Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Medizinrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Medizinrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Medizinrecht

Das Medizinrecht regelt die rechtliche Beziehung, die zwischen Arzt und Patient aufgrund des Behandlungsvertrages entsteht. Ebenso wird die rechtliche Beziehung zwischen den Ärzten untereinander, etwa wenn Ärzte mehrerer Fachrichtungen einen Patienten zeitgleich behandeln, in korrekte Bahnen geleitet. Das letzte Standbein des Medizinrechtes ist die Überwachung der Ausübung der Meldepflicht der Ärzte bei melde-, aber auch anzeigepflichtigen Krankheiten. Des Weiteren wird mit dem Medizinrecht die Grundlage für die Abrechnung, die Gebührenverordnung sowie das Überprüfungsorgan der KV (Kassenärztlichen Vereinigung) gesetzt.

Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Beziehung zwischen Arzt und Patient. Auch in diesem Tätigkeitsbereich werden Fehler gemacht, was durch die menschliche Natur bedingt ist. Folgende Fehlerpotentiale sind vorhanden:

 

1. Behandlungsfehler

2. Aufklärungsfehler

3. Dokumentationsfehler

 

Behandlungsfehler entstehen, wenn etwa eine erfolgversprechende Therapiemöglichkeit ausgeschlagen wurde, weil sie als zu teuer erachtet wurde oder der behandelnde Arzt sie nicht präferiert hat. Auch wenn der Patient während seiner Behandlungen den Eindruck erhält, dass er nicht kompetent therapiert wird. Auch durch die Betreuung der Schwestern, auch wenn sie gemäß Anweisungen der Ärzte handeln, können Behandlungsfehler entstehen. Vor einem Eingriff, speziell bei größeren Operationen oder langwierigen, pharmazeutischen Therapien, kommt es grundsätzlich zu einem Aufklärungsgespräch, bei dem die Risiken, sowohl des Eingriffes selber als auch der Medikation und der Anästhesie, verständlich erklärt werden. Ebenso wird abgeklärt, ob bereits Unverträglichkeiten für bestimmte Medikamente oder generelle Allergien, die es zu beachten gilt, bestehen. Kommt es innerhalb dieses Gespräches zu Versäumnissen von Seiten des Arztes, können diese später vom Patienten geahndet werden.

Fehler bei der Dokumentation entstehen, wenn nicht alle Medikationen oder Verträglichkeiten in die Patientenakte aufgenommen werden. Da alle Ereignisse, die mit einer Behandlung in Zusammenhang stehen, aufzunehmen sind, egal ob es sich dabei um Besserung oder Verschlechterung der Beschwerden oder Komplikationen handelt, gehören sie, auch wenn sie nur bedingt in den Bereich des Behandlungsfehlers reichen können, zu einer lückenlosen Dokumentation dazu. Nur so kann gewährleistet werden, dass alle Beteiligten des Pflegepersonals sowie der Ärzteschaft stets über den aktuellen Behandlungs- und Genesungsstand informiert sind.

Der Rechtsanwalt für Medizinrecht hat einen umfangreichen Bereich ausgewählt, in dessen Rahmen er seinen Mandanten hilfreich zur Seite stehen möchte. Gute Kenntnisse über das Arzthaftungsrecht, das Krankenkassenversicherungsrecht sowie über Schadenersatz und Schmerzensgeld sind ebenfalls notwendig, da der gesamte Bereich vom Rechtsanwalt für Medizinrecht fachübergreifend bearbeitet werden muss. Je nach Sachlage sollte bei der Auswahl eines Anwalts für Medizinrecht darauf geachtet werden, dass er mit dem gegebenen rechtlichen Problembereich, wenn möglich, besonders vertraut ist wie z.B.: Kunstfehler, Kosmetikrecht, Pharmarecht, Reha oder auch Patientenrecht.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Medizinrecht

Foto
Jürgen Wahl  Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach am Main
Kanzlei für Medizin- und Versicherungsrecht
Telefon: 06982376642
Fachanwalt für: Medizinrecht
Foto
Matthias Weiland  Alpenring 38, 64546 Mörfelden-Walldorf
Fachanwalt Weiland
Telefon: 061 05 / 7 54 30
Fachanwalt für: Medizinrecht
Foto
Markus Presch  Ackerwand 17, 99423 Weimar
Rechtsanwalt Markus Presch
Telefon: 0 36 43 / 49 20 704
Schwerpunkt: Medizinrecht
Foto
Christian Zierhut  Residenzstr. 9, 80333 München
Patientenanwalt AG
Telefon: +49 (0)89-358 958-0
Fachanwalt für: Medizinrecht
Foto
Sebastian Iben  Äußere Laufer Gasse 9-11, 90403 Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Iben
Telefon: 0911/ 278 666 46
Schwerpunkt: Medizinrecht
Foto
Ernest F. Rigizahn  Lindwurmstraße 29, 80337 München
Rechtsanwaltskanzlei Rigizahn
Telefon: 089 / 386651-60
Fachanwalt für: Medizinrecht
Foto
Dr. jur. Marko Oldenburger  Zeppelinstr. 8, 30175 Hannover
lehmann und partner
Telefon: 0511-30025710
Fachanwalt für: Medizinrecht
Foto
Hans-Jörg Michels  Joachim-Friedrich-Straße 48, 10711 Berlin
Michels Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 030-24725647
Schwerpunkt: Medizinrecht
Foto
Ulrike von Rönn  Achterstraße 27, 28359 Bremen
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Telefon: 0421-222 741 0
Schwerpunkt: Medizinrecht
Logo
Adrian und Becker  Bruchhausenstr. 1, 54290 Trier
Rechtsanwälte / Fachanwälte
Telefon: 0651/40540
Fachanwalt für: Medizinrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Medizinrecht


Ratgeber zum Thema Medizinrecht

Dr. Rauhaus Rechtsanwälte
Kunstfehler, Ärztepfusch, Fehlbehandlung – es gibt viele Bezeichnungen. Juristisch gesehen bilden sie die Grundlage des Arzthaftungsrechts. Verletzt ein Arzt, ein Zahnarzt oder ein Geburtshelfer schuldhaft seine Pflichten aus dem ärztlichen Behandlungsvertrag und entsteht dem Patienten hierdurch ein gesundheitlicher und / oder finanzieller Schaden, hat der Arzt für diese Folgen seiner Behandlung dem Patienten... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Fünf gleichzeitige MRSA-Infektionen kein Indiz für Hygienemängel
Hamm (jur). Wenn während eines Krankenhausaufenthalts eine sogenannte MRSA-Infektion mit multiresistenten Keimen auftritt, muss im Streitfall der Patient nachweisen, dass hierfür das Krankenhaus verantwortlich ist. Selbst wenn zeitgleich vier weitere Patienten erkranken, kehrt sich die Beweislast nicht zulasten der Klinik um, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Freitag, 15. Mai 2015, bekanntgegebenen... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Dr. Rauhaus Rechtsanwälte - Fachanwälte für Medizinrecht
Kunstfehler, Ärztepfusch, Fehlbehandlung – die Bezeichnungen sind vielfältig. Juristisch gesehen bilden sie die Grundlage des Arzthaftungsrechts. Verletzt ein Arzt, ein Zahnarzt oder ein Geburtshelfer schuldhaft seine Pflichten aus dem ärztlichen Behandlungsvertrag und entsteht dem Patienten hierdurch ein gesundheitlicher und / oder finanzieller Schaden, hat der Arzt für diese Folgen seiner Behandlung dem... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Fachanwälte für Medizinrecht in Düsseldorf
Kunstfehler, Ärztepfusch, Fehlbehandlung – die Bezeichnungen sind vielfältig. Verletzt ein Arzt, ein Zahnarzt oder ein Geburtshelfer schuldhaft seine Pflichten aus dem ärztlichen Behandlungsvertrag und entsteht dem Patienten hierdurch ein gesundheitlicher und / oder finanzieller Schaden, hat der Arzt für diese Folgen seiner Behandlung dem Patienten ein Schmerzensgeld und Schadensersatz zu zahlen.... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Entzug der Approbation bei Verordnung von Unmengen an Tabletten an heroinabhängigen Patienten
Lüneburg (jur). Ärzte, die abhängigen Patienten große Mengen an unter das Betäubungsmittelrecht fallenden Medikamenten abgeben, müssen mit dem Entzug ihrer Approbation rechnen. Mit einem am Dienstag, 12. Mai 2015, bekanntgegebenen Urteil vom Vortag hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg ein solches Vorgehen bestätigt (Az.: 8 LC 123/14). Im entschiedenen... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

3500 € Schmerzensgeld für groben zahnärztlichen Fehler bei Befunderhebung
Ein Zahnarzt, den ein Patient mit Zahnbeschwerden im Oberkieferfrontbereich aufsucht, handelt grob fehlerhaft, wenn er den Patienten zur Befunderhebung nur röntgt und eine Vitalitäts- und Perkussionsprüfung der schmerzenden Zähne versäumt. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 08.11.2013 entschieden und damit die erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Arnsberg bestätigt.... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Medizinrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Medizinrecht