Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Strafrecht > Speyer

Rechtsanwalt in Speyer - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Speyer

Das Strafrecht ist auch unter dem verbreiteten Begriff Kriminalrecht bekannt. Dabei sind sämtliche gesetzlichen Vorschriften des Strafrechts primär im Strafgesetzbuch niedergelegt. Es gibt unzählige Variationen von Delikten, die in das Gebiet des Strafrechts fallen. Hierzu zählen Urkundenfälschung, Unterschlagung, Körperverletzung, Raub und Diebstahl. Doch auch Beleidigung, Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht, Verleumdung oder auch Nötigung gehören in das Strafrecht.
Mehr lesen


Vor allem bei Strafrechtsfällen geht es oft um viel, die eigene Existenz ist häufig in Gefahr. Angestrebt ist dabei, im Ausgang des Verfahrens entweder freigesprochen zu werden oder mit einer geringen Geldbuße davonzukommen. Unbedingt ist es daher angebracht, sich einen fachkundigen Strafverteidiger zu nehmen.

Der beste Ansprechpartner ist dabei immer ein Fachanwalt für Strafrecht. Dieser wird die Strafverteidigung übernehmen. Gerade bei strafrechtlichen Fällen, bei denen nicht selten derart viel auf dem Spiel steht, sollte man bei der Wahl des Rechtsanwalts größte Umsicht walten lassen. Speyer hat eine Vielzahl an Anwälten für Strafrecht aufzuweisen. Geht es um Steuerhinterziehung, sollte man einen Fachanwalt für Wirtschaftsstrafrecht mandatieren bzw. einen Anwalt für Steuerstrafrecht. Der Anwalt aus Speyer im Strafrecht, der auf Strafrecht, Steuerstrafrecht oder Umweltstrafrecht spezialisiert ist, wird sein Bestes geben, um seinen Mandanten kompetent zu vertreten. In manchen Fällen kann ein Strafmaß bereits weniger schwerwiegend ausfallen, wenn der Angeklagte nach dem Jugendstrafrecht bewertet wird. Ein Anwalt aus Speyer zum Strafrecht, kennt die Möglichkeiten und ist sich im Klaren, wie er am besten im Sinne seines Mandanten zu handeln hat.

Es spielt keine Rolle, ob schon ein Strafbefehl erlassen wurde, eine Strafanzeige vorliegt oder, ob man bereits in U-Haft sitzt. Gleich wie die Situation ist, will man bestmögliche Ergebnisse erzielen, ist es nicht zu vermeiden, sich an einen der unzähligen Anwälte im Strafrecht in Speyer zu wenden. Und auch, wenn nur eine Ordnungswidrigkeit im Raum steht, kann ein Anwalt helfen, dagegen vorzugehen. Nur so kann sichergestellt werden, dass das persönliche Recht auch tatsächlich optimal vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Manuela Manthey  Bahnhofstraße 66, 67346 Speyer
Telefon: 06232 676940
Foto
In Kooperation mit dem ASS Günter Klein  Mühlturmstraße 23, 67346 Speyer
Scheubert, Klein,Schmierer Anwaltskanzlei
Telefon: 06232 24065
Foto Bernd Knöppel  Ludwigstraße 45, 67346 Speyer
Stopka, Lang & Collegen
Telefon: 06232/90000
Anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht bietet Herr Rechtsanwalt Bernd Knöppel mit Kanzleisitz in Speyer.
Foto Karlheinz Gutenkunst  Rützhaubstraße 2, 67346 Speyer
Gutenkunst und Groß-Wetz
Telefon: 06232/76253
Anwaltliche Beratung im anwaltlichen Schwerpunkt Strafrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Karlheinz Gutenkunst vor Ort in Speyer.
Foto Hansjörg Eger  Im Erlich 140, 67346 Speyer
Eger

Bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Strafrecht ist Ihr juristischer Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Hansjörg Eger in Speyer.
Foto Alfred Boltz  Am Fischmarkt 5, 67346 Speyer
Boltz, Scheller & Kollegen
Telefon: 06232/24011
Herr Rechtsanwalt Alfred Boltz bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht in Ihrem Ort bei Ihren Rechtsproblemen in Speyer und in angrenzenden Orten.
Foto Andreas Flory  Am Fischmarkt 5, 67346 Speyer
Boltz, Scheller & Kollegen
Telefon: 06232/24011
Fachanwalt Andreas Flory mit Anwaltskanzlei in Speyer hilft Ihnen vor Ort bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Thema Strafrecht.
FotoDr. Caroline Hevert  Maximilianstraße 92, 67346 Speyer
ZAKRZEWSKI TUROWSKI ILHAN LEBERIG & KOLLEGEN
Telefon: 06232/9807000

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Rechtsanwalt aktuell: Die Verjährung von Kindesmissbrauch und sexuellem Missbrauch von Kindern (§ 176 StGB)
Nach der Vorschrift des § 176 StGB (= des Strafgesetzbuches) wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft, wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt, an sich von dem Kind vornehmen lässt oder ein Kind dazu bestimmt, dass es sexuelle Handlungen an einem Dritten vornimmt oder von einem Dritten an sich vornehmen lässt. Ebenfalls wird bestraft, wer sexuelle... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Durch den Strafbefehl ins Führungszeugnis? Ist ein Einspruch sinnvoll? - Tips zum Umgang mit dem Strafbefehl
Besitz von Kinderpornographie (§ 184b StGB), BAFöG-Betrug (§ 263 StGB), Besitz von Drogen (§ 29 BtMG, Trunkenheitsfahrt (§ 316 StGB) - Diese Straftatbestände stehen derzeit verstärkt im Fokus der Ermittlungs- bzw. Strafverfolgungsbehörden und werden oftmals mit der Versendung eines sogenannten Strafbefehls nach §§ 407 ff. StPO abgeschlossen. Ist sich der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Wann werden meine Punkte in Flensburg gelöscht?
Wann werden meine Punkte gelöscht? Ihre Eintragungen in Flensburg in der Verkehrssünderkartei bleiben nicht ewig. Die Tilgungs-/Löschungsfrist beträgt bei Bußgeldentscheidungen 2 Jahre, wenn keine weitere Eintragung vorliegt, welche die Löschung hemmen würde. Eine solche Hemmung liegt z.B. vor, wenn innerhalb dieser zwei Jahre weitere Verkehrsordnungswidrigkeiten eingetragen werden.... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

BGH stuft geladene Schreckschußwaffe als Waffe (§ 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB)
Nach der bisherigen Rechtsprechung aller Senate des Bundesgerichtshofs handelt es sich bei einer beim Raub zur Bedrohung verwendeten geladenen Schreckschußpistole im Gegensatz zur Gaspistole weder um eine Waffe im Sinne von § 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB noch um ein gefährliches Werkzeug im Sinne dieser Regelung, wenn der drohende Einsatz nicht unmittelbar am Körper des Tatopfers erfolgt. Die rechtliche Einordnung der Schreckschusswaffe... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Voraussetzungen einer Wohnungsdurchsuchung und Tipps zum Verhalten
Da eine Hausdurchsuchung tief in die Grundrechte eines von ihr Betroffenen eingreift, ist diese nur unter besonderen Voraussetzungen zulässig. Diese sind in den §§ 102 bis 110 Strafprozessordnung (StPO) geregelt. Eine Hausdurchsuchung muss gem. § 105 StPO grundsätzlich von einem Richter angeordnet werden. Sollte kein Richter erreichbar sein, ist bei Gefahr im Verzug die Anordnung auch durch die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Breunig)


Rechtsanwälte für Strafrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Speyer | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!