Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Erbschaftsteuerrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbschaftsteuerrecht

Orte



Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Erbschaftsteuerrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Ulrike Gellert  Scheringerstraße 2, 08056 Zwickau
KMS Krauß · Mäckler · Schöffel
Telefon: 0375/27 482-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Frank G. Siebicke  Schaumainkai 91, 60596 Frankfurt am Main
Fuhrmann Wallenfels Frankfurt am Main Rechtsanwälte PartG
Telefon: 069-69597960
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Silvia Stadler  Dr.-Gessler-Str. 45, 93051 Regensburg
vdLP von der Linden & Partner Rechtsanwälte, Steuerberater
Telefon: 0941/595658-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Dr. Ildiko Blum  Buchheimer Str. 6, 88631 Beuron
Dr. Ildikó Blum - ügyvéd - ungarische Rechtsanwältin
Telefon: 07466 927 5654
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Ulrich Brockhöft  Kefersteinstraße 20, 21335 Lüneburg
Wöbken, Braune, Brockhöft, Jäkel
Telefon: +49 (0) 4131-7895045
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Logo
RDP Röhl · Dehm & Partner Rechtsanwälte  Moritzplatz 6, 86150
Kanzlei für Markenrecht | IT-Recht | Steuerrecht
Telefon: +49 (0) 821 3195388
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Markus Labatzky  Hintere Gasse 4, 89522 Heidenheim an der Brenz
Kanzlei Labatzky
Telefon: 07321-315 110
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Pilar Sagués Espuny  Reinhardtstr. 3, 10117 Berlin
Kanzlei Sagués Espuny für spanisches Recht
Telefon: (030) 24 04 83 73
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Logo
MerzArnoldWüpper  Holzhofallee 36B, 64295 Darmstadt
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Telefon: 06151-3894-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Erbschaftsteuerrecht


Ratgeber zum Thema Erbschaftsteuerrecht

Erbschaftssteuer: Adoption als Steuersparmodell?
Das Erbschaftssteuerreformgesetz vom 24.12.2008 war alles andere als ein Weihnachtsgeschenk: Die vermeintliche Besserstellung von nahen Angehörigen durch Erhöhung von Freibeträgen geht zu Lasten entfernter Verwandter, was insbesondere kinderlose Ehepaare vor erhebliche Schwierigkeiten bei der Gestaltung der Erbfolge stellt. So haben beispielsweise Nichten und Neffen oder sonstige entfernte Verwandte gerade... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)

BFH, Urteil 19.05.2013 – II – R 19/12
Grundstücke unterliegen der Erbschaftsteuer nach dem gemeinen Wert. Der Erbe hat die Möglichkeit, einen tatsächlich geringeren Wert nachzuweisen, z. B. durch Gutachten: Die Kosten für die Erstellung des Sachverständigengutachtens können laut Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19. Mai 2013 (Az.: II R 19/12) als Nachlaßverbindlichkeiten abgezogen werden. Ebenso wie Steuer- und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt )

Grundstücksübertragung unter Ehegatten - Steuerfreiheit nutzen
Eine gute Gestaltungsmöglichkeit zur steuerfreien Übertragung von Vermögenswerten bietet das Erbschaftssteuerrecht mit den Regelungen zu dem so genannten „Familienwohnheim". Überträgt ein Ehegatte an einen anderen Ehegatten Eigentum oder Miteigentum an einem inländischen Haus oder einer Eigentumswohnung, so bleibt diese Übertragung frei von Schenkungs- oder Erbschaftssteuer, wenn das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)

BFH: Erbschaftssteuer verfassungswidrig?
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschluss vom 27. September 2012 II R 9/11 dem Bundesverfassungsgericht die Frage vorgelegt, ob § 19 Abs. 1 des ErbStG in der im Jahr 2009 geltenden Fassung i.V.m. §§ 13a und 13b ErbStG wegen Verstoßes gegen den allgemeinen Gleichheitssatz verfassungswidrig ist. Der BFH ist der Auffassung, dass § 19 Abs. 1 i.V.m. §§ 13a und 13b ErbStG in der auf den 1. Januar... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Erbschaftssteuer: Geringer Freibetrag bei beschränkter Steuerpflicht verletzt europäisches Recht!
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 17. Oktober 2013 in der Rechtssache C‑181/12 - Yvon Welte gegen Finanzamt Velbert entschieden, dass § 16 (2) Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz (ErbStG) europäisches Recht verletzt. Hintergrund Nach § 16 (2) ErbStG haben in Deutschland beschränkt Steuerpflichtige bei der Erbschaftsteuer nur einen Freibetrag von EUR 2.000,--,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Befreiung von Steuerzahlungen bei dem Erwerb von Familienheimen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Ob eine Steuerbefreiung für den Erwerb von selbstgenutzten Familienheimen vorliegt, ist stets von einer Entscheidung im Einzelfall abhängig. Es geht letztlich um die Frage, was im Einzelnen unter den gesetzlichen Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Erbschaftsteuerrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbschaftsteuerrecht