Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Unternehmenskaufrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Unternehmenskaufrecht

Orte


Infos zum Rechtsanwalt für Unternehmenskaufrecht

Es gibt viele Möglichkeiten sein Unternehmen an eine dritte Person zu übergeben. Die häufigste ist der Verkauf eines Betriebes. Bei kleinen und mittelständischen Betrieben kommt hier in den meisten Fällen der herkömmliche Kaufvertrag zum Tragen. Handelt es sich hingegen um ein Unternehmen, das die Rechtsform einer Aktiengesellschaft trägt und somit börsennotiert ist, ist eine Beachtung der Richtlinien und Vorschriften des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes zwingend erforderlich. Doch egal, um welche Art des Verkaufes es sich handelt, der Kaufvertrag ist notariell zu beglaubigen. Ebenso sind sämtliche zuständige Behörden und Organisationen vom Besitzerwechsel zu informieren.

Bei dem Kauf eines Unternehmens handelt es sich um eine wirtschaftliche und rechtliche Transaktion. Ganz oder teilweise wird das Kaufobjekt gegen eine vorher vereinbarte Kaufsumme vom Anbieter auf den Käufer übertragen. Sowohl das GmbH-Gesetz als auch das BGB bilden die rechtliche Grundlage für Unternehmensveräußerungen.

Für den Verkauf eines Betriebes können die unterschiedlichsten Gründe vorliegen: Alter, Krankheit, Tod, aber auch der Wunsch auf einen Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen des neuen Besitzers. Letzteres kann auch wieder auf verschiedenen Gründen beruhen: Zuliefererbetrieb für das Hauptunternehmen, Erweiterung der Angebotspalette durch das neue Unternehmen, Serviceunternehmen für die eigenen Produkte, u.v.m. Auch finanzielle Gründe sind denkbar: Der Cashflow soll erhöht werden. Eine Insolvenz soll abgewendet werden. Zuletzt sind noch die Marktmotive überzeugend. Denn mit der Übernahme eines Konkurrenten wird die eigene Marktposition gestärkt.

Der Verkauf eines Unternehmens ist eine komplexe Angelegenheit. Sie wird, wenn dies der Wunsch des Unternehmers ist, von Anfang an von der gewählten Anwaltskanzlei für Unternehmenskaufrecht durchgeführt. Dies Beginnt mit dem Erstellen der notwendigen Unterlagen, die klare Aussagen über den Betrieb machen können: Bilanzen, Ein- und Ausgabenvergleiche, Produktionszahlen, Mitarbeiterzahlen u.v.m. Es folgt die Phase der Akquise und der Findung von Interessenten. Wie lange diese Phase dauert, ist sowohl von der Branche als auch von den betrieblichen Vorzügen abhängig. Im Einzelnen wird mit jedem Interessenten separat verhandelt. Nur so kann ein konkurrenzwidriges Verhalten ausgeschaltet werden. Der Anwalt für Unternehmenskaufrecht ist selbstverständlich auch für die Ausarbeitung und Durchführung des Kaufvertrages bzw. des eigentlichen Kaufvorganges zuständig. Ebenso kontrolliert der Rechtsanwalt für Unternehmenskaufrecht die Eintragung in den entsprechenden Registern, etwa am Amtsgericht oder dem entsprechenden Unternehmensverband. Auch wenn der verkaufende Unternehmer die Fäden in der Hand hält, ist es der Anwalt für Unternehmenskaufrecht, der die praktische, rechtlich korrekte Umsetzung vollzieht.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Unternehmenskaufrecht

Logo
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft  Petersstraße 15, 04109 Leipzig
Telefon: 0341/24086820
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
Peter Umbach  Göggingerstr. 93, 86199
UMBACH Rechtsanwälte
Telefon: +49 (0)821-65 09 97 0
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Logo
[f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  Friedrichstraße 200, 10117 Berlin
Berlin
Telefon: 030-2005072-0
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
Sven Schützler  Hohenzollernring 85/87, 50672 Köln
GSSR + Kunath Steuerberatungsgesellschaft mbH
Telefon: 0221/399240
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
Dr. Nele Urban  Hohenstaufenring 63, 50674 Köln
Urban Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0221 – 589 37 840
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Logo
TSCHIRDEWAHN Rechtsanwälte  Königstraße 35, 78628 Rottweil
Telefon: +49 741 942300
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
Dr. Thomas Durchlaub  Universitätsstraße 60, 44789 Bochum
haas und partner rechtsanwälte steuerberater
Telefon: +49 234 338890
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michél Vollmerhaus  Hagener Straße 65, 58566 Kierspe
Telefon: 02359 299910
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Matthias Kuhn  Brückenstraße 27, 65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 0151 18007467
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Werner  Opladener Straße 149, 40789 Monheim am Rhein
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 02173 9541-0
Schwerpunkt: Unternehmenskaufrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Unternehmenskaufrecht


Ratgeber zum Thema Unternehmenskaufrecht

Die Vertragsverhandlung beim Unternehmenskauf nach Abschluß der Due Diligence
Wenn die Due Diligence abgeschlossen ist, werden die Vertragsverhandlungen zwischen dem Unternehmenskäufer und dem Unternehmensverkäufer auf dieser neuen Informationsbasis fortgeführt. Der folgende Beitrag beschreibt den Ablauf der Vertragsverhandlungen in dieser sensiblen Situation. Wahrscheinlich wurden die Verhandlungen für die Due Diligence unterbrochen und die Berater des Käufers haben Wochen... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Mareen Schneider)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Unternehmenskaufrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Unternehmenskaufrecht