Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Strafrecht > Wiesbaden

Rechtsanwalt in Wiesbaden - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Wiesbaden

Im Strafrecht ist der Umfang sowie der Inhalt aller staatlicher Strafbefugnisse geregelt. Dabei sind sämtliche rechtlichen Vorschriften des Strafrechts primär im Strafgesetzbuch erfasst. Delikte in mannigfaltigen Erscheinungsformen sind dem Strafrecht zuzurechnen. Hierzu zählen Unterschlagung, Urkundenfälschung, Körperverletzung, Raub und Diebstahl. Weitere Beispiele für Taten, die in das Gebiet des Strafrechts fallen sind Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, Verleumdung, Beleidigung sowie Nötigung.
Mehr lesen


Im Gegensatz zu etlichen anderen Rechtsbereichen, steht bei strafrechtlichen Angelegenheiten oft sehr viel auf dem Spiel. Es geht oftmals darum, ob der Angeklagte mit einer Geldstrafe davonkommt oder einsitzen muss. Unbedingt ist es daher angebracht, sich einen erfahrenen Strafverteidiger zu suchen.

Ein Fachanwalt für Strafrecht ist dabei der richtige Ansprechpartner. Die Strafverteidigung wird von diesem übernommen. Gerade bei strafrechtlichen Fällen, bei denen nicht selten derart viel auf dem Spiel steht, sollte man bei der Auswahl des Anwalts größte Umsicht walten lassen. Wiesbaden hat eine große Zahl an Rechtsanwälten für Strafrecht vorzuweisen. Ist man mit dem Vorwurf einer Steuerhinterziehung konfrontiert, dann ist es sinnvoll, sich an einen Anwalt für Steuerstrafrecht oder Wirtschafsstrafrecht zu wenden. Der Rechtsanwalt aus Wiesbaden für Strafrecht, der auf Strafrecht, Steuerstrafrecht oder Umweltstrafrecht spezialisiert ist, wird sein Bestes geben, um seinen Mandanten kompetent zu vertreten. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, dass der Anwalt erreicht, dass der Angeklagte nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird. Dies macht bei der Strafe einen eindeutigen Unterschied aus. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Wiesbaden weiß, was es für Möglichkeiten gibt, für seinen Mandanten eine so geringfügige Strafe als möglich zu erzielen.

Egal, ob man bereits in U-Haft sitzt, oder ob eine Strafanzeige vorliegt oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Egal wie die Lage ist, will man das beste Ergebnis erzielen, ist es unausweichlich, sich an einen der zahlreichen Anwälte im Strafrecht in Wiesbaden zu wenden. Selbst wenn nur eine Ordnungswidrigkeit im Raum steht, kann ein Rechtsanwalt beratend und unterstützend zur Seite stehen. Denn eines ist sicher: ein Rechtsanwalt verfügt über die nötige Expertise und Erfahrung das Recht seines Mandanten in bestem Maß zu vertreten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Rechtsanwalt Sven Hauke Ely  Marktstr. 32, 65183 Wiesbaden
WESSELS & ELY Rechtsanwälte
Telefon: 0611/9100610
Anwaltliche Beratung im juristischen Thema Strafrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Sven Hauke Ely in dem Ort Wiesbaden.
Foto
Sebastian Windisch  Adelheitstraße 82, 65185 Wiesbaden
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Telefon: 0611-15 74 63 9
Bei rechtlichen Problemen im Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie vor Ort Herr Fachanwalt Sebastian Windisch in Wiesbaden.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christof Bernhardt  Uhlandstraße 4, 65189 Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0611 450230
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Sermond  Kornblumenweg 9, 65201 Wiesbaden
Telefon: 0611 8905626
Foto
In Kooperation mit dem ASS Helmut Seidl  Weglache 50, 65205 Wiesbaden
Telefon: 0611 761044
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christopher Kochem  Biebricher Allee 19, 65187 Wiesbaden
Ober, Janzen & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0611 989840
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gerhard Grüner  Freseniusstraße 29, 65193 Wiesbaden
Telefon: 0611 5290090
Foto
In Kooperation mit dem ASS Kay Gorywoda  Danziger Straße 85, 65191 Wiesbaden
Foerster & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0611 18710-14
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg Burkhard  Dostojewskistraße 10, 65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 890910
Foto
In Kooperation mit dem ASS Matthias Rück  Rheinstraße 36, 65185 Wiesbaden
Kullmann | Rück | Frank Rechtsanwälte
Telefon: 0611 305175
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

BGH zur Volksverhetzung durch Leugnen des Holocaust
Das Landgericht Hamburg hatte den angeklagten Rechtsanwalt vom Vorwurf der Volksverhetzung in Tateinheit mit Beleidigung und mit Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener aus Rechtsgründen freigesprochen. Der Angeklagte hatte als Verteidiger in einem seinerseits wegen Volksverhetzung geführten Strafverfahren in Beweisanträgen behauptet, die Konzentrationslager Auschwitz und Auschwitz-Birkenau seien keine Vernichtungslager gewesen,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Verletzung des Dienstgeheimnisses durch "Negativauskunft" eines Polizeibeamten
Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hatte erstmals zu entscheiden, ob sich ein Polizeibeamter durch die Mitteilung, daß in einem polizeilichen Datensystem zu bestimmten Personalien keine Einträge vorhanden waren, wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses nach § 353 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 StGB strafbar machen kann. Das Landgericht Frankfurt am Main hat den Angeklagten wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses in sieben... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zur Beihilfe zur Steuerhinterziehung bei anonymen Kapitaltransfer ins Ausland
Anonymer Kapitaltransfer ins Ausland durch Bankmitarbeiter als Beihilfe zur Steuerhinterziehung strafbar Der 5. (Leipziger) Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat die Verurteilung eines Bankangestellten wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung bestätigt, der im Rahmen seiner Tätigkeit in der Wertpapierabteilung Kunden dabei behilflich war, ihre Kapitalanlagen zur Vermeidung der 1993 eingeführten Zinsabschlagsteuer anonym ins... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gratis Dolmetscher / Pflichtverteidigung für nicht Deutsch sprechende Beschuldigte?
Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Beschluß vom 26. Oktober 2000 zu der Frage Stellung genommen, in welchem Umfang ein der deutschen Sprache nicht mächtiger Beschuldigter im Strafverfahren Anspruch auf kostenfreie Zuziehung eines Dolmetschers hat und ob ihm stets ein Pflichtverteidiger beizuordnen ist. In dem zugrundeliegenden Verfahren hatte das Amtsgericht Delmenhorst zwei des Deutschen nicht mächtige,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Anwalt muss gerichtlichen Anhörungstermin wahrnehmen können
Karlsruhe (jur). Teilt ein Gericht einem Anwalt den Termin einer Anhörung zu einem Haftantrag mit, darf dieser nicht zu kurzfristig stattfinden. Dem Anwalt muss Gelegenheit gegeben werden, zum Anhörungstermin pünktlich erscheinen zu können, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Montag, 18. August 2014, veröffentlichten Beschluss vom 10. Juli 2014 (Az.: V ZB 32/14). Das Recht des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Strafrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wiesbaden | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!