Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verkehrsrecht > Frechen

Rechtsanwalt in Frechen - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Frechen

Im Vergleich zu anderen Rechtsgebieten ist das Verkehrsrecht extrem komplex. Und leider wird es überdies hinaus immer diffiziler. Mit dem Begriff Verkehrsrecht ist im alltäglichen Miteinander meistens das Recht des Straßenverkehrs gemeint. Das betrifft sowohl Personen als auch Güter.
Mehr lesen


Bedauerlicherweise gibt es kaum einen, der nicht im Lebensverlauf wenigstens ein paar Mal mit einem Problem aus dem Bereich Verkehrsrecht konfrontiert ist. Sei es ein Verkehrsunfall, ein Bußgeld, ein Fahrverbot, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, ein Strafzettel oder ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer. Nicht selten ist es gerade ein Verkehrsunfall, der anfangs problemlos erscheint. Aber plötzlich, weigert sich die Versicherung zu zahlen.

Oftmals ist es auch gerade ein entzogener Führerschein, gegen den dringend rechtlich vorgegangen werden muss. Es kann jedoch auch durchaus vorkommen, dass Ihnen Fahrerflucht unterstellt wird. Und dies, obwohl Sie den Unfallschaden gar nicht bemerkt haben. Die genannten Sachlagen sind nur ein paar Beispiele für Probleme, die sich im Bereich des Verkehrsrechts ergeben können. Es besteht kein Zweifel, dass hier zumeist nur noch ein Rechtsanwalt helfen kann. Gut ist es zu wissen, dass in Frechen zahlreiche Rechtsanwälte im Verkehrsrecht ihren Kanzleisitz haben. Somit ist es leicht, einen fachkundigen Anwalt im Verkehrsrecht aus Frechen zu beauftragen, der bei der Durchsetzung des persönlichen Rechts mit Rat und Tat zur Seite steht. Es ist hierbei gleichgültig, ob es um eine MPU geht, einen Führerscheinentzug, Fahruntüchtigkeit oder ob Sie noch in der Probezeit sind.

Ein Anwalt zum Verkehrsrecht aus Frechen wird Sie und ihren Fall kompetent vertreten. So wird er z.B. für eine Durchsetzung von Schadensersatzansprüche sorgen. Oft ist ein Rechtsanwalt auch hilfreich, um Problemen in Angelegenheiten in Bezug auf den Führerschein abzumildern oder sogar komplett abzuwenden. Hierunter fallen Probleme wie Entzug der Fahrerlaubnis wegen Trunkenheit am Steuer oder wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung. Es kann nicht daran gezweifelt werden, dass man, hat man Probleme auf dem Gebiet des Verkehrsrechts, nichts Sinnvolleres machen kann, als einen Anwalt zum Verkehrsrecht in Frechen zu beauftragen. Auf diese Weise kann man sicher sein, dass das persönliche Recht bestens vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Rainer Maeder  Hauptstraße 184, 50226 Frechen
Telefon: 02234 950310
Foto Edda Rose  Hauptstr. 1-7, 50226 Frechen
Telefon: 02234 / 20003-0
Rechtsanwältin Edda Rose hilft persönlich und erteilt Rat zum Verkehrsrecht.
Foto Gunnar Semrau  Kölner Str. 2, 50226 Frechen
Telefon: 02234 / 1820260
Fachanwalt Gunnar Semrau mit Kanzlei in Frechen unterstützt Sie persönlich bei Ihren juristischen Streitigkeiten im Verkehrsrecht.
FotoRechtsanwalt Max-Heiner Berf  Matthiasstr. 13, 50226 Frechen
Anwaltskanzlei Berf
Telefon: 02234/95582-0
Rechtsanwalt Max-Heiner Berf mit Rechtsanwaltskanzlei in Frechen - Ihr Rechtsbeistand hilft stets bei Ihren Rechtssachen im Gebiet Verkehrsrecht.
Foto Ilona Jönsson  Augustinusstr. 11 E, 50226 Frechen
Telefon: 02234 / 962997
Bei juristischen Problemen zum Verkehrsrecht hilft Ihnen in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ilona Jönsson mit Kanzleisitz in Frechen.
Foto Claudius Schmalschläger  Baumschulenstr. 10, 50226 Frechen
Telefon: 0241 / 5682440

Foto Gerhard Raab  Aachener Str. 585, 50226 Frechen
Telefon: 02234 / 63990
Rechtsanwalt Gerhard Raab mit Kanzlei in Frechen vertritt Sie jederzeit gern bei Ihren Rechtssachen im Schwerpunkt Verkehrsrecht.
Foto Andrea Cottin  Ernst-Heinrich-Geist-Str. 6-16, 50226 Frechen
Telefon: 02234 / 955140
Rechtsanwältin Andrea Cottin mit Anwaltskanzlei in Frechen hilft Ihnen persönlich bei Ihren Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Verkehrsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

Schmerzensgeld künftig ohne Verschulden
Berlin (DAV). Mit dem am 01. August 2002 in Kraft tretenden Schadensersatzrechtsänderungsgesetz verbessern sich die Ansprüche von verletzten Personen. Ein Schmerzensgeld wird zukünftig auch dann bezahlt, wenn ein Verschulden nicht nachgewiesen werden kann. Darauf weist die Deutsche Anwaltauskunft hin. Wurde bisher ein Fußgänger oder Radfahrer von einem PKW angefahren und verletzt, konnte der Verletzte vom... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

180.000 Mark Schmerzensgeld für Verlust des Beins ab dem Oberschenkel
MEININGEN (DAV). Einem 19-Jährigen, der durch einen unverschuldeten Verkehrsunfall zahlreiche schwere Verletzungen erlitt und ein Bein vom Oberschenkel abwärts verlor, hat das Landgericht Meiningen 180.000 Mark Schmerzensgeld zugesprochen. Damit werde unter anderem berücksichtigt, dass der junge Mann durch die Unfallfolgen ?nicht mehr am Sozialverhalten Gleichaltriger? teilnehmen könne, hieß es in dem von den... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kostenrisiko bei Einspruch gegen Bußgeldbescheid wegen Ordnungswidrigkeiten
Wem ein Bußgeldbescheid wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit ins Haus flattert, hat zwei Möglichkeiten: Reuig zu bezahlen, womöglich das zusätzlich ausgesprochene Fahrverbot zu akzeptieren oder Einspruch einzulegen. In letzterem Fall hat ein Richter darüber zu entscheiden, ob der Betroffene die Verkehrsordnungswidrigkeit begangen hat und die Sanktion hierfür (Bußgeld/Fahrverbot) korrekt festgesetzt worden ist. Dies... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vorsicht auf dem Gelände einer Tankstelle
Frankfurt a. M. (DAV) - Ein Autofahrer verstößt nicht gegen die besondere Sorgfaltspflicht, wenn er infolge einer Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren an der Tankstelle ein hinter ihm ankommendes Fahrzeug beschädigt. Darauf machen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam - unter Bezugnahme auf einen Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt a.M. vom 9.6.2005 (Az.: 901 Owi-218 Js 19469/05). Die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Sachverständiger kann Honorar nach Schadenshöhe berechnen
Berlin (DAV). Ein Auto-Sachverständiger muss sein Honorar nicht nach seinem Zeitaufwand berechnen. Die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) stellten klar, dass er sich bei der Honorarberechnung auch nach der festgestellten Schadenshöhe richten darf. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Daun vom 19. Oktober 2005 (AZ.: 3 C 27/05) hervor. Nach einem Autounfall erstellte ein Sachverständiger ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Frechen | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!