Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Strafrecht > Speyer

Rechtsanwalt in Speyer - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Speyer

Das Strafrecht ist auch unter dem verbreiteten Begriff Kriminalrecht bekannt. Dabei sind sämtliche gesetzlichen Vorschriften des Strafrechts primär im Strafgesetzbuch niedergelegt. Es gibt unzählige Variationen von Delikten, die in das Gebiet des Strafrechts fallen. Hierzu zählen Urkundenfälschung, Unterschlagung, Körperverletzung, Raub und Diebstahl. Doch auch Beleidigung, Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht, Verleumdung oder auch Nötigung gehören in das Strafrecht.
Mehr lesen


Vor allem bei Strafrechtsfällen geht es oft um viel, die eigene Existenz ist häufig in Gefahr. Angestrebt ist dabei, im Ausgang des Verfahrens entweder freigesprochen zu werden oder mit einer geringen Geldbuße davonzukommen. Unbedingt ist es daher angebracht, sich einen fachkundigen Strafverteidiger zu nehmen.

Der beste Ansprechpartner ist dabei immer ein Fachanwalt für Strafrecht. Dieser wird die Strafverteidigung übernehmen. Gerade bei strafrechtlichen Fällen, bei denen nicht selten derart viel auf dem Spiel steht, sollte man bei der Wahl des Rechtsanwalts größte Umsicht walten lassen. Speyer hat eine Vielzahl an Anwälten für Strafrecht aufzuweisen. Geht es um Steuerhinterziehung, sollte man einen Fachanwalt für Wirtschaftsstrafrecht mandatieren bzw. einen Anwalt für Steuerstrafrecht. Der Anwalt aus Speyer im Strafrecht, der auf Strafrecht, Steuerstrafrecht oder Umweltstrafrecht spezialisiert ist, wird sein Bestes geben, um seinen Mandanten kompetent zu vertreten. In manchen Fällen kann ein Strafmaß bereits weniger schwerwiegend ausfallen, wenn der Angeklagte nach dem Jugendstrafrecht bewertet wird. Ein Anwalt aus Speyer zum Strafrecht, kennt die Möglichkeiten und ist sich im Klaren, wie er am besten im Sinne seines Mandanten zu handeln hat.

Es spielt keine Rolle, ob schon ein Strafbefehl erlassen wurde, eine Strafanzeige vorliegt oder, ob man bereits in U-Haft sitzt. Gleich wie die Situation ist, will man bestmögliche Ergebnisse erzielen, ist es nicht zu vermeiden, sich an einen der unzähligen Anwälte im Strafrecht in Speyer zu wenden. Und auch, wenn nur eine Ordnungswidrigkeit im Raum steht, kann ein Anwalt helfen, dagegen vorzugehen. Nur so kann sichergestellt werden, dass das persönliche Recht auch tatsächlich optimal vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Logo
MH Rechtsanwälte  Maximilianstraße 49, 67346 Speyer
Jan Morgenstern und Dr. Caroline Hevert, Rechtsanwälte und Fachanwälte für IT-Recht
Telefon: 06232. 100 119-0
Die Rechtsanwaltskanzlei MH Rechtsanwälte mit Sitz in Speyer berät Sie schnell bei Ihren juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet der Kanzlei: Strafrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Günter Klein  Mühlturmstraße 23, 67346 Speyer
Scheubert, Klein,Schmierer Anwaltskanzlei
Telefon: 06232 24065
Rechtsanwalt Günter Klein hilft Ihnen und gibt Rechtsberatung zum Strafrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Manuela Manthey  Bahnhofstraße 66, 67346 Speyer
Telefon: 06232 676940
Rechtliche Hilfe zum anwaltlichen Schwerpunkt Strafrecht bietet Frau Rechtsanwältin Manuela Manthey vor Ort in Speyer.
Foto Alexis Brudermann  Wormser Straße 20, 67346 Speyer
Anwaltskanzlei Alexis Brudermann
Telefon: 06232 / 100 890
Herr Rechtsanwalt Alexis Brudermann bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsthema Strafrecht in Ihrer Stadt bei Ihren Rechtsprozessen in Speyer und Umgebung.
Foto Hansjörg Eger  Im Erlich 140, 67346 Speyer
Eger

Bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Strafrecht ist Ihr juristischer Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Hansjörg Eger in Speyer.
Foto Alfred Boltz  Am Fischmarkt 5, 67346 Speyer
Boltz, Scheller & Kollegen
Telefon: 06232/24011
Herr Rechtsanwalt Alfred Boltz bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht in Ihrem Ort bei Ihren Rechtsproblemen in Speyer und in angrenzenden Orten.
Foto Karlheinz Gutenkunst  Rützhaubstraße 2, 67346 Speyer
Gutenkunst und Groß-Wetz
Telefon: 06232/76253
Anwaltliche Beratung im anwaltlichen Schwerpunkt Strafrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Karlheinz Gutenkunst vor Ort in Speyer.
Foto Bernd Knöppel  Ludwigstraße 45, 67346 Speyer
Stopka, Lang & Collegen
Telefon: 06232/90000
Anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht bietet Herr Rechtsanwalt Bernd Knöppel mit Kanzleisitz in Speyer.
Foto Andreas Flory  Am Fischmarkt 5, 67346 Speyer
Boltz, Scheller & Kollegen
Telefon: 06232/24011
Fachanwalt Andreas Flory mit Anwaltskanzlei in Speyer hilft Ihnen vor Ort bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Thema Strafrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Wenn Tochter und/oder Sohn in Konflikt mit dem Gesetz geraten
Jugendliche und das Gesetz sind ein so alter Brennpunkt wie das Problem mit der Erziehung und Teenagern. Eltern sind meist erzürnt und verwirrt wenn der junge Spross in Konflikt mit dem Gesetz gerät. Manchmal sind alleinerziehende Elternteile der Aufgabe der Erziehung nicht gewachsen bzw. wissen nicht wie Sie mit einem rebellierenden Heranwachsenden umgehen sollen. Ein kleiner Leitfaden soll der folgende Aufsatz... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

Polizei darf bei Hartz IV Empfänger nicht einfach 4.200 Euro sicherstellen
Die Polizei darf bei einem Hartz IV Empfänger nicht Geldscheine im Wert von 4.200 Euro mit der Begründung sicherstellen, dass diese erfahrungsgemäß aus einer Straftat stammen würden. Vorliegend war ein Hartz IV Empfänger in eine Verkehrskontrolle geraten. Als die Beamten zudem Marihuana Geruch im Fahrzeug bemerkten, durchsuchten sie das Fahrzeug. Doch diesbezüglich wurden sie nicht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mord aus niedrigen Beweggründen bei bewußtem Abreagieren von Aggressionen aus Frust
Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die Revision der Staatsanwaltschaft ein Urteil des Landgerichts Bonn gegen drei Angeklagte aufgehoben und die Sache zu neuer Verhandlung und Entscheidung an eine andere Jugendkammer des Landgerichts zurückverwiesen. Das Landgericht hatte die Angeklagten wegen Totschlags zu Freiheitsstrafen von 9 und 8 Jahren bzw. einer Jugendstrafe von 7 Jahren verurteilt. Nach den... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Interessante Entscheidungen

BGH, AZ. IX ZB 64/10:
Der Beschluss der Gla?ubigerversammlung, die Aufhebung der Eigenverwaltung zu beantragen, kann nicht im Verfahren nach § 78 Abs. 1 InsO angefochten werden.

VG-GOETTINGEN, AZ. 2 A 35/09:
Die Hinzunahme eines zweiten Studienfaches nach einem Fachrichtungswechsel unter Anrechnung von Fachsemestern auf das andere Fach ist förderungsrechtlich unschädlich.

LAG-NIEDERSACHSEN, AZ. 9 Sa 916/08:
1. Einzelfallentscheidung zum Vorliegen des wichtigen Grundes2. Eine erneute Tatsachenfeststellung durch das Berufungsgericht ist nach § 529 Abs. 1 Nr. 1 Hs. 1 ZPO nur als Ausnahme geboten. Es reichen - in Anlehnung an BGH vom 09.03.2005, VIII ZR 266/03, BGHZ 162, 315 - vernünftige Zweifel an der Vollständigkeit der Feststellungen, um eine Beweisaufnahme wiederholen zu müssen.

LG-STUTTGART, AZ. 31 O 173/09 KfH AktG:
Zur Bestimmung des Kapitalisierungszinssatzes im aktienrechtlichen Spruchverfahren unter Berücksichtigung der Abgeltungssteuer.

VG-KASSEL, AZ. 4 E 384/06:
Einzelfall der Einbürgerung eines türkischen Staatsangehörigen, der der Unterstützung der TKP/ML verdächtigt worden ist (Beweislastentscheidung)

OLG-STUTTGART, AZ. 8 W 319/11:
. Eine Verlängerung der Beschwerdefrist des § 63 Abs. 1 FamFG ist nicht zulässig und rechtfertigt die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen der Versäumung der Beschwerdefrist (§ 19 FamFG). 2. Eine mit der Beschwerde anfechtbare Zwischenverfügung in einer Registersache gemäß § 382 Abs. 4 FamFG kann nur zur Beseitigung eines behebbaren Hindernisses erlassen werden. Anderenfalls ist vor der endgültigen Antragszurückweisung lediglich ein rechtlicher Hinweis möglich. 3. In Anlehnung an § 19 Abs. 5 GmbHG regelt § 27 Abs. 4 AktG erstmals das so genannte Hin- und Her-zahlen. Die Privilegierung nach § 27 Abs. 4 Satz 1 AktG erfordert entsprechend dem Wortlaut des § 27 Abs. 4 Satz 2 AktG die Offenlegung der Vereinbarung gegenüber dem Registergericht bei der Erstanmeldung bzw. der Anmeldung über die Kapitalerhöhung. Die Nachholung einer unterlassenen Offenlegung ist allenfalls möglich, solange die AG bzw. die Kapitalerhöhung noch nicht in das Handelsregister eingetragen ist.


Rechtsanwälte für Strafrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Speyer | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!