Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Erbrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Erbrecht

Das deutsche Erbrecht ist gemäß Artikel 14 des Grundgesetzes als Grundrecht garantiert. Inhalt und Einschränkungen des Erbrechtes werden gemäß der einfach-rechtlichen Vorschriften bestimmt. Per Grundgesetz sind die Testierfreiheit sowie das Erbrecht der Verwandten gewährleistet. Da das Erbrecht heute immer mehr an Bedeutung gewinnt, befasst sich auch das Bürgerliche Gesetzbuch mit diesen Fragen. So wird unter anderem die gesetzliche Erbfolge, aber auch die eventuell zu entrichtende Erbschaftssteuer hierin geregelt.

Des Weiteren wird festgelegt, dass der Erbe sich auf eigene Rechnung um die Bestattung sowie die eventuell anfallende Grabpflege zu kümmern hat. Oft ist dies im Testament festgehalten. Hierzu gehören auch die Bestattungsart sowie der Ort der Bestattung.

Es gibt die Möglichkeit, das Erbe mit Hilfe eines Testamentes oder eines Erbvertrages bereits zu Lebzeiten zu regeln. Mit Hilfe eines Rechtsanwaltes für Erbrecht kann ein individuell ausgearbeitetes Dokument erstellt werden, in dem der Erblasser seine späteren Hinterlassenschaften selber auf die Erben verteilt. Ist dies der Fall, so sind nicht ausschließlich Familienangehörige die Erben. Doch hat jeder das ausdrückliche Recht, selber zu entscheiden, wer nach seinem Ableben einen Anteil seines Erbes erhalten soll. Ist kein Testament vorhanden, so wird das Erbe nach den gesetzlichen Vorgaben verteilt.

Nicht immer sind die Angelegenheiten eindeutig geregelt. Selbst wenn ein Testament vorhanden ist, kann es zu Schwierigkeiten zwischen den verschiedenen Erbparteien kommen. Ist ein Erbe nicht mit seinem Anteil zufrieden oder fühlt sich übergangen, so hat er die Möglichkeit das Testament gerichtlich anzufechten. Dies ist selbstverständlich nur im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen möglich. Da das Erbrecht nicht immer eindeutig ist, sollte in einem solchen Fall ein Rechtsanwalt für Erbrecht konsultiert werden. Bereits zu Beginn kann er den Mandanten darüber informieren, welche Aussichten sein Anliegen hat. Gerade wenn Kinder in einer Erbangelegenheit betroffen sind, kann es zu fachübergreifenden Fragen kommen. Der Anwalt befasst sich oft daher auch mit Familienrecht, Kindschaftsrecht sowie dem Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Er ist überdies vertraut mit allen rechtlichen Belangen, die in den Bereich des Erbrechts fallen wie Erbausschlagung, Fragen rund um den Pflichtteil und den Erbschein. Auch in Fragen rund um das Berliner Testament kann ein Anwalt für Erbrecht Auskunft geben.

Selbstverständlich wird er auch Mediationen für Anfragen aus diesen Schwerpunktbereichen übernehmen. Denn es muss nicht immer zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen. Ist es doch für alle Parteien besser, sich außergerichtlich und einvernehmlich zu einer Lösung leiten zu lassen. Gut geschult übernimmt der Rechtsanwalt diese Aufgabe.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Erbrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Fachanwalt für: Erbrecht
Foto
Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht  Pirckheimerstraße 33, 90408 Nürnberg
KSR | Kanzlei Siegfried Reulein Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Telefon: 0911/760 731 10
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Carina Winges  Magdeburger Allee 134, 99086 Erfurt
Kanzlei Winges
Telefon: (0361) 430 205 08
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Philipp Krasel  Bolongarostraße 131, 65929 Frankfurt am Main
Amann Krasel Koch Rechtsanwälte Partnerschaft
Telefon: 069/300 389 08 - 0
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Kai Kähler  Großneumarkt 42, 20459 Hamburg
Kanzlei Kai Kähler
Telefon: 040-344344
Schwerpunkt: Erbrecht
Logo
NP Neuerburg | Peters - Fachanwälte | Rechtsanwälte  Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz
Telefon: 0371 / 90 98 72-0
Schwerpunkt: Erbrecht
Logo
Rochlitz Kretschmer Vogel  Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt
Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0361 34772-10
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Dieter Trimborn v. Landenberg  Neumarkt 41-43, 50667 Köln
Kanzlei für Erbrecht & Vermögensnachfolge
Telefon: 0221 / 170 680 50
Fachanwalt für: Erbrecht
Foto
Hauke Wöbken  Kefersteinstraße 20, 21335 Lüneburg
Wöbken, Braune und Kollegen
Telefon: 04131 / 789 500
Fachanwalt für: Erbrecht
Foto
Rechtsanwalt - Wirtschaftsjur. (Univ. Bayreuth) Dirk Patra  Saarlandstraße 62, 44139 Dortmund
Kanzlei PATRA
Telefon: 0231-3963004
Schwerpunkt: Erbrecht


Ratgeber zum Thema Erbrecht

Des Erbens unwürdig
Des Erbens unwürdig Zur vorläufigen Sicherung eines Nachlasses, wenn ein testamentarisch bedachter Erbe wegen Tötung des Erblassers als erbunwürdig anzusehen ist Kurzfassung Bringt der Erbe seinen Gönner um, führt dies unter Umständen zum Verlust der Erbschaft . Die Erbunwürdigkeit tritt allerdings nicht automatisch ein, sondern kann nur durch ein Gericht festgestellt werden. Was aber ist zu tun, wenn der... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Das Erbe in Deutschland- in den nächsten Jahren werden Billionen vererbt
Wenn es zum Erbfall kommt sind meist viele Angelegenheiten zu regeln und es muss vieles organisiert werden. Oft ist es auch emotional eine außerordentlich belastende Ausnahmesituation. Nachdem die erste Zeit vergangen ist, stellt sich häufig auch die Frage nach den Erben und den Pflichtteilsberechtigten des Erblassers oder der Erblasserin. Oft gestaltet sich der Umgang zwischen den Beteiligten äußerst... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Andreas Unger)

Für Forderungen aus Mietverhältnis vom Erblasser soll Haftung des Erben auf Nachlass beschränkt sein
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com erläutern dazu: Der Eintritt eines Erbfalls stellt für die Erben in den meisten Fällen eine Ausnahmesituation dar. Dies kann zum einen an den emotionalen Auswirkungen und zum anderen an den juristischen Folgen, die ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Erbrecht USA: Anerkennung eines deutschen Testaments hinsichtlich der Form
    Der erläutert einführend, ob ein nach deutschem Recht formal wirksam errichtetes Testament in den USA anerkannt werden kann.   Form des Testaments nach deutschem Recht Nach dem deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch (“BGB”) kann der Testierende zwischen zwei Testamentsformen wählen (§ 2231 BGB): 1) Dem öffentlichen oder notariellen Testament  (§... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Kalifornisches Erbrecht: Form des Testaments und Anerkennung ausländischer Testamente
Wir werden immer wieder gefragt, wann ein Testament in Kalifornien anerkannt wird. Der Beitrag erläutert die Form des Testaments des kalifornischen Erbrechts und die Anerkennung ausländischer Testamente in Kalifornien. Form nach dem Erbrecht von Kalifornien Nach dem Erbrecht von Kalifornien kann ein Testament als „Zwei-Zeugen-Testament“  errichtet werden. Nach 6110.  (a)... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Erbrechtliche Ansprüche verjähren zum Jahresende durch die Erbrechtsreform
Die Erbrechtsreform aus dem Jahre 2010 hat die Verjährungsregeln geändert und könnte nun in diesem Jahr erstmals merklich ihre Kreise ziehen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Auf Grund der zum 01.01.2010 in Kraft getretenen Reform des Erb- und Verjährungsrechts könnte zum... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Erbrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbrecht