Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Das Bankrecht befasst sich mit Rechtsnormen diverser Fachbereiche, die sich mit Bankgeschäften, dem Bankenaufsichtsrecht, aber auch dem Kreditwesen beschäftigen. Hierzu sind verschiedene Gesetze zu beachten. Ebenso ist anzumerken, dass es ein nationales und ein internationales Bankrecht gibt. Es finden sich Vorschriften aus dem Handelsrecht, dem bürgerlichen Recht, aber auch spezielle Vorschriften mit wirtschaftsverwaltendem Hintergrund wie etwa dem Kreditwesengesetz.

Auch das Kapitalmarktrecht ist die Zusammenfassung verschiedener Gesetze. Es befasst sich mit den Rechtsnormen, die von Emissionen und Handel mit fungiblen Anlageinstrumenten handeln. Auch der Individualschutz der Anleger sowie der Funktionsschutz eines Kapitalmarktes und der Wirtschaft sind diesem Recht normiert. Der Begriff Kapitalmarktrecht ist dementsprechend eine rechtsübergreifende Sache. Sowohl die Rechtsbereiche Wertpapierrecht, Börsenrecht als auch das Aktienrecht sind hierin enthalten bzw. beeinflussen es. Folgende Gesetze werden im Kapitalmarktrecht Deutschlands verknüpft:

  • Börsengesetz

  • Depotgesetz

  • Kapitalanlagegesetzbuch

  • Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz

  • Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz

  • Kreditwesengesetz

  • Verkaufsprospektgesetz

  • Wagniskapitalbeteiligungsgesetz

  • Wertpapierhandelsgesetz

  • Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

  • Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz

In jedem dieser Gesetze steckt ein mehr oder weniger großer Teil des Kapitalmarktrechtes. Dies liegt an der ständigen Erweiterung der Zuständigkeitsbereiche der Banken. Nahezu jede Bank bietet sowohl Finanzdienstleistungen als auch Leistungen des Kreditwesens an. Selbstverständlich sind auch die generellen Angebote einer Bank vorzufinden. Dennoch findet sich in jeder Bank ein Fachberater, der mit Aktien- und Börsenangelegenheiten betraut ist.

Sicherlich kann man davon ausgehen, dass hier Angebot und Nachfrage zu diesen doch sehr großen Veränderungen innerhalb des Bankensystems geführt haben. Es stellt sich trotzdem die Frage, ob die verschiedenen Finanzdienstleistungen nicht voneinander hätten getrennt bleiben sollen.

Wie an der Beschreibung des Bankrecht / Kapitalrecht ersichtlich ist, muss der Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalrecht diverse Fachbereiche beherrschen, um diesen schwierigen Fachbereich gut ausüben zu können. Da in diesem Fall nationales und internationales Recht eng miteinander einhergehen, kommt ein weiterer fachlicher Bereich hinzu. Der Klient, der mit dem Kapitalmarktrecht in Konflikt gerät, weiß oft nur bis zu einem bestimmten Punkt, auf welch komplizierte Geschäfte er sich eingelassen hat! Dies kann vielerlei Gründe haben: Unzureichende Aufklärung oder nicht ausreichendes Verständnis der Materie. Wie auch immer: Der kompetente Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht wird sein bestes geben, sowohl seinen Mandanten best möglich aufzuklären, aber auch ihn mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zu vertreten. Er ist nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen und Probleme rund um das Außenwirtschaftsrecht, Börsenrecht und Kapitalanlagerecht geht, sondern auch, wenn man rechtliche Probleme mit der eigenen Bank hat wie Kontosperrung oder Lohnpfändung.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht  Pirckheimerstraße 33, 90408 Nürnberg
KSR | Kanzlei Siegfried Reulein Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Telefon: 0911/760 731 10
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Torsten Bebensee  Marie -Curie -Str. 5, 21337 Lüneburg
Rechtsanwaltskanzlei Bebensee
Telefon: 04131 20 60 267
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Dr. iur. Markus Brender  Leerbachstrasse 14, 60322 Frankfurt am Main
Brender & Hülsmeier
Telefon: 0699133510
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Dr. Ulrich Stoklossa  Weißenburger Straße 44, 63739 Aschaffenburg
Anwaltskanzlei Dr. Ulrich Walter Stoklossa
Telefon: 06021 5851270
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Bianca Mühlenbrock-Ulferts  Königstraße 50, 30175 Hannover
Mühlenbrock-Ulferts
Telefon: 0511 - 22 00 11 44
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
Rochlitz Kretschmer Vogel  Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt
Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0361 34772-10
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
IVA Rechtsanwalts AG  R3 4-5, 68161 Mannheim
IVA Rechtsanwalts AG - Kanzlei für Kapitalanlagerecht, Bankrecht und Anlegerschutz
Telefon: 0621 180000
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Hans-Peter Heinemann  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-31
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte  Königstraße 1-5, 47051 Duisburg
Telefon: 0203-285366
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Bankrecht / Kapitalmarktrecht


Ratgeber zum Thema Bankrecht / Kapitalmarktrecht

BGH: Bausparkasse haftet für Untervermittler
Der für Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden: Eine Bausparkasse hat für die den Darlehensvertrag betreffende arglistige Täuschung eines selbständigen Untervermittlers einzustehen. Die hoch verschuldeten Kläger suchten einen Kleinkredit von 6.000 DM. Der selbständige Untervermittler einer für die beklagte Bausparkasse tätigen Anlagevermittlungsgesellschaft erklärte ihnen, eine... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Clerical Medical Anleger dürfen hoffen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Diese ersten Entscheidungen der Richter in Karlsruhe (Aktenzeichen: IV ZR 271/10, IV ZR 164/11, IV ZR 122/11, IV ZR 286/10 und IV ZR 151/11) zum Thema CMI bestätigen viele der in jüngster Vergangenheit erlassenen Urteile verschiedener Oberlandesgerichte... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

GRP Rainer gewinnt Prozess um Medienfondsbeteiligung
In dem von der Rechtsanwaltskanzlei GRP Rainer erstrittenen Urteil vom 19.07.2012 hat die 1. Zivilkammer des Landgerichts Aachen (LG Aachen, Aktenzeichen 1 O 589/11) die beklagte Bank zum Schadenersatz und zur so genannten Rückabwicklung der Beteiligung an dem geschlossenen Fonds Mediastream Dritte Film GmbH & Co. Beteiligungs KG verurteilt. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Bundesgerichtshof zur Abwicklung widerrufener Realkreditverträge
Der u.a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zu Rechtsfragen Stellung genommen, die für die Rückabwicklung (§ 3 Abs. 1 HWiG in der bis zum 30. September 2000 geltenden Fassung) widerrufener Grundpfandkreditverträge bedeutsam sind. Wie der Bundesgerichtshof im Anschluß an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 13. Dezember 2000 (C-481/99) mit Urteil vom 9. April 2002 (XI ZR... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Keine Verjährung der Ersatzansprüche gegen Deutsche Bank wegen Swap-Schäden
Das Landgericht (LG) Ingolstadt entschied mit Urteil vom 03.06.2014, dass die Deutsche Bank ihre Kunden vor den Spread-Ladder-Swaps vorsätzlich falsch beraten hat und deshalb keine Verjährung der Schadenersatzansprüche vorliege. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich informiert: Das Urteil, das noch nicht... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Kaufangebote für Hypothekenanleihen der WGF AG
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die WGF AG (Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG), die ihren Sitz in Düsseldorf hat, ist ein deutsches Immobilienunternehmen, bei welchem man früher unter anderem Hypothekenanleihen und Genussscheine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Bankrecht / Kapitalmarktrecht