuerrecht sind alle Aspekte rund um die Festsetzung und Erhebung von Steuern geregelt. Das Steuerrecht ist in der BRD ein Teilbereich des öffentlichen Rechts. Alle Unternehmen und Bürger unterliegen in Deutschland der Steuerpflicht. Somit müssen diverse Steuern wie Lohnsteuer, Einkommensteuer, Umsatzsteuer oder auch Gewerbesteuer regelmäßig abgeführt werden. Auch die Höhe der Steuern ist gesetzlich festgesetzt. Ebenso anzuführen ist die Erbschaftsteuer, die bei einer Erbschaft bezahlt werden muss. Erwirbt man ein Haus, muss die Grunderwerbsteuer beglichen werden. Außerdem ist die Grundsteuer fällig.
Mehr lesen


Das Steuerrecht in unserem Land ist vor allem auch für Privatpersonen oftmals nicht einfach zu durchschauen. So ist es keine Seltenheit, dass Steuerbürger große Schwierigkeiten haben, wenn sie ihre Steuererklärung erstellen müssen. Wie errechnet sich die Kilometerpauschale, und wie muss diese in der Steuererklärung angegeben werden? Kann ein Dienstwagen steuerlich abgesetzt werden? Was für Sonderausgaben erkennt das Finanzamt an? Was ist der Altersentlastungsbetrag? Neben den genannten Fragen gibt es noch zahllose andere, mit denen sich Steuerzahler befassen müssen.

Und auch Unternehmer sind mit einer großen Anzahl an steuerlichen Fragen konfrontiert. Das Thema Abschreibungen ist dabei nur ein Punkt von unzähligen. Findet eine Steuerprüfung statt und es kommt ans Licht, dass Steuern hinterzogen wurden, dann ist eine Anklage wegen Steuerhinterziehung unausweichlich. Nachdem das Steuerrecht ein schwieriges Rechtsgebiet ist und Fehler in der Steuererklärung schlimme rechtliche und finanzielle Konsequenzen haben können, benötigt man bei steuerlichen Schwierigkeiten einen kompetenten Anwalt. Wenn Sie einen Rechtsanwalt im Steuerrecht in Freiburg im Breisgau suchen, dann werden Sie schnell fündig werden, denn hier haben sich etliche Anwälte auf das Fachgebiet Steuerrecht spezialisiert.

Egal um was für ein steuerrechtliche Problem es sich dreht, Sie können sich sicher sein, dass ein Anwalt zum Steuerrecht aus Freiburg im Breisgau Sie kompetent vertreten und beraten wird. Der Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau im Steuerrecht ist nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn Sie Steuern hinterzogen haben und Hilfe bei einer Selbstanzeige bedürfen. Er kann Sie auch bei Fragen in Bezug auf Abschreibungen, Lohnsteuer oder Gewerbesteuer fachkundig informieren. Gleich, welche steuerrechtliche Fragen oder was für ein steuerrechtliches Problem Sie haben, ein Anwalt im Steuerrecht ist in jedem Fall der optimale Ansprechpartner.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Norbert Queißer  Salzstraße 20, 79098 Freiburg im Breisgau
Ernst & Queisser Rechtsanwälte
Telefon: 0761 36508-9
Foto
In Kooperation mit dem ASS Achim Kupfer  Kaiser-Joseph-Straße 262, 79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 7918712
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Ringe  Stühlingerstraße 24, 79106 Freiburg im Breisgau
Telefon:
Foto
In Kooperation mit dem ASS F. Ulrich Ernst  Salzstraße 20, 79098 Freiburg im Breisgau
Ernst & Queisser Rechtsanwälte
Telefon: 0761 36508-9
Foto
In Kooperation mit dem ASS Rudolf Otte  Wilhelmstraße 38, 79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 319100
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Steuerrecht


Ratgeber

Streit um deutsch schweizerisches Steuerabkommen bei Kauf von SteuerCD hält an
Seither sollen die Zahlen der Selbstanzeigen in die Höhe geschnellt sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Das Land NRW soll neben den Informationen über eine kleinere Schweizer Bank auch eine von den „Großen“ erwischt haben. Auf einer der beiden aktuellen Steuer-CDs... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Anlegern des Equity Pictures Medienfonds IV droht Steuernachzahlung
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Anfang Dezember 2011 setzte die Cine Pictures Management GmbH die Anleger des Equity Pictures Medienfonds IV in Kenntnis darüber, dass Anklage gegen den ehemaligen Geschäftsführer erhoben worden sei. Vorgeworfen werde ihm Steuerhinterziehung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Wohnsiztwechsel von Spanien nach Andorra und Auslegung der 183 Tagen Regelung gewöhnlicher Aufenthalt in Spanien
In einem erlassenen Urteil vom 16.6.2011 hat der Oberste Gerichtshof in Spanien (Tribunal Supremo) zum wiederholten Male den Tatbestand des Steuerwohnsitzes in Spanien für die Personen dargestellt, die Spanien verlassen möchten. In diesem Urteil wird der Fall eines Spitzensportlers untersucht, der seinen Steuerwohnsitz in Andorra, das von Spanien als Steuerparadies betrachtet wird, ansiedeln wolte. Grund hierfür war... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Javier Valls)

Spanien: Spanisches Steuerrecht: Steuernummer NIE kann nun wieder über Vertreter beantragt werden
Nachdem der spanische Fiskus zum Jahresanfang angeordnet hatte, dass die Steuernummer für Ausländer (N.I.E.) nur persönlich beantragt werden kann, wurde nunmehr angeordnet, dass doch wieder eine Beantragung über (notariell) Bevollmächtigten möglich ist. Eine NIE benötigt jeder Ausländer, der in Spanien einen steuerlich relevanten Vorgang beurkunden möchte, z.B. den Erwerb... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Abogado José Martinez Salinas)

Ambulante Chemotherapien im Krankenhaus sind nicht steuerpflichtig
Mit Urteil vom 24. Oktober 2012 (Az. 10 K 630/11 K) hat der 10. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass die Abgabe von Krebsmedikamenten (sog. Zytostatika) durch ein Krankenhaus im Rahmen ambulanter Chemotherapien einen Zweckbetrieb darstellt und damit nicht der Körperschaftsteuer unterliegt. Wie die stationäre Behandlung stelle auch die ambulante Chemotherapie eine einheitliche Krankenhausleistung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Steuerrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau | Steuerrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!