Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Erbrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Erbrecht

Das deutsche Erbrecht ist gemäß Artikel 14 des Grundgesetzes als Grundrecht garantiert. Inhalt und Einschränkungen des Erbrechtes werden gemäß der einfach-rechtlichen Vorschriften bestimmt. Per Grundgesetz sind die Testierfreiheit sowie das Erbrecht der Verwandten gewährleistet. Da das Erbrecht heute immer mehr an Bedeutung gewinnt, befasst sich auch das Bürgerliche Gesetzbuch mit diesen Fragen. So wird unter anderem die gesetzliche Erbfolge, aber auch die eventuell zu entrichtende Erbschaftssteuer hierin geregelt.

Des Weiteren wird festgelegt, dass der Erbe sich auf eigene Rechnung um die Bestattung sowie die eventuell anfallende Grabpflege zu kümmern hat. Oft ist dies im Testament festgehalten. Hierzu gehören auch die Bestattungsart sowie der Ort der Bestattung.

Es gibt die Möglichkeit, das Erbe mit Hilfe eines Testamentes oder eines Erbvertrages bereits zu Lebzeiten zu regeln. Mit Hilfe eines Rechtsanwaltes für Erbrecht kann ein individuell ausgearbeitetes Dokument erstellt werden, in dem der Erblasser seine späteren Hinterlassenschaften selber auf die Erben verteilt. Ist dies der Fall, so sind nicht ausschließlich Familienangehörige die Erben. Doch hat jeder das ausdrückliche Recht, selber zu entscheiden, wer nach seinem Ableben einen Anteil seines Erbes erhalten soll. Ist kein Testament vorhanden, so wird das Erbe nach den gesetzlichen Vorgaben verteilt.

Nicht immer sind die Angelegenheiten eindeutig geregelt. Selbst wenn ein Testament vorhanden ist, kann es zu Schwierigkeiten zwischen den verschiedenen Erbparteien kommen. Ist ein Erbe nicht mit seinem Anteil zufrieden oder fühlt sich übergangen, so hat er die Möglichkeit das Testament gerichtlich anzufechten. Dies ist selbstverständlich nur im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen möglich. Da das Erbrecht nicht immer eindeutig ist, sollte in einem solchen Fall ein Rechtsanwalt für Erbrecht konsultiert werden. Bereits zu Beginn kann er den Mandanten darüber informieren, welche Aussichten sein Anliegen hat. Gerade wenn Kinder in einer Erbangelegenheit betroffen sind, kann es zu fachübergreifenden Fragen kommen. Der Anwalt befasst sich oft daher auch mit Familienrecht, Kindschaftsrecht sowie dem Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Er ist überdies vertraut mit allen rechtlichen Belangen, die in den Bereich des Erbrechts fallen wie Erbausschlagung, Fragen rund um den Pflichtteil und den Erbschein. Auch in Fragen rund um das Berliner Testament kann ein Anwalt für Erbrecht Auskunft geben.

Selbstverständlich wird er auch Mediationen für Anfragen aus diesen Schwerpunktbereichen übernehmen. Denn es muss nicht immer zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen. Ist es doch für alle Parteien besser, sich außergerichtlich und einvernehmlich zu einer Lösung leiten zu lassen. Gut geschult übernimmt der Rechtsanwalt diese Aufgabe.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Erbrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Fachanwalt für: Erbrecht
Foto
Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht  Pirckheimerstraße 33, 90408 Nürnberg
KSR | Kanzlei Siegfried Reulein Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Telefon: 0911/760 731 10
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
RA Dr.jur. Christoph Friedrichs  Heinrichstrasse 87, 40239 Düsseldorf
Friedrichs Rechtsanwälte
Telefon: +49 211 86650-0
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Rechtsanwalt Jan König  Kurpfalzstr. 86, 69226 Nußloch
König Rechtsberatung
Telefon: 062249021137
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Lutz W. FORMANSKI  Schmidtstedter Straße 12, 99084 Erfurt
RA Lutz W. FORMANSKI
Telefon: 0361/6447732
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Janine Montjoie  Schützenstraße 15-17, 10117 Berlin
Montjoie & Partner
Telefon: 030-20059730
Schwerpunkt: Erbrecht
Logo
Alterauge Müller Geiger  Langendorfer Str. 145, 56564 Neuwied
Fachanwälte
Telefon: 02631 91650
Fachanwalt für: Erbrecht
Foto
Dr. Manfred Unger  Haagstraße 10, 47441 Moers
Anwaltskanzlei Dr. Unger-über 30 Jahre juristische Erfahrung
Telefon: 02841/3911929
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Ernst Andreas Kolb  Hegelallee 19, 14467 Potsdam
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Telefon: 0331 2734130
Schwerpunkt: Erbrecht
Foto
Frank Schnur  Barbarossahof 5, 99092 Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0361/6450890
Schwerpunkt: Erbrecht


Ratgeber zum Thema Erbrecht

Der Erbvertrag
  Ideale Rechtsform für Lebenspartner   Von Dr. Burckhardt Löber und Dr. Alexander Steinmetz    Allein Ehepartnern ist nach deutschem Recht das gemeinschaftliche Testament vorbehalten. Gemeinschaftliche Testamente von nicht verheirateten Lebenspartnern – parejas de hecho – sind nach  den §§ 2274 bis 2302 BGB unzulässig. Angesichts der Vielzahl von... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Alexander Steinmetz)

Zum Nachweis der Erbeneigenschaft genügt die Fotokopie eines Testaments
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das OLG Naumburg entschied nun durch Beschluss vom 29.03.2012 (AZ: 2 Wx 60/11), dass in Einzelfällen jedoch auch eine Fotokopie des Testaments ausreichen könne um die Erbenstellung zu belegen. Der Beschluss des OLG Naumburg macht deutlich, dass in einigen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Verfassungswidrigkeit des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes möglich
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Der Bundesfinanzhof (BFH) soll durch Beschluss vom 27.09.2012 (Az. II R 9/11) dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erneut die Frage vorgelegt haben, ob das ErbStG in der Fassung von 2009 in einzelnen Vorschriften wegen eines... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Mögliche Probleme mit enterbten Schlusserben
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm (Az. I-15 W 134/12) soll jetzt in einem Fall entschieden haben, in dem die beiden leiblichen Töchter des Ehemanns im Ehevertrag eines Ehepaares als Schlusserben eingesetzt worden sein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Erbenermittlung – ein gegebenenfalls kostspieliger Vorgang
Nicht selten geschieht es, dass für einen vormals alleinlebenden Erblasser aufwendig die Erben ermittelt werden müssen. In Zeiten, in denen immer mehr Menschen alleine leben - ohne intensive Kontakte zu Verwandten - kann es durchaus problematisch sein, den oder die Erben ausfindig zu machen. In diesen Fällen gehen die zuständigen Nachlassgerichte so vor, dass ein so genannter Nachlasspfleger bestellt wird, der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)

Testament ohne konkrete Benennung einer Person unwirksam
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Ein Erblasser hatte testamentarisch verfügt, dass der Großteil der Erbmasse in seinem Todesfall an die Person geht, welche sich bis zu seinem Tode um ihn kümmert. Nach dem Tod des Erblassers waren sich die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Erbrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbrecht