Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Strafrecht > Königs Wusterhausen

Rechtsanwalt in Königs Wusterhausen - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Königs Wusterhausen

Im Strafrecht wird nicht bloß geregelt, was genau als Straftat zu verstehen ist, sondern auch, was für rechtlichen Folgen aus einer Straftat resultieren. Im StGB, dem Strafgesetzbuch, sind sämtliche Vorschriften des Strafrechts niedergelegt. Es gibt unzählige Erscheinungsformen von Delikten, die allesamt in das Gebiet des Strafrechts fallen. Hierzu gehören Unterschlagung, Urkundenfälschung, Körperverletzung, Raub und Diebstahl. Aber auch Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht, Beleidigung, Nötigung und Verleumdung fallen in das Strafrecht.
Mehr lesen


Gerade bei Strafrechtsfällen geht es oft um viel, die eigene Existenz ist oftmals in Gefahr. Ziel ist es natürlich, Am Ende des Verfahrens entweder freigesprochen zu werden oder mit einer geringen Geldbuße davonzukommen. Nur mit einem erfahrenen Strafverteidiger an der Seite, kann ein positiver Ausgang erzielt werden.

Der optimale Ansprechpartner ist hierbei immer ein Fachanwalt für Strafrecht. Der Anwalt wird die Strafverteidigung übernehmen. In allen strafrechtlichen Fällen ist es von extremer Wichtigkeit, einen professionellen und versierten Anwalt an seiner Seite zu haben. Königs Wusterhausen hat eine Vielzahl an Rechtsanwälten für Strafrecht aufzuweisen. Beim Vorwurf der Steuerhinterziehung ist ein Anwalt für Wirtschaftsstrafrecht oder Steuerstrafrecht der beste Ansprechpartner. Der Anwalt in Königs Wusterhausen für Strafrecht, der auf Strafrecht, Steuerstrafrecht oder Umweltstrafrecht spezialisiert ist, wird sein Bestes geben, um seinen Mandanten kompetent zu vertreten. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, dass der Anwalt erreicht, dass der Angeklagte nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird. Dies macht bei der Strafe einen deutlichen Unterschied aus. Hier kann ein Rechtsanwalt im Strafrecht in Königs Wusterhausen helfen.

Gleich, ob man schon in U-Haft sitzt, oder ob eine Strafanzeige vorliegt oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Immer ist es sinnvoll, eine Anwältin im Strafrecht aus Königs Wusterhausen zu konsultieren. Und auch, wenn lediglich eine Ordnungswidrigkeit im Raum steht, kann ein Anwalt helfen, dagegen vorzugehen. Nur auf diese Weise kann man davon ausgehen, dass das eigene Recht auch wirklich optimal vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Betzelt  Friedrich-Engels-Straße 25, 15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375 2134892
Foto Günther Häge  Bahnhofstraße 7 b, 15711 Königs Wusterhausen
Betzelt & Häge
Telefon: 03375/209147
Anwaltliche Unterstützung im anwaltlichen Schwerpunkt Strafrecht gibt Herr Fachanwalt Günther Häge mit Anwaltskanzlei in Königs Wusterhausen.
Foto Hans-Jörg Krefeldt  Chausseestr. 43, 15711 Königs Wusterhausen
Krefeldt
Telefon: 03375/290720
Rechtsanwalt Hans-Jörg Krefeldt hilft Ihnen im Schwerpunkt Strafrecht gern bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Königs Wusterhausen und in angrenzenden Orten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Strafrecht, Bußgeld Blog Rechtsanwalt Michael Erath
Im Strafrecht, Bußgeld Blog Rechtsanwalt Michael Erath, veröffentlicht dieser täglich interessante Urteile und Entscheidungen aus dem Bereich Bußgeldverfahren bzw Strafrecht. www.ra-strafrecht-stuttgart.de Des weiteren werden Teile des Bußgeldkatalogs vorgestellt und erklärt. Rechtsanwalt Michael Erath ist seit vielen Jahren als Strafverteidiger und Fachanwalt für Strafrecht in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Erath)

Gratis Dolmetscher / Pflichtverteidigung für nicht Deutsch sprechende Beschuldigte?
Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Beschluß vom 26. Oktober 2000 zu der Frage Stellung genommen, in welchem Umfang ein der deutschen Sprache nicht mächtiger Beschuldigter im Strafverfahren Anspruch auf kostenfreie Zuziehung eines Dolmetschers hat und ob ihm stets ein Pflichtverteidiger beizuordnen ist. In dem zugrundeliegenden Verfahren hatte das Amtsgericht Delmenhorst zwei des Deutschen nicht mächtige,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Praxis Strafverteidigung - BAFöG-Betrug und Strafbefehl - Welche Konsequenzen drohen?
BAFöG-Betrug (§ 263 StGB) - Dieser Straftatbestand steht im Strafrecht derzeit verstärkt im Fokus der Ermittlungs- bzw. Strafverfolgungsbehörden und wird oftmals mit der Versendung eines sogenannten Strafbefehls nach §§ 407 ff. StPO abgeschlossen. Ist sich der Strafbefehlsempfänger einer gewissen Schuld bewusst oder befürchtet er, unschuldig vor Gericht gestellt und verurteilt zu werden,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Bundesgerichtshof zur Strafbarkeit der Drittmitteleinwerbung
Der 1. Strafsenat hat die vom Landgericht Heidelberg ausgesprochene Verurteilung des Ärztlichen Direktors der Abteilung Herzchirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg wegen Untreue und Vorteilsnahme zu einer Gesamtgeldstrafe von 200 Tagessätzen zu je 1.000 DM im Schuldspruch nur hinsichtlich der Vorteilsannahme bestätigt, die Verurteilung wegen Untreue und der Strafausspruch hatten hingegen keinen Bestand. Nach den... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Jahrmarktverkäufer ist kein Schausteller
Dies hat jetzt der 2. Bußgeldsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe entschieden und damit eine Rechtsbeschwerde einer 34-jährigen gelernten Damenschneiderin aus dem süddeutschen Raum gegen ein Urteil des Amtsgerichts Freiburg vom April 2003 verworfen. Die Betroffene ist Halterin eines aus einem Lkw mit zulässigem Gesamtgewicht von 9,99 t und einem Anhänger bestehenden Zuggespanns, mit welchem sie bundesweit verschiedene... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Königs Wusterhausen | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!