Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Bremen

Rechtsanwalt in Bremen - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bremen

Unsere Trefferliste führt zahlreiche Rechtsanwälte aus dem Bereich Arbeitsrecht auf. Im Mittelpunkt des Arbeitsrechts stehen die Rechtsverhältnisse zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Rechtliche Probleme können in diesem Bereich z.B. im Rahmen der Altersteilzeit oder auch bei betriebsbedingten Kündigungen auftreten.
Mehr lesen


Hat man ein rechtliches Problem wie zum Beispiel mit einem Arbeitszeugnis, einer Kündigung, Mobbing oder auch mit betrieblichen Vereinbarungen oder einer Abfindung, dann sollte man sich in jedem Fall an einen Anwalt im Arbeitsrecht von Bremen wenden. Um bei solchen juristischen Problemen sein Recht zu erlangen, ist es unumgänglich, sich durch einen Fachmann wie einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht unterstützen zu lassen. Ein Jurist, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine juristische Beratung bei zum Beispiel Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Arbeitsvertrag. Ebenso wird der Anwalt für Arbeitsrecht aus Bremen eine Vertretung seines Mandanten bei einer Gerichtsverhandlung übernehmen. Natürlich kann es sein, dass der Jurist eine einvernehmliche Lösung erzielt.

Grundsätzlich ist es egal, ob eine Rechtslage dem ersten Eindruck nach eindeutig erscheint. Es ist immer angebracht, sich durch die Auskunft durch einen Fachexperten abzusichern. Gerade, wenn es um Verträge geht, sollte ein Fachmann diese genau in Augenschein nehmen. Liegt die rechtliche Problematik in einem Arbeitsvertrag, Dienstvertrag oder Aufhebungsvertrag begründet, ist unbedingt fundiertes Wissen von Nöten, um rechtliche Feinheiten offenzulegen. Generell jedoch ist es gleichgültig, um welches juristische Problem es sich im Bereich Arbeitsrecht genau handelt. Mit einem Anwalt für Arbeitsrecht von Bremen hat man eine kompetente Unterstützung an der Seite. Auf diese Weise wird es leichter, das eigene Recht auch tatsächlich durchzusetzen. Gleich ist es auch, ob man bereits gekündigt ist, sich in Mutterschutz oder in der Probezeit befindet, in Teilzeit arbeitet, in Zeitarbeit oder schon in Altersteilzeit ist. Ein Anwalt für Arbeitsrecht aus Bremen ist immer der richtige Ansprechpartner.

Auch, wenn man ein Problem mit einer Abmahnung hat, sollte man sich juristische Unterstützung einholen. Oftmals kann eine juristische Beratung bereits genug sein, um hohe Folgekosten auszuschließen. Oftmals erspart man sich durch eine fachmännische Beratung außerdem Zeit und vor allem auch Nerven. Gerade bei Problemen auf dem Gebiet Arbeitsrecht ist nicht selten die eigene finanzielle Existenz betroffen und bedroht. Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein vermeintlich minimales Problem handelt. Die Folgen können fatal sein wie bei einer Kündigung, einer Abmahnung, Mobbing, oder einem schlechten Arbeitszeugnis etc. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, unverzüglich zu agieren.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Steffen Speichert  Achterstraße 27, 28359 Bremen
Anwaltsbüro Ansteeg, Speichert, von Rönn
Telefon: (0421) 222 741 0
Bei juristischen Streitigkeiten im Themenbereich Arbeitsrecht ist Ihr Rechtsbeistand in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Steffen Speichert mit Kanzleisitz in Bremen.
Foto
Tim Varlemann  Domsheide 3, 28195 Bremen
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Telefon: 0421/33 623 1-0
Herr Fachanwalt Tim Varlemann hilft Ihnen im Arbeitsrecht schnell bei Ihren juristischen Fragen in Bremen und Umland.
Foto
Kagan Ünalp  Domsheide 3, 28195 Bremen
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Telefon: 0421/33 623 1-0
Fachanwalt Kagan Ünalp - Ihr Rechtsbeistand berät im Bereich Arbeitsrecht zu jeder Zeit bei Ihren Prozessen in Bremen und in angrenzenden Orten.
Foto
Anja Siebenmorgen-Kölle  Richtweg 1, 28195 Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Telefon: 0421 2445440
Rechtsanwältin Anja Siebenmorgen-Kölle bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht zu jeder Zeit bei Ihren juristischen Fragen in Bremen und Umgebung.
Foto
Carl O. Maximilian Wittig  Domsheide 3, 28195 Bremen
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Telefon: 0421/33 623 1-0
Herr Fachanwalt Carl O. Maximilian Wittig hilft persönlich und bietet Rechtsauskunft zum Arbeitsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jakob Mahlmann  Schüsselkorb 17/18, 28195 Bremen
Telefon: 0421 339525
Foto
In Kooperation mit dem ASS Frauke Meyer  Obernstraße 80, 28195 Bremen
Telefon: 0421 253385
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Beier  Richtweg 1, 28195 Bremen
Telefon: 0421 2445440
Foto
In Kooperation mit dem ASS Olaf Hess  Knochenhauerstraße 41-42, 28195 Bremen
Telefon: 0421 3365427
Foto
In Kooperation mit dem ASS Birgit Lohfeld  Parkstraße 99, 28209 Bremen
Telefon: 0421 2779300
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Teilzeitbeschäftigung und Schadensersatzansprüchen des Arbeitnehmers bei unberechtigter Verweigerung einer Aufstockung durch den Arbeitgeber
Verlangt ein teilzeitbeschäftigter Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber eine Verlängerung der vertraglichen Arbeitszeit (Aufstockung), muss der Arbeitgeber bei der Besetzung eines entsprechenden freien Arbeitsplatzes bei gleicher Eignung den teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmer bevorzugt berücksichtigen, es sei denn, dass dringliche betriebliche Gründe oder Arbeitszeitwünsche anderer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung einer Verkäuferin wegen angeblichen Diebstahls von Fußballsammelbildern
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen, zum Verfahren vor dem Arbeitsgericht Mönchengladbach (Arbeitsgericht Mönchengladbach, 2 Ca 1442/14). Ausgangslage: Spätestens seitdem Emmely-Verfahren, wo einer Verkäuferin wegen des Verdachts des Diebstahls eines Pfandbons gekündigt worden war, dürfte es allgemein bekannt sein: Der Diebstahl oder die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Nach Kündigung freigestellt? Darf doppelt verdient werden?
Wenn Arbeitnehmer eine Kündigung erhalten, werden sie oft auch freigestellt. Sie brauchen somit nicht mehr zu arbeiten, bekommen aber trotzdem noch ihr Gehalt bis zum Ende der Kündigungsfrist. So soll vermieden werden, dass das durch die Kündigung gestörte Vertrauensverhältnis zu Unruhe im Betrieb führt. Oft sollen auch Firmeninterna, Kundendaten usw. geschützt werden. Die Arbeitnehmer sind hiermit... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Auszubildende – wichtige Hinweise zu Rechten und Pflichten, Vergütung und Kündigung
Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Definition: Als Auszubildende gelten Personen, die aufgrund eines Ausbildungsvertrages im Rahmen der Berufsausbildung die beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erlernen, die zum Erreichen des Ausbildungszieles erforderlich sind. Rechte und Pflichten: Auszubildende haben zunächst Weisungen, die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Teilzeitanspruch und Überstunden
Nach § 8 Abs. 4 Satz 1 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes hat ein Arbeitnehmer Anspruch darauf, daß der Arbeitgeber seinem Verlangen auf Verringerung der Arbeitszeit zustimmt, soweit dem nicht betriebliche Gründe entgegenstehen. Ein betrieblicher Grund besteht nicht, wenn der Arbeitgeber die ausfallende Arbeitszeit durch die Einstellung einer Teilzeitkraft ausgleichen kann. Steht keine Ersatzkraft in Teilzeit zur Verfügung,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Bremen | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!