Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Erbschaftsteuerrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbschaftsteuerrecht

Orte



Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Erbschaftsteuerrecht

Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Dr. Marcus A. Hosser, TEP  Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt am Main
DR. HOSSER Rechtsanwalt
Telefon: 069/97461222
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Logo
Rechtsanwälte Gutsche & Wildner  Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin
Telefon: 030/887062040
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank  Leipziger Platz 9, 10117 Berlin
WF Frank & Partner LLP
Telefon: +49 (0) 30 - 887 123 81
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Torsten Bruns  In der Steinriede 3, 30161 Hannover
Bruns & Coll.
Telefon: 0511/3908859-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Pilar Sagués Espuny  Reinhardtstr. 3, 10117 Berlin
Kanzlei Sagués Espuny für spanisches Recht
Telefon: (030) 24 04 83 73
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Dr. Michael Thorn  Clemensstraße 30, 80803 München
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Telefon: 089-380 19 90
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Logo
MerzArnoldWüpper  Holzhofallee 36B, 64295 Darmstadt
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Telefon: 06151-3894-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Foto
Ulrike Gellert  Scheringerstraße 2, 08056 Zwickau
KMS Krauß · Mäckler · Schöffel
Telefon: 0375/27 482-0
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht
Logo
Hermann & Kanatsiz  Ferdinand-Braun-Straße 8, 74074 Heilbronn
Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 07131-6497635
Schwerpunkt: Erbschaftsteuerrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Erbschaftsteuerrecht


Ratgeber zum Thema Erbschaftsteuerrecht

EU Klage gegen Spanien wegen Erbschaftssteuer
Die EU Kommission hat am 7. März 2012 Klage gegen Spanien wegen diskriminierender Besteuerung von Gebietsfremden bei der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer eingereicht (Rechtssache C-127/12) . Die EU Kommission geht davon aus, dass die steuerrechtliche Behandlung von Schenkungen und Erbschaften europäisches Recht verletzt.   Anmerkung: Die Europäische Kommission hatte bereits am 5. Mai... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Abogado José Martinez Salinas)

Erbschaftssteuer: Geringer Freibetrag bei beschränkter Steuerpflicht verletzt europäisches Recht!
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 17. Oktober 2013 in der Rechtssache C‑181/12 - Yvon Welte gegen Finanzamt Velbert entschieden, dass § 16 (2) Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz (ErbStG) europäisches Recht verletzt. Hintergrund Nach § 16 (2) ErbStG haben in Deutschland beschränkt Steuerpflichtige bei der Erbschaftsteuer nur einen Freibetrag von EUR 2.000,--,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Diskriminierung von beschränkt Steuerpflichtigen bei der Erbschaftssteuer Verstoß gegen EU-Recht?
  Die Europäische Kommission hat beschlossen, Deutschland wegen der Diskriminierung von  beschränkt Steuerpflichtigen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer beim Gerichtshof der Europäischen Union zu verklagen. Nach deutschem Recht wird unbeschränkt Steuerpflichtigen ein hoher Freibetrag gewährt (je nach Verwandtschaftsverhältnis zwischen EUR 20.000,-- und EUR 500.000,-- je Erwerbsvorgang).... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Grundstücksübertragung gegen Nießbrauchsvorbehalt - Chancen nutzen bei der Erbschaftssteuer
Die Erbschaftssteuerreform hat im Bereich der Grundstücksübertragung bei Nießbrauchsvorbehalt Änderungen mit sich gebracht, die für die Gestaltungspraxis überaus interessant sind. Ursprünglich existierte hierzu eine Regelung im § 25 Erbschaftssteuergesetz. Dabei wurde der Wert eines übertragenen Gegenstandes, an dem sich der Schenker den Nießbrauch oder eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)

Befreiung von Steuerzahlungen bei dem Erwerb von Familienheimen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Ob eine Steuerbefreiung für den Erwerb von selbstgenutzten Familienheimen vorliegt, ist stets von einer Entscheidung im Einzelfall abhängig. Es geht letztlich um die Frage, was im Einzelnen unter den gesetzlichen Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Grundstücksübertragung unter Ehegatten - Steuerfreiheit nutzen
Eine gute Gestaltungsmöglichkeit zur steuerfreien Übertragung von Vermögenswerten bietet das Erbschaftssteuerrecht mit den Regelungen zu dem so genannten „Familienwohnheim". Überträgt ein Ehegatte an einen anderen Ehegatten Eigentum oder Miteigentum an einem inländischen Haus oder einer Eigentumswohnung, so bleibt diese Übertragung frei von Schenkungs- oder Erbschaftssteuer, wenn das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Erbschaftsteuerrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Erbschaftsteuerrecht