Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Das Bankrecht befasst sich mit Rechtsnormen diverser Fachbereiche, die sich mit Bankgeschäften, dem Bankenaufsichtsrecht, aber auch dem Kreditwesen beschäftigen. Hierzu sind verschiedene Gesetze zu beachten. Ebenso ist anzumerken, dass es ein nationales und ein internationales Bankrecht gibt. Es finden sich Vorschriften aus dem Handelsrecht, dem bürgerlichen Recht, aber auch spezielle Vorschriften mit wirtschaftsverwaltendem Hintergrund wie etwa dem Kreditwesengesetz.

Auch das Kapitalmarktrecht ist die Zusammenfassung verschiedener Gesetze. Es befasst sich mit den Rechtsnormen, die von Emissionen und Handel mit fungiblen Anlageinstrumenten handeln. Auch der Individualschutz der Anleger sowie der Funktionsschutz eines Kapitalmarktes und der Wirtschaft sind diesem Recht normiert. Der Begriff Kapitalmarktrecht ist dementsprechend eine rechtsübergreifende Sache. Sowohl die Rechtsbereiche Wertpapierrecht, Börsenrecht als auch das Aktienrecht sind hierin enthalten bzw. beeinflussen es. Folgende Gesetze werden im Kapitalmarktrecht Deutschlands verknüpft:

  • Börsengesetz

  • Depotgesetz

  • Kapitalanlagegesetzbuch

  • Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz

  • Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz

  • Kreditwesengesetz

  • Verkaufsprospektgesetz

  • Wagniskapitalbeteiligungsgesetz

  • Wertpapierhandelsgesetz

  • Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

  • Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz

In jedem dieser Gesetze steckt ein mehr oder weniger großer Teil des Kapitalmarktrechtes. Dies liegt an der ständigen Erweiterung der Zuständigkeitsbereiche der Banken. Nahezu jede Bank bietet sowohl Finanzdienstleistungen als auch Leistungen des Kreditwesens an. Selbstverständlich sind auch die generellen Angebote einer Bank vorzufinden. Dennoch findet sich in jeder Bank ein Fachberater, der mit Aktien- und Börsenangelegenheiten betraut ist.

Sicherlich kann man davon ausgehen, dass hier Angebot und Nachfrage zu diesen doch sehr großen Veränderungen innerhalb des Bankensystems geführt haben. Es stellt sich trotzdem die Frage, ob die verschiedenen Finanzdienstleistungen nicht voneinander hätten getrennt bleiben sollen.

Wie an der Beschreibung des Bankrecht / Kapitalrecht ersichtlich ist, muss der Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalrecht diverse Fachbereiche beherrschen, um diesen schwierigen Fachbereich gut ausüben zu können. Da in diesem Fall nationales und internationales Recht eng miteinander einhergehen, kommt ein weiterer fachlicher Bereich hinzu. Der Klient, der mit dem Kapitalmarktrecht in Konflikt gerät, weiß oft nur bis zu einem bestimmten Punkt, auf welch komplizierte Geschäfte er sich eingelassen hat! Dies kann vielerlei Gründe haben: Unzureichende Aufklärung oder nicht ausreichendes Verständnis der Materie. Wie auch immer: Der kompetente Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht wird sein bestes geben, sowohl seinen Mandanten best möglich aufzuklären, aber auch ihn mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zu vertreten. Er ist nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen und Probleme rund um das Außenwirtschaftsrecht, Börsenrecht und Kapitalanlagerecht geht, sondern auch, wenn man rechtliche Probleme mit der eigenen Bank hat wie Kontosperrung oder Lohnpfändung.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht  Pirckheimerstraße 33, 90408 Nürnberg
KSR | Kanzlei Siegfried Reulein Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Telefon: 0911/760 731 10
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
Flegl Rechtsanwälte  Vogelsangstr. 32, 70197 Stuttgart
Telefon: 0711 41199062
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
Rechtsanwälte Wöhrle & Paulus  Marktstraße 24, 89537 Giengen
Telefon: 07322/95774-0
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
Rochlitz Kretschmer Vogel  Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt
Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0361 34772-10
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
Rechtsanwälte Wöhrle & Schick  Kreuzstraße 31-33, 55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671/2983260
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Kai Kähler  Großneumarkt 42, 20459 Hamburg
Kanzlei Kai Kähler
Telefon: 040-344344
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Logo
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte  Königstraße 1-5, 47051 Duisburg
Telefon: 0203-285366
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Hans-Peter Heinemann  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-31
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht
Foto
Dr. Sabine Haselbauer  Brandenburgische Strasse 86/87, 10713 Berlin
Dr. Sabine Haselbauer
Telefon: 030 609 44 309
Schwerpunkt: Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Bankrecht / Kapitalmarktrecht


Ratgeber zum Thema Bankrecht / Kapitalmarktrecht

Nach dem BGH haften GbR-Gesellschafter geschlossener Immobilienfonds für Altschulden
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Zwar können sich, laut BGH, aus dem Inhalt der die Gesellschaftsschuld begründenden Vereinbarung Beschränkungen des Haftungsbetrages der einzelnen Gesellschafter ergeben, im Grunde solle sich die Haftung aber nach dem Nominalbetrag des Darlehens nebst... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Kaufangebote an Anleger des SEB Immoinvest
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Viele Anleger des SEB Immoinvest erhalten in den letzten Tagen Kaufangebote für ihre Anteile per Post. Es soll wohl ein Preis von 26,00 Euro je Anteil angeboten werden, wenn die Anleger dieses Angebot bis zum 27.02.2013... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Krise bei Schiffsfonds der GEBAB-Unternehmensgruppe
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die GEBAB-Unternehmensgruppe konnte sich durch ein umfangreiches Gesamtportfolio bislang einen guten Ruf in Deutschland sichern. Das Emissionshaus wurde wohl als Spezialist für Schiffsbeteiligungen bezeichnet.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Dr. Peters Schiffsfonds auf Krisenkurs
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Aufgrund der anhaltenden Krise soll beispielsweise den Anlegern der VLLC- Fonds der Dr. Peters Group derzeit eine Kapitalerhöhung drohen. Erst im vergangenen Jahr musste der Dr. Peters DS- Fonds Nr. 111 DS Performer und DS Power den Weg in die Insolvenz... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Bank für Scheckinkasso- / Lastschriftverfahren
Der u.a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, daß die im Preisverzeichnis einer Bank enthaltene Allgemeine Geschäftsbedingung "Rücklastschrift von anderen Banken: fremde Kosten ..." gegen § 9 Abs. 1 und 2 Nr. 1 des Gesetzes zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBG) verstößt und unwirksam ist. Hingegen unterliegt die Klausel "Scheckrückgabe von anderen... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Für die Anleger des SEB Immoinvest erfolgte die erste Ausschüttung
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Fondsmanagement soll schon im Mai diesen Jahre bei der Entscheidung zur endgültigen Abwicklung des SEB Immoinvest bekannt gegeben haben, dass im Juni eine erste Ausschüttung erfolgen solle. Nunmehr sollen insgesamt 1,2 Mrd. aus dem Fondsvermögen an... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Bankrecht / Kapitalmarktrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Bankrecht / Kapitalmarktrecht