Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Baurecht / Architektenrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbbaurecht

Orte

Das Erbbaurecht besagt, dass ein Grundstück damit belastet wurde, dass derjenige der durch die Belastung begünstigt wird, das vererbliche, aber auch veräußerliche Recht hat, auf oder unter der Oberfläche des besagten Grundstückes ein Bauobjekt zu errichten. Das Erbbaurecht wird mit einem Eintrag ins Grundbuch gültig. Eine Auflösung kann nur unter bestimmten Voraussetzungen vorgenommen werden. Zur Löschung im Grundbuch bedarf es der vorherigen Auflösung des Vertrages sowie der schriftlichen, möglichst notariell beglaubigten Einwilligung aller Beteiligten. Das Erbbaurecht ist auf einen vertraglich vereinbarten Zeitraum beschränkt. Dieser kann verlängert werden. Da es sich hierbei um eine sehr individuelle Angelegenheit handelt, sind die Vertragsinhalte sehr variabel. Aufgrund der eventuell langen Laufzeit des Erbbaurechtes sind die Inhalte sorgfältig abzuwägen. Beim Eintrag des Erbbaurechtes in das Grundbuch wird es ausschließlich an Stelle 1 gesetzt. Eine Festlegung an eine andere Position muss von der zuständigen Landesregierung genehmigt werden.

Wer sich über das Erbbaurecht Gedanken macht, sollte auf jeden Fall den fachlichen Rat eines Rechtsanwalt für Erbbaurecht in Anspruch nehmen. Dies kann z. B. geschehen, wenn ein Grundstück mit einem eingetragenen Erbbaurecht zum Verkauf steht. Da es nicht ohne weiteres aus dem Grundbuch gelöscht werden kann, ist die Beratung durch den Anwalt für Erbbaurecht angebracht. Er kann die Vor- und Nachteile dieser Grundstücksbelastung darlegen. Ebenso wird er Auskunft darüber geben, ob sich für den interessierten Käufer Probleme durch diesen Eintrag ergeben können. Auch in dem Fall einer vorzeitigen Löschung des Vertrages ist er der richtige Ansprechpartner. Er bringt alle Beteiligten an einen Tisch. Kommt es zu einer Einigung, kann er direkt im Namen seiner Mandanten den Auflösungsvertrag entwerfen und die Löschung im Grundbuch beantragen.

Wir haben das Thema

Erbbaurecht

zum thematisch passenden Rechtsgebiet

Baurecht / Architektenrecht

zugeordnet.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Baurecht / Architektenrecht

Foto
Sebastian Jäkel  Kefersteinstraße 20, 21335 Lüneburg
Wöbken, Braune & Kollegen
Telefon: 04131 - 789 500
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Foto
Markus Krause, LL.M.  Hafenpromenade 1, 44263 Dortmund
Notariats- und Anwaltskanzlei Krause
Telefon: 0231/2224570
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Foto
Martin Straube  Goethestraße 02, 99867 Gotha
Straube & Thiel
Telefon: 03621 738 738
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Logo
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft  Petersstraße 15, 04109 Leipzig
Telefon: 0341/24086820
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Logo
FROMM *** FMP  Fischtorplatz 20, 55116 Mainz
RAe*StB*WP* FMP*RECHT*MAINZ*
Telefon: 06131/221077
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Logo
WHS Rechtsanwälte  Grosse Friedberger Straße 42, 60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 2972823
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Foto
Dr. Daniel Entringer  John-Deere-Str. 43, 76646 Bruchsal
Kanzlei Dr. Entringer
Telefon: +49 (0) 72 51 – 93 24 396
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Foto
Thomas Schmitt  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-24
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht
Foto
Carsten Wilke  Opernplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
Anwalts- und Notarkanzlei Wilke & Coll.
Telefon: 069 / 9150992 - 0
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Erbbaurecht

Weitere passende Themen zum Gebiet Erbbaurecht


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Erbbaurecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbbaurecht